Google Play Music endlich in Indien: So funktioniert es

Nach vielen Wochen von „Are We There Yet“ hat Google endlich Play Music in Indien eingeführt. Die Benutzer werden langsam damit beginnen, das Update sowohl für die Play Music App als auch für den Play Store selbst zu erhalten, und von jedem aus können Sie zum Store gehen, wo Sie nach Musik suchen und bezahlen können, die Ihnen gefällt.

Gpm IndieniJeab / Shutterstock

Viel Verzögerung um nichts

Wir hören seit Juli Neuigkeiten über den Start des Dienstes in Indien, aber in den folgenden Wochen passierte nichts wirklich. Der Grund für die Verzögerung ist unklar, aber die Verfügbarkeit direkt einen Tag nach einigen großen Ankündigungen für Indiens digitale Ambitionen scheint ein Faktor zu sein.

Kann kaufen, kann nicht streamen

Im Moment scheint nur der Kauf von Songs und Alben verfügbar zu sein. Die Premium-Abonnementoption, bei der Sie eine Gebühr zahlen, um weiterhin Songs zu streamen, ist noch nicht verfügbar. Wir warten auf Googles eigenen Blog für weitere Entwicklungen.

Screenshot 20160928 152035

Falls Sie noch nie etwas bei Google gekauft haben Unterhaltung Abschnitt im Play Store finden Sie hier, was Sie tun müssen.

So kaufen Sie Musik/Alben

Wischen Sie von der linken Seite der Google Play Music-App herüber und tippen Sie dann auf Geschäft Taste. Damit gelangen Sie zum Musik Abschnitt des Play Store. Hier finden Sie bestimmt eine Vielzahl lokaler Inhalte mit der üblichen Segmentierung von TOP-LIEDER, TOP-ALBEN und so weiter.

Screenshot 20160928 151944

Wenn es sich um ein einzelnes Lied handelt, das Sie kaufen möchten, tippen Sie darauf und klicken Sie dann darauf FORTSETZEN um die Zahlungsmethode abzuschließen. Wenn Sie auch nur einmal eine Zahlungsmethode für den Play Store eingerichtet haben, funktioniert die gleiche für den Musikkauf. Wenn nicht, werden Sie dazu aufgefordert.

Screenshot 20160928 151953Screenshot 20160928 152252

Die Preise für die Songs sind ähnlich wie im Apple Store. Und obwohl Sie diese Songs gekauft haben, bleiben sie dennoch DRM-geschützt und können mit der Play Music-App oder der Weboberfläche mit Ihrem Login angehört werden.

Musik streamen oder kaufen?

In Indien bleibt Spotify schwer fassbar, während Apple Music eine Beitrittsgebühr erhebt, um überhaupt mit dem Streamen von Songs beginnen zu können. Es gab auch andere Dienste wie Gaana, Saavn und Wynk, und wir haben sogar einen ausführlichen Vergleich durchgeführt. Also, was bevorzugt ihr? Direkt bezahlen oder kostenlos mit Werbeunterstützung streamen?

Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

LESEN SIE AUCH: 9 Gründe, warum Google Allo großartig und süchtig macht

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.