iPhone-App zur Verfolgung des Mobilfunk- und Wi-Fi-Datenverbrauchs

Daten-Assistent

Ohne Frage ist einer der wichtigsten Aspekte eines iPhones für diejenigen, die eines haben, die volle und vollständige Kontrolle über die Menge an Daten, die sie verbrauchen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie nicht haben

ein unbegrenzter Plan

was bei der überwiegenden Mehrheit der iPhone-Kunden der Fall ist.

Natürlich gibt es im App Store viele Apps, die es den Benutzern ermöglichen, ihre Datenverbrauchsinformationen zur Hand zu haben, aber die einzigen, die es wert sind, überprüft zu werden, waren alle kostenpflichtigen. Das ist natürlich bis Princeton EDGE Lab debütierte DataWiz für das iPhone vor einiger Zeit im App Store und bietet allen iPhone-Benutzern endlich eine großartige Datennutzungs-Tracking-App, die nicht nur kostenlos, sondern überraschenderweise auch werbefrei ist.

Eine weitere angenehme Überraschung von DataWiz ist, dass es Ihnen ermöglicht, Ihren Verbrauch sowohl von Mobilfunk- als auch von Wi-Fi-Daten zu verfolgen, was Ihnen einen ziemlich guten Überblick darüber gibt, wie viel Gesamtdaten Ihr Gerät verbraucht, und die App für iPod Touch-Besitzer gleichermaßen nutzbar macht .

Werfen wir einen genaueren Blick auf DataWiz und wie es funktioniert.

DataWiz einrichten

Beim Öffnen der Anwendung bittet DataWiz Sie, ihr zu erlauben, das GPS Ihres iPhones zu verwenden, um die Orte, an denen Sie Daten verwenden, genauer zu verfolgen. Danach führt Sie die App durch eine Reihe von Bildschirmen, in denen Sie aufgefordert werden, Ihr Datenabrechnungsdatum und Ihre monatliche Datenobergrenze (die Sie bearbeiten können) in GB oder MB hinzuzufügen.

1 Schlagen Sie vor, GPS1 zu verwenden2 Begrüßungsbildschirm13 Rechnungsdatum14 Wählen Sie Monatliche Obergrenze1

Danach folgt eine der interessantesten Funktionen von DataWiz: Vorhersage des Datenverbrauchs. DataWiz wird Sie fragen, ob Sie Ihre verwenden möchten Vorgeschlagene tägliche Datenobergrenzebei denen es sich um täglich vorgeschlagene Datenmengen handelt, die DataWiz Ihnen nach der Verwendung in den ersten sieben Tagen zur Verfügung stellt. Danach verwendet die App einen intelligenten Algorithmus, der auf Ihrem bisherigen Verhalten basiert, um ideale Datenmengen zum Verbrauch zu empfehlen.

6 empfohlene Kappen

Auf dem Papier mag dies kompliziert klingen, aber in der Anwendung ist es sehr interessant und praktisch, da es Sie ein wenig „schult“, wie hoch Ihre tägliche Datennutzung sein sollte. Zu guter Letzt bittet DataWiz Sie auch, Warnungen einzurichten, damit Sie wissen, wann Sie sich Ihren Datenobergrenzen nähern, und so übermäßige Gebühren Ihres Telefonanbieters vermeiden.

7 Benachrichtigungseinstellungen

Verwenden von DataWiz

Einmal verwendet, zeigt DataWiz ein minimales und sauberes Aussehen, das auch viele Informationen liefert. Der heutige Datenverbrauch im Verhältnis zu Ihrer Datenobergrenze wird vorne und in der Mitte angezeigt, während die wöchentlichen und monatlichen Gesamtsummen darunter zu finden sind. Wenn Sie auf den mittleren Kreis tippen, wird die Einheit, in der Ihr Datenverbrauch angezeigt wird, umgeschaltet, sodass Sie ihn entweder in GB/MB oder als Prozentsatz Ihrer Gesamtobergrenze sehen können.

8 Heute-Daten9 Heute Prozent

Wenn Sie entweder Ihre wöchentliche oder monatliche Gesamtsumme im mittleren Kreisfenster sehen möchten, ziehen Sie dazu einfach eines der unteren Felder in die Mitte des Bildschirms.

10 Draggin-Woche11-Wochen-Ergebnis

Die Symbole am unteren Rand des Bildschirms bieten Zugriff auf DataWiz Einstellungen, sowie zu einem Bildschirm, auf dem Sie Ihren Datenverbrauchsverlauf nach Standort aufgeschlüsselt sehen können. Interessanterweise können Sie mit dem Telefonsymbol in der unteren Mitte des Bildschirms auch Ihre Kontakte anrufen. Indem Sie dies innerhalb der App tun, erlauben Sie DataWiz, Ihre Datennutzung zu verfolgen, sogar durch Differenzierung nach Zeit und Daten, die für jeden Ihrer Kontakte verwendet werden.

Wenn Sie mit Ihrem Finger von der unteren Mitte des Bildschirms nach oben wischen, wird ein Nutzungsverlaufsdiagramm angezeigt, das Ihnen Ihren Datenverbrauch im Laufe des Verlaufs anzeigt und entweder nach Tag, Woche oder Monat angezeigt werden kann.

12 Standortdatenverbrauch13 Datennutzungsdiagramm

Schlusswort zu DataWiz

Alles in allem ist DataWiz eine großartige App zur Verfolgung des Datenverbrauchs, sie funktioniert sehr gut und das Beste von allem, sie ist kostenlos, enthält keine Werbung und wurde von Princeton entwickelt, einer der angesehensten Bildungseinrichtungen der Welt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.