Machen Sie sich Notizen mit dieser schnelleren Tastatur

Überprüfung der Swiftkey-Note

Die Swiftkey-Tastatursoftware, die bereits seit einiger Zeit auf Android-Geräten verfügbar ist, hat endlich ihren Weg auf das iPhone, iPad und den iPod Touch gefunden. Es ist natürlich nicht systemweit verfügbar, da Apple noch keine benutzerdefinierten Tastaturen zulässt, aber dank

Swiftkey-Hinweis

können wir jetzt alle Vorteile dieser innovativen Software-Tastatur in einer einfachen und nützlichen kostenlosen App für iOS-Geräte erleben.

Hier ist ein Blick auf die App und ihre Funktionen, einschließlich ihrer einzigartigen, intelligenten Tastatur.

Die Swiftkey-Tastatur

Während die Swiftkey-Tastatur auf den ersten Blick wie eine andere Tastatur mit einer benutzerdefinierten Symbolleiste oben erscheint, ist sie in Wirklichkeit eine Mischung aus cooler künstlicher Intelligenz und fortschrittlicher Textvorhersagesoftware.

Die Tastatur ist in der gesamten Swiftkey Note-App vorhanden und hat die Aufgabe, das Eingeben von Wörtern zu beschleunigen.

Um dies zu erreichen, bedient sich die App hinter den Kulissen einiger raffinierter Tricks. Während Sie tippen, zeigt die Symbolleiste über der Tastatur verschiedene Wörter an. Diese reichen von einfachen Korrekturen bis hin zu komplexen Vorschlägen, die Swiftkey Note Ihnen besser zur Verfügung stellt, wenn die App aus Ihrer Nutzung lernt.

Swiftkey-Tastatur 1Swiftkey-Tastatur 2

Darüber hinaus können Sie bis zu drei verschiedene Sprachprofile für die Eingabe auswählen, sodass Sie jedes davon undeutlich eingeben können.

Swiftkey-EinstellungenSwiftkey-Sprachen

Dank dessen und seines kontinuierlichen Lernprozesses wird Swiftkey Note mit der Zeit besser darin, vorherzusagen, was Sie schreiben werden, bis zu dem Punkt, an dem ich in der Lage war, ein paar Wörter einzugeben, ohne auch nur die Leertaste drücken zu müssen.

Eingabe von Swiftkey-NotizenVerwendung von Swiftkey Note

Keine Swiftkey-Cloud

Eine wirklich nette Funktion, die der iOS-Version von Swiftkey jedoch fehlt, ist Swiftkey Cloud, die für Android-Benutzer verfügbar ist. Auf diese Weise können Sie Swiftkey erlauben, Ihre Gmail-, Twitter- und Facebook-Konten anzuzapfen, um aus der Art und Weise, wie Sie darauf schreiben, zu lernen und seine Vorschläge in sehr kurzer Zeit erheblich zu verbessern.

Um dies auszugleichen, können Sie mit Swiftkey Note mit Ihrem Evernote-Konto synchronisieren, um Ihre Notizen abzurufen, wenn Sie möchten, aber vor allem, um die Vorhersagealgorithmen zu verbessern.

Swiftkey-Evernote

Eine anständige Notizen-App

Bei all der Aufregung um die Tastatur können wir nicht vergessen, dass es sich schließlich um eine Notizen-App handelt, und in dieser Hinsicht erweist sich Swiftkey Note auch als sehr leistungsfähig, wenn auch in keiner Weise revolutionär oder fortschrittlich.

Die Notizen, die Sie in der App machen, können in Notizbüchern markiert und/oder gruppiert werden, die so ziemlich als Ordner dienen. Darüber hinaus können Sie sie auch per E-Mail, Airdrop oder einfach als einfache Textdateien exportieren (wenn Sie also nicht mit Evernote synchronisieren).

Swiftkey-TagsSwiftkey-Notizbücher

Abschließende Gedanken

Insgesamt erwies sich die Swiftkey Note-App als nette Überraschung und ist hoffentlich die erste von vielen Apps, die diese Tastatur verwenden. Oder noch besser, vielleicht könnten wir dies in Zukunft als optionale iOS-Tastatur sehen. Die Notizen-App ist sehr leistungsfähig, aber es ist das schnelle Tippen, was sie wirklich auszeichnet. Wenn Sie also Notizen machen und nach etwas suchen, mit dem Sie Zeit sparen können, werden Sie von Swiftkey Note begeistert sein. Und da es kostenlos und universell ist, gibt es wirklich keinen Grund, es nicht zu versuchen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.