Opera Touch gegen Safari Mobile: Lohnt es sich zu wechseln?

Apfel wird oft kritisiert dafür, dass keine qualitativ hochwertige Anwendungserfahrung bereitgestellt wird, die mit dem Rest der iOS-Software übereinstimmt. Apple veröffentlicht häufig Updates für seine internen Apps, aber eine umfassende Überarbeitung wird jährlich durchgeführt. Aufgrund eines so langsamen Entwicklungszyklus erweisen sich die Alternativen häufig als würdige Optionen.

Safari ist eine integrierte Wahl für jeden iPhone-Benutzer. Und obwohl es für sich allein in der Lage ist, bietet der App Store zahlreiche hervorragende Optionen.


Oper

Opera hat kürzlich den Opera Touch-Browser gestartet, um den wachsenden Schmerzen des modernen Benutzers gerecht zu werden. Smartphones werden immer größer, und Opera Touch bietet das beste Einhand-Surferlebnis auf einem großen Bildschirm. Außerdem ist die App mit üblichen Opera-Extras gefüllt, die sie zu einem würdigen Anwärter auf Safari machen.

In diesem Beitrag werden wir den Safari-Browser mit Opera Touch vergleichen und abschließen, ob ein Wechsel erforderlich ist oder nicht.

App-Größe

Der Safari-Browser ist in das iOS-System integriert, das sofort rund 14 GB benötigt. Opera Touch wiegt etwa 50 MB.

Plattformübergreifende Verfügbarkeit

Wie bei jeder Apple-Software ist Safari auf Apple-Plattformen (iOS / Mac) beschränkt. Opera Touch richtet sich hauptsächlich an Mobilgeräte. Daher können Sie unter Android und iOS darauf zugreifen. Mit dem Opera-Konto können die Browserdaten auch auf dem Desktop verschoben werden.

Eigenschaften

Wie bei jedem Opera-Produkt bietet der Opera Touch zahlreiche nützliche Funktionen. In der App gibt es eine native Option zum Blockieren von Anzeigen und einen Schutz gegen Crypto Mining.

Sie können sich mit Ihren Opera-Anmeldeinformationen anmelden und auch auf Desktop und Mac auf alle Daten zugreifen. Unter den gängigen Browsern ist dies normal, aber der Bereich, in dem Opera Touch glänzt, ist das My Flow-Add-On.

Wischen Sie nach links und auf der Registerkarte Mein Flow können Sie die geöffneten Links, Notizen und Bilder über eine sichere und private Verbindung schnell an den angeschlossenen Computer senden.


Berühre meinen Flow

Screenshot 20190507 143239

Safari bietet zwar eine Werbeblockerfunktion, ist jedoch nicht integriert. Sie sollten also einen Werbeblocker aus dem App Store herunterladen.

Safari genießt die üblichen Vorteile eines integrierten Apple-Produkts. Sie können beispielsweise vom Startbildschirm nach unten wischen und direkt in Safari nach Abfragen suchen.

Apps von Drittanbietern wie Twitter und Facebook müssen Safari als Standardbrowser verwenden. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, ist es sinnvoller, Safari über seine Alternativen zu verwenden. Die Leseliste und der Verlauf werden automatisch zwischen den Geräten synchronisiert.


Suche Safari

Autofari und Ad Blocker Safari

Apple bietet auch Funktionen zum automatischen Ausfüllen über Safari an. Der Browser speichert das gesamte Passwort und überprüft Sie über die Face-ID / Touch ID. Es ist nahtlos.

Ein weiterer Vorteil eines Apple-Ökosystems ist die hervorragende Integration zwischen iPhone und Mac. Sie können einen Beitrag auf dem Telefon lesen und ihn von der genauen Position auf dem Mac aus weiterlesen.

In beiden Browsern fehlt die Widget-Funktionalität, was überraschend ist. Hoffen wir, dass sie es in zukünftigen Updates hinzufügen können.

Standardsuchmaschine

Standardmäßig verwenden beide Browser Google als Standardsuchmaschine. Und zum Glück gibt es eine Option, um es auch zu ändern.

Tauchen Sie für Opera Touch in die Einstellungen ein und wählen Sie aus den verfügbaren Suchmaschinen. Es ist die längste Liste, die ich in einem Browser gesehen habe.


Opera-Suchmaschine

Für Safari müssen Sie unter Einstellungen> Safari> die Suchmaschine in Bing, Yahoo oder DuckDuckGo ändern.


Safari-Suchmaschine

Sollten Sie Safari für Opera Touch fallen lassen?

Für iPhone XS Max-Benutzer würde ich empfehlen, Opera Touch mindestens eine Woche lang zu verwenden. Sie werden die Vorteile der Verwendung von Einhandgesten und der Benutzeroberfläche gegenüber Safari bemerken. Wenn Sie Windows verwenden oder häufig ein Android-Gerät verwenden, ist die plattformübergreifende Funktionalität von Opera sinnvoller. Für alle anderen sehe ich keine Gründe für die Verwendung von Opera Touch over Safari.

Next Up: Firefox bietet Safari unter iOS auch einen überzeugenden Kampf. Wenn Sie Firefox gerne auf dem PC verwenden, ist es einen Blick wert. Lesen Sie den Beitrag unten, um mehr zu erfahren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *