Laden Sie Ihr iPhone richtig auf

Nahezu jeder iPhone-Besitzer, von dem ich weiß, dass er sein Gerät liebt und es mit deutlich größerer Sorgfalt behandelt, als er normalerweise seine anderen Geräte behandelt. Daher ist es für mich überraschend zu sehen, dass viele dieser iPhone-Besitzer ihre Geräte nicht auf eine Weise pflegen, die den größten Einfluss auf ihren dauerhaften Wert haben kann: den Akku.


Anleitung zum Laden des Iphone-Akkus1

Natürlich haben wir hier alles gezeigt, damit Sie beide alles wissen, was Sie über Ihren iPhone-Akku wissen müssen, und um Ihnen zu zeigen, wie Sie das Beste aus ihm herausholen können. Diese Tipps und Apps können Ihrem iPhone zwar helfen, den ganzen Tag zu halten, sie konzentrieren sich jedoch nicht auf den Zustand und die Leistung des Akkus im Laufe der Zeit.

Was ist Batteriezustand?

Der Zustand einer Batterie, auch als SOH (State of Health) bezeichnet, ist der aktuelle Zustand einer Batterie zu jedem Zeitpunkt im Vergleich zu ihren idealen Bedingungen und wird normalerweise als Prozentsatz angegeben. Unabhängig davon, welches Gerät sie mit Strom versorgen, ist es auch eine Tatsache, dass sich die Batterien im Laufe der Zeit abnutzen, sodass ihr Gesundheitszustand niemals 100% beträgt, außer in den ersten Tagen, in denen die Geräte verwendet werden. Dies gilt insbesondere für Geräte wie das iPhone, die in den meisten Fällen den ganzen Tag eingeschaltet bleiben.


Batteriezustand

Der Zustand der Batterie kann jedoch durch viele Variablen beeinflusst werden, beispielsweise durch das Wetter. Das wichtigste – und das, das wir steuern können – ist jedoch die Art und Weise, wie der Akku geladen wird.

Lassen Sie uns ein paar sehr wichtige Tipps geben, wie Sie den Akku Ihres iPhones richtig aufladen können, um seine Gesundheit im Laufe der Zeit zu erhalten.

Laden eines brandneuen iPhone

Tipp 1

Die anfängliche Aufladung eines neuen iPhone ist sehr wichtig. Laden Sie Ihr neues iPhone mindestens 3 Stunden lang auf, bevor Sie es zum ersten Mal verwenden. Vergessen Sie nicht, das mitgelieferte zu verwenden Ladegerät – nicht der USB-Anschluss Ihres Computers – um ihn zum ersten Mal aufzuladen.


Ich rufe Ladegerät an

Tipp 2

Wenn Ihr iPhone vollständig aufgeladen ist, können Sie es verwenden, bis der Akku vollständig entladen ist. Sobald es ist, halten Sie es für mindestens 2 Stunden aus.


Ich telefoniere Batterie voll

Tipp 3

Laden Sie Ihr iPhone vollständig auf, ohne es zu verwenden, und lassen Sie es einige Stunden ruhen, während es vollständig aufgeladen ist, bevor Sie es wieder verwenden.

Laden Sie Ihr iPhone jeden Tag auf

Das tägliche Aufladen Ihres iPhones ist natürlich nicht so wichtig wie das erste Aufladen, wirkt sich aber dennoch auf den Akku aus.

Folgendes mache ich täglich, wenn es darum geht, mein iPhone aufzuladen. Mit diesen Tipps haben alle meine vorherigen iPhones jahrelang gedauert und ihre Akkus sind auf einem sehr gesunden Ladezustand geblieben.

Tipp 1

Unabhängig davon, ob Sie Ihr iPhone tagsüber aufladen, laden Sie es immer jede Nacht auf. Dies hilft, die Batterie konstant aktiv zu halten.


Ich rufe nachts an

Tipp 2

Laden und entladen Sie den Akku Ihres iPhones alle zwei oder drei Monate vollständig. Meiner Meinung nach hilft dies dabei, Ihre Batterieanzeige richtig zu kalibrieren.

Tipp 3

Wenn Sie Ihr iPhone einige Stunden / Tage an einem Ort lassen müssen, stellen Sie sicher, dass es kühl und trocken ist und der Akku zu über 60 Prozent aufgeladen ist. Stellen Sie außerdem beim Aufladen Ihres iPhones sicher, dass Sie dies an einem kühlen Ort tun.

Tipp 4

Vermeiden Sie es in der gleichen Zeile, Ihr iPhone zu laden, während es sich in der Hülle befindet, da es dadurch heißer wird, was für den Akku überhaupt nicht gut ist.


Ich rufe zu heiß an

Und das ist es. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Tipps in die Praxis umsetzen, und seien Sie versichert, dass der Akku Ihres iPhones auch in den kommenden Jahren in gutem Zustand bleibt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *