Erstellen Sie verschachtelte Ordner und platzieren Sie Apps darin unter iOS 7

Erstellen Sie verschachtelte Ordner

Stellen Sie sich vor, Sie könnten all Ihre Hunderte (oder Tausende in einigen Fällen) von iPhone-Apps gut organisiert und versteckt haben, ohne Platz auf Ihren Startbildschirmen zu beanspruchen. iOS 7 erlaubt dies bis zu einem gewissen Grad, aber Sie müssen immer noch separate Ordner für alle Gruppen von Apps haben.

Bei iOS 7 gibt es jedoch einen Fehler, der es Ihnen ermöglicht, Ordner in Ordnern zu haben, was Ihnen wiederum ermöglicht, eine unglaubliche Anzahl von Apps in nur einem einzigen Ordner zu haben, ohne die Anordnung Ihrer Apps durcheinander zu bringen.

Interessant ist, dass dieser Fehler seit den frühen Betas von iOS 7 vorhanden ist und Apple ihn noch nicht entfernt hat, was hoffentlich bedeutet, dass es ihn auch in Zukunft nicht entfernen wird.

Wie auch immer, lasst uns lernen, wie das geht.

Erstellen von verschachtelten Ordnern unter iOS 7

Schritt 1: Nehmen Sie eine Gruppe von Apps und legen Sie sie beiseite, um mindestens ein paar Ordner zu erstellen. Sie können jede Art von App und eine beliebige Anzahl davon auswählen.

Einzelne Apps

Schritt 2: Erstellen Sie beliebig viele Ordner und benennen Sie diese nach Belieben. In diesem Beispiel werde ich mit zwei Ordnern arbeiten.

Ordner erstellt

Schritt 3: Hier ist der knifflige Teil: Tippen Sie auf einen der Ordner und halten Sie ihn gedrückt, bis er grau wird. Sobald dies der Fall ist, müssen Sie die Home-Taste auf Ihrem iPhone zweimal schnell drücken, um das Multitasking-Menü aufzurufen. Der Grund, warum dieser Teil knifflig ist, ist, dass, wenn Sie zu lange brauchen, um die Home-Taste zweimal zu drücken, die Symbole in den Bearbeitungsmodus wechseln und anfangen zu wackeln. Das bedeutet, dass Sie dafür weniger als eine Sekunde Zeit haben.

Wenn Sie es richtig machen, sehen Sie den Ordner erweitert und ausgegraut auf Ihrem Startbildschirm im Multitasking-Menü, wie auf dem Bildschirm unten gezeigt.

Ordner auf Multitasking1

Schritt 4: Wenn Sie erfolgreich sind, ist der nächste Schritt, den Startbildschirm erneut aus dem Multitasking-Menü aufzurufen, wie unten gezeigt. Tippen Sie dann auf den Zielordner (der Ordner, der den anderen enthalten wird) und er wird erweitert, während der ausgegraute Ordner außen sichtbar bleibt.

Ordner geschwollenOrdner erweitert

Schritt 5: Drücken Sie jetzt noch einmal die Home-Taste auf Ihrem iPhone und der ausgegraute Ordner wird wie von Zauberhand in den ersten gelegt. Das Tolle daran ist, dass es fast keine Einschränkungen gibt, was Sie mit den Ordnern und den darin enthaltenen Apps tun können. Sie können Apps aus ihnen entfernen, sie verschieben, die Apps darin neu anordnen, wie Sie es für richtig halten, und all das. Noch besser: Im Gegensatz zu ähnlichen Tricks in der Vergangenheit bleiben die verschachtelten Ordner dort, wenn Sie Ihr iPhone neu starten.

Verschachtelter Ordner

Die einzige Einschränkung für diese Ordner besteht darin, dass Sie Apps nicht auf normale Weise in verschachtelten Ordnern platzieren können. Aber zum Glück gibt es auch dafür einen Workaround. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie das geht.

Hinweis: Um weitere Ordner in bestehenden Ordnern zu platzieren, wiederholen Sie einfach den obigen Vorgang.

Zweiter Ordner beiseiteZweiter Ordner Multi1Zweiter Ordner verschachtelt

Platzieren von Apps in verschachtelten Ordnern unter iOS 7

Sie können einzelne Apps nicht in die gerade erstellten verschachtelten Ordner ziehen. Stattdessen müssen Sie diese Apps selbst als Ordner behandeln und dann den obigen Vorgang wiederholen.

Das bedeutet, dass Sie alle obigen Schritte für jede App wiederholen müssen, die Sie in einem verschachtelten Ordner platzieren möchten, wie in den Bildern unten gezeigt.

AppApp im Multitasking1Geschwollene App

Der einzige Teil, der sich vom obigen Vorgang unterscheidet, besteht darin, dass Sie daran denken müssen, den verschachtelten Ordner zu öffnen, bevor Sie zum letzten Mal auf die Home-Schaltfläche klicken.

Ordner geöffnetVerschachtelter Ordner geöffnetApp im OrdnerApp im Ordner 2

Es ist nicht der schnellste Weg dorthin, aber es funktioniert, worauf es ankommt.

Los geht’s. Begrüßen Sie die übersichtlichsten Startbildschirme, die Sie je auf Ihrem iPhone hatten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.