iOS-Fotobearbeitungs-App mit kunstvollem Fokus

Repix-Rezension

Entwickelt von Sumoing,

Repix

ist eine Fotobearbeitungs-App für iPhone und iPad, die einen anderen Ansatz verfolgt als vergleichbare Apps: Anstatt den Fokus auf einfache Bearbeitungsmöglichkeiten und das allgemeine Anwenden von Effekten auf Fotos zu legen, bietet Repix iOS-Nutzern ein einzigartiges Erlebnis Hinzufügen eines Malelements zum Bildbearbeitungsmix. Das Ergebnis ist eine App, die Sie nicht nur für verwenden können

Hinzufügen einiger Filter zu Ihren Fotos

sondern auch bestimmte Teile davon zu „retuschieren“ und zu „malen“.

Hier ist ein genauerer Blick darauf, was Repix so anders und einzigartig macht.

Um Anfängern die Arbeit zu erleichtern, ist die App mit einem schönen, scharfen Bild geladen, mit dem Sie die Einzelheiten lernen können. Darüber hinaus können Sie jedoch auch ein Foto mit der Kamera Ihres iPhones aufnehmen oder einfach eines aus Ihrer Kamerarolle oder aus Ihrem Fotostream auswählen. Am interessantesten ist jedoch, dass Repix es Ihnen auch ermöglicht, sich mit Ihrem Facebook-Konto zu verbinden, um Bilder daraus zu zeichnen, um sie in der App zu bearbeiten, eine sehr intelligente Funktion, die offensichtlich dazu gedacht ist, die Leute dazu zu bringen, die App viel mehr als ursprünglich beabsichtigt zu verwenden.

Wiederholung 1

Hinweis: Ein Nachteil, den ich bei der App ziemlich nervig fand, ist, dass Sie keine Fotos aus den Alben auf Ihrem iPhone oder einem anderen iOS-Gerät verwenden können, sodass Sie auf die oben gezeigten Optionen beschränkt sind.

Sobald Sie sich auf dem Hauptbearbeitungsbildschirm der App befinden, finden Sie alle verfügbaren Pinsel unten.

Wiederholung 2

Um sie zu verwenden, tippen Sie einfach auf einen von ihnen, um den jeweiligen Maleffekt auf Ihr Foto anzuwenden. Seltsamerweise können Sie zwar die Größe des Pinsels nicht ändern, um größere oder kleinere Abschnitte zu malen, aber Sie können Ihre Fotos tatsächlich vergrößern und verkleinern, und der Pinsel behält dieselbe Größe, sodass Sie alle gewünschten Anpassungen an Ihren Fotos vornehmen können .

Wiederholung 3Wiederholung 4

Mit allen mitgelieferten Pinseln können Sie Ihren Fotos ein einzigartiges neues Aussehen verleihen, was ziemlich einfach ist, wenn man bedenkt, wie reaktionsschnell und genau die Pinsel sind.

Wiederholung 5Wiederholung 6Wiederholung 7Wiederholung 8

Wenn Sie sich zum oberen Rand des Bildschirms bewegen, finden Sie ein Symbol, das alle herkömmlichen Bearbeitungswerkzeuge anzeigt, die in den meisten Fotobearbeitungs-Apps für das iPhone zu finden sind. Sie können sie verwenden, um Ihre Fotos zuzuschneiden und deren Kontrast, Sättigung, Temperatur und andere Elemente anzupassen. Das Anwenden einer dieser Bearbeitungen (mit Ausnahme des Zuschneidens natürlich) ist so einfach wie das Wischen mit dem Finger über den Bildschirm.

Wiederholung 9Wiederholung 10Wiederholung 11Wiederholung 12

Zusätzlich zu allen enthaltenen Pinseln bietet Repix auch eine Reihe zusätzlicher Pinselpakete an, die als In-App-Käufe erhältlich sind, und Sie können sie vor dem Kauf ausprobieren, wenn Sie zuerst sicher sein möchten.

Wiederholung 13Wiederholung 14

Tipp: Wenn Sie einen Fehler machen oder zu einer früheren Bearbeitung zurückkehren möchten, finden Sie oben auf dem Bildschirm auch die Schaltflächen „Rückgängig“ und „Wiederherstellen“.

Fazit

Während ich anfangs meine Zweifel hatte, was Repix auf den Tisch bringen könnte, was wir zuvor in ähnlichen Apps nicht gesehen hatten, war ich am Ende angenehm überrascht, was es mir erlaubte, mit Fotos zu tun, ohne auch nur einen einzigen Cent ausgeben zu müssen . Wenn Sie jedoch ein Kunst- und Fotografieliebhaber sind, werden Sie die App immens lohnend finden und zusätzliche Pinsel sind ein Muss für Sie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.