Erstellen Sie benutzerdefinierte kontaktspezifische Vibrationsalarme auf dem iPhone

Benutzerdefinierte Vibrationsalarme

Mit iOS 6 wurde eine Reihe neuer Funktionen verfügbar, die in früheren Versionen des Betriebssystems nicht so leicht zugänglich waren. Eine dieser Funktionen, die sowohl praktisch als auch originell ist, ist die Möglichkeit

Erstellen Sie benutzerdefinierte Vibrationsalarme

. In der Vergangenheit war die Möglichkeit, benutzerdefinierte Vibrationsalarme zu erstellen, tief im Verborgenen

Barrierefreiheit

Menü, aber mit iOS 6 hat es einen prominenteren Platz eingenommen und ermutigt die Benutzer fast, es auszuprobieren.

Das Tolle an benutzerdefinierten Vibrationsalarmen ist, dass sie auf vielfältige Weise verwendet werden können, sodass Sie beispielsweise die Art und Weise personalisieren können, wie Ihr Kalender Sie an Ereignisse erinnert, oder sogar, wie Ihr iPhone je nach Anrufer vibriert.

In Anbetracht dessen zeigen wir Ihnen hier, wie Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Vibrationsalarme erstellen und sie mit Ihren Kontakten verwenden, sodass Sie nicht einmal auf Ihr iPhone schauen müssen, um zu wissen, wer Sie anruft.

Lasst uns beginnen:

Erstellen von benutzerdefinierten Vibrationsalarmen

Schritt 1: Gehen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones zu Einstellungen > Geräusche. Dort sehen Sie eine Liste mit allen individuellen Sounds und Alarmen, die Sie konfigurieren können, z Klingeltöne, Text Töne, Voicemail, Kalender und Erinnerungen und derartige.

VibrationseinstellungenVibrationsaktionen

Schritt 2: Tippen Sie für dieses Beispiel auf Klingelton > Vibration. Sie sehen dann einen Bildschirm, der Ihnen die verschiedenen Vibrationsalarme anzeigt, die standardmäßig auf Ihrem iPhone verfügbar sind. Ihre Namen sind ziemlich aussagekräftig. Tippen Sie auf eine davon, um sie auszuprobieren, wenn Sie möchten.

Vibrationsmenü

Schritt 3: Auf demselben Bildschirm unter Brauchtippen Sie auf Erschaffe neue Schwingungen. Sie sehen nun einen Aufnahmebildschirm, auf dem Sie Ihren benutzerdefinierten Vibrationsalarm aufzeichnen können.

Vibration Neu erstellenVibrationsaufzeichnungsbildschirm

Schritt 4: Um Ihren eigenen benutzerdefinierten Vibrationsalarm zu erstellen, tippen Sie auf den Hauptbereich dieses Bildschirms, um das gewünschte Muster zu erstellen. Wenn Sie Ihren Finger länger gedrückt halten, wird wiederum eine längere Vibration erzeugt, während ein leichtes Antippen des Bildschirms zu kurzen Vibrationsausbrüchen führt. Wenn Sie fertig sind, können Sie auf tippen Spiel Schaltfläche, um Ihren neu erstellten Vibrationsalarm zu testen.

Schwingungen erzeugenVibration erstellt

Schritt 5: Wenn Sie entscheiden, dass Ihr neuer Vibrationsalarm für die Hauptsendezeit bereit ist, tippen Sie auf Speichern Benennen Sie Ihre Benachrichtigung in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und tippen Sie auf Speichern aufs Neue. Ihr neuer benutzerdefinierter Vibrationsalarm ist jetzt erstellt.

VibrationsbenennungVibration fertig

Verwenden von benutzerdefinierten Vibrationsalarmen mit Kontakten

Schritt 6: Zurück auf Ihrem Startbildschirm öffnen Sie die Kontakte app und gehen Sie zu dem Kontakt, auf den Sie Ihren neuen benutzerdefinierten Vibrationsalarm anwenden möchten. Tippen Sie darauf.

Vibration Wählen Sie Kontakt

Schritt 7: Tippen Sie auf dem Kontaktbildschirm auf an Bearbeiten oben rechts und scrollen Sie nach unten, bis Sie die sehen Vibration Möglichkeit.

VibrationskontaktVibrationsstandard

Schritt 8: Tippen Sie auf die Vibration Option und gehen Sie nach unten, bis Sie den benutzerdefinierten Vibrationsalarm finden, den Sie gerade erstellt haben. Wählen Sie es aus und tippen Sie auf Getan. Tippen Sie auf Getan erneut und Sie werden sehen, dass Ihr Kontakt jetzt den neuen benutzerdefinierten Vibrationsalarm anzeigt, den Sie ihm gerade zugewiesen haben.

Vibration Standard1Vibration Vibe auswählenKontakt mit Vibrationsalarm

Du bist fertig!

Fazit

Jetzt wissen Sie jedes Mal, wenn dieser Kontakt Sie anruft, dass er oder sie es ist, ohne auch nur auf Ihr iPhone zu schauen, dank des benutzerdefinierten Vibrationsalarms, den Sie ihm zugewiesen haben. Dies ist definitiv ein sehr praktischer Trick, den Sie beachten sollten, insbesondere wenn Sie Kontakte haben, denen Sie Priorität einräumen möchten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.