Richten Sie Ihre Smart Home-Szenen in iOS 10 ein und steuern Sie sie

iOS 10 führt ein völlig neues Maß an Unterstützung für HomeKit- und Smart-Home-Geräte und -Zubehör ein. Zum ersten Mal erhält HomeKit einen eigenen Platz im Control Center, sodass Sie nach oben wischen können, um alle Ihre verbundenen Geräte zu steuern. Mit der dedizierten Home-App erhalten Sie außerdem noch mehr Kontrolle über sie.

Shutterstock 263926544Mit iOS 10 wird Ihr iPhone zu einer leicht zugänglichen Fernbedienung für Ihr Smart Home | Shutterstock

Apple enthält eine eigene Version von Smart-Home-Szenen in HomeKit und iOS 10, die ein eigenes Setup erfordern, wenn Sie mehrere Smart-Home-Zubehörteile steuern müssen. Um diese weiter zu untersuchen, ist es zunächst wichtig, auf den Unterschied zwischen Szenen und Gruppen hinzuweisen.

Szenen vs. Gruppen

Szenen sind nicht ganz Gruppen und Gruppen sind nicht ganz Szenen. Szenen können mehrere Smart-Home-Zubehörteile steuern, aber sie haben keine individuelle Kontrolle über diese Zubehörteile, wie es Gruppen tun könnten.

Mit iOS können Sie Smart-Home-Szenen erstellen, jedoch keine Gruppen. Sie können beispielsweise eine Szene mit vier Küchenlichtern und Ihrem intelligenten Thermostat erstellen, die Sie „Morgen“ nennen. Mit einem Fingertipp kann diese Szene all diese Lichter mit einer kühlen Farbtemperatur auf 80 Prozent einschalten und Ihren Thermostat auf 70 Grad Fahrenheit einstellen – perfekt, wenn Sie aufwachen.

Bild 2519Bild 2517

Wenn Sie Apps von Drittanbietern in Verbindung mit der iOS 10 Home-App verwenden, sind viele davon – wie Huemot rechts oben abgebildet – ermöglichen Ihnen das Erstellen von Gruppen. Diese verhalten sich im Grunde nur wie ein synchronisierter Ordner. Wenn ich eine Deckenleuchte habe, die vier Glühbirnen benötigt, kann ich diese vier Glühbirnen in einer Gruppe zusammenfassen und sie alle manuell als eine steuern.

Ich könnte sie auch in eine Szene einfügen, aber ich wäre nicht in der Lage, sie alle zusammen manuell zu steuern, es sei denn, ich wollte sie alle ein- oder alle ausschalten. Derzeit unterstützen HomeKit-Szenen keine Funktionen wie gleichzeitiges Dimmen oder Farbwechsel. Wenn ich meine vier Glühbirnen über die Home-App oder das Control Center dimmen wollte, müsste ich jede einzeln dimmen.

Unter dem Strich können sowohl Szenen als auch Gruppen mehrere Smart-Home-Geräte steuern, Szenen sind jedoch eher auf Voreinstellungen ausgelegt, während Gruppen von Drittanbietern nur theoretische Sammlungen sind, die dennoch eine fein abgestimmte Steuerung ermöglichen. Hoffentlich unterstützt HomeKit die Gruppierung sowie Szenen.

Richten Sie Ihre HomeKit-Szenen in iOS 10 ein

Um eine neue Szene in iOS 10 einzurichten, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie bereits alle Ihre Geräte mit HomeKit verbunden haben.

Bild 2512

Tippen Sie in der Home-App auf Plus Symbol oben rechts entweder auf der Registerkarte „Startseite“ oder „Räume“ und wählen Sie aus Szene hinzufügen.

Bild 2513

iOS schlägt Ihnen vier verschiedene Szenen vor: Guten Morgen, gute Nacht, ich bin zu Hause und Ich gehe weg, alle mit eigenen Voreinstellungen für Ihr Zubehör, die für diese Situationen gelten würden. Um jedoch eines von Grund auf neu einzurichten, wählen Sie Brauch.

Bild 2514

Entscheiden Sie, was das Thema Ihrer Szene sein soll, und geben Sie einen Namen ein. Vielleicht möchten Sie abends alle Lichter in Ihrem Haus dimmen und Ihre Jalousien schließen. Wenn Sie eine Szene nur als Methode zum Gruppieren von Zubehör verwenden möchten (wie ich es tue), wählen Sie einfach die gewünschten aus, indem Sie auf tippen Zubehör hinzufügen.

Bild 2515

Tippen Sie auf das Zubehör, das Sie hinzufügen möchten, und tippen Sie auf Getan. Wenn Sie von hier aus manuelle Anpassungen vornehmen möchten, können Sie 3D Touch (oder langes Drücken auf älteren Geräten) verwenden, um die Einstellungen zu bearbeiten. Philips Hue-Leuchten haben beispielsweise einstellbare Helligkeit und bei einigen Modellen Farbe und Farbtemperatur. Sie können die Szene testen oder zu Ihren Lieblingsszenen hinzufügen und dann tippen Getan.

Tipp: Sie können Szenen später ändern, indem Sie sie in der Home-App in 3D berühren und antippen Einzelheiten

Jetzt können Sie über das Kontrollzentrum oder die Home-App auf diese Szenen zugreifen, um sie mit einem Tastendruck ein- und auszuschalten.

LESEN SIE AUCH: 6 neue Möglichkeiten, 3D Touch unter iOS 10 zu verwenden

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.