Pushen Sie Links sofort von jedem Desktop-Browser zu jedem Telefon

Link senden

In der Vergangenheit haben wir eine Methode gesehen, mit der wir das können

Webseiten, Telefonnummern und andere nützliche Informationen vom Browser auf unser Smartphone übertragen

um unterwegs weiterarbeiten zu können. Die einzige Einschränkung des Tricks war, dass er auf Chrome und Android beschränkt war.

Deshalb werde ich heute über einen anderen Dienst namens Site to Phone sprechen, mit dem man Weblinks und Text übertragen kann. Das Tolle ist, dass es für alle bekannten Browser und auf fast allen Smartphones und Tablets mit unterschiedlichen Betriebssystemen funktioniert. Unterstützte Browser sind Google Chrome, Internet Explorer, Firefox, Safari und Opera, während die unterstützten Telefone iOS-Geräte (iPhone, iPod, iPad), Android-Geräte, WebOS-Geräte, Blackberry 6+-Geräte und Windows Phone 7+-Geräte sind.

Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, wie wir unsere Browser und Geräte für den Dienst konfigurieren können.

Verwenden von Site-to-Phone

Schritt 1: Öffnen Site-to-Phone-Homepage und klicken Sie auf die Schaltfläche Melde dich kostenlos an das ist umgeben von den abstrakten Fotos aller unterstützten Browser und Geräte.

Melde dich kostenlos an

Schritt 2: Danach erstellt das Tool eine eindeutige URL für Sie und fordert Sie auf, sie in Ihrem Browser zu öffnen, um die Einrichtung abzuschließen. Die generierte URL wird lang und kompliziert sein, und deshalb würde ich Ihnen empfehlen, nur für dieses eine Mal einen URL-Kürzungsdienst zu verwenden. Nachdem der Dienst eingerichtet ist, können Sie die Links direkt auf Ihr Gerät übertragen.

Richten Sie ein Telefon ein

Cooler Tipp: Sie können mehrere Geräte konfigurieren.

Schritt 3: Nachdem Sie den Link auf Ihrem Telefon geöffnet haben, werden Sie durch den Einrichtungsassistenten geführt, der vollständig von der Plattform abhängt, die Sie auf Ihrem Telefon verwenden. In der Zwischenzeit wartet Ihr Browser darauf, dass Sie die Einrichtung auf dem Telefon abschließen, und sobald er die Bestätigung erhält, fragt er Sie, ob Sie ein Konto erstellen möchten.

Link zu Telefon 1Link zum Telefon 4

Schritt 4: Das Erstellen eines Kontos wäre eine großartige Idee und wird später nützlich sein, aber Sie können es überspringen, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren, in dem Sie aufgefordert werden, Ihren Browser einzurichten. Wählen Sie hier den Browser aus, den Sie einrichten möchten. Je nach gewähltem Browser haben Sie die Wahl, entweder eine Erweiterung oder ein Bookmarklet zu installieren.

Link an Telefon gesendet

Schritt 5: Wenn Sie jetzt einen Link an Ihr Telefon senden möchten, klicken Sie auf das Bookmarklet oder verwenden Sie die Erweiterungsschaltfläche in Ihrem Browser. Benutzer von Nebenstellen können Text und Bilder auswählen und über das Kontextmenü mit der rechten Maustaste an das Telefon senden. Nachdem Sie diese Links und Bilder an das Telefon gesendet haben, öffnen Sie das Lesezeichen, das Sie in Ihrem Browser erstellt haben, und es lädt automatisch das Bild oder den Weblink, den Sie auf das Telefon übertragen haben.

Hinweis: Sie können mit dem Dienst keine Links in die Warteschlange stellen, und die alten Links oder Texte, die Sie vom Browser übertragen, überschreiben die früher gesendeten.

Fazit

Im Grunde erstellt das Tool eine eindeutige Benutzer-ID für jedes Gerät und verknüpfte Browser und erstellt dann ein Lesezeichen der Website auf den Geräten. Wenn Sie das Lesezeichen auf dem Gerät öffnen, wird es zu dem gepushten Link umgeleitet. Die Verwendung von Lesezeichen und Bookmarklets stellt sicher, dass der Dienst auf jedem Browser und Gerät verwendet werden kann, das den Lesezeichendienst unterstützt. Probieren Sie Site to Phone noch heute aus und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.