Eine vollständige Anleitung zur Verwendung der Samsung Notes App wie ein Profi

Es gibt keinen Mangel an Notiz-Apps auf Android. Aber eine Notizen-App sollte etwas Besonderes sein und in der Lage sein, alle Notizenaufgaben zu erledigen. Eine solche App ist die Samsung Notes-App. Es ist eine leistungsstarke Notizen-App, die auf allen Samsung-Handys wie der Galaxy Note-Serie (Note 10, Note 9 usw.), der Galaxy S-Serie (S10, S20, S9 usw.), Galaxy M und Galaxy A verfügbar ist Serie ebenso. Sie können Text, Bilder, Sprachaufnahmen usw. hinzufügen. Wenn Sie neu bei der sind Samsung Notes-App und sich fragen, wie Sie Samsung Notes verwenden können, sind Sie hier richtig.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App fii

Der benutzerdefinierte UI-Skin von Samsung, dh One UI, verfügt über eigene Apps. Sie erhalten Apps wie Samsung Gallery (eine großartige Alternative zu Google Fotos), Samsung Internet Browser, Samsung Messages, Reminders usw. Die Samsung Notes App ist auch eine davon. Sie können handschriftliche Notizen hinzufügen und in der Samsung Notes-App zeichnen. Interessanterweise können Sie alle Arten von Notizen (Text, Zeichnung, Handschrift, Bilder usw.) in einer einzigen Notiz hinzufügen.

Sehen wir uns in diesem Handbuch an, wie Sie die Samsung Notes-App wie ein Profi verwenden.

So erstellen und bearbeiten Sie Notizen in Samsung Notes

Zu Fügen Sie eine Notiz in der Samsung Notes-App hinzu, tippen Sie unten in der Notizen-App auf das schwebende orangefarbene Hinzufügen-Symbol (+). Sie werden zum Bildschirm mit den leeren Notizen weitergeleitet. Fangen Sie an, Ihre Notizen mit der Tastatur zu notieren. Sie können Ihrer Notiz im verfügbaren Bereich einen Titel hinzufügen, um die Notiz leichter identifizieren zu können.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 1So verwenden Sie die Samsung Notes-App 2

Tippen Sie oben auf die Schaltfläche Speichern, wenn Sie mit dem Hinzufügen von Inhalten zu Ihrer Notiz fertig sind.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 3

Verwenden Sie die Symbolleiste unten, um Ihre Notiz zu formatieren. Wischen Sie dann auf der Symbolleiste nach links, um weitere Optionen anzuzeigen.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 4

Sie erhalten die folgenden Optionen in der Symbolleiste, um Ihre Notizen anzupassen:

Textformatierung

Wählen Sie Ihren Text in der Notiz aus und machen Sie ihn fett, kursiv oder unterstreichen Sie ihn mit den verfügbaren Optionen. Um Text auszuwählen, berühren und halten Sie ihn. Sobald es blau wird, tippen Sie auf B, I oder U. Der Text verwendet weiterhin dieselbe Formatierung, es sei denn, Sie entfernen ihn. Tippen Sie dazu erneut auf dieselbe Formatierungsoption.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 5

Profi-Tipp: Sie können alle drei Textformatierungen für denselben Text kombinieren.

Hinzufügen von Listen und Checklisten zu Notizen

Sie können in Samsung Notes eine Aufgaben-, Aufzählungs- und nummerierte Liste hinzufügen. Tippen Sie dazu auf das Listensymbol in der Symbolleiste. Beginnen Sie mit der Eingabe neben dem Listenelement. Um die Listenformatierung zu entfernen, drücken Sie zweimal die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Sie können auch Listen aus dem vorgefertigten Text erstellen. Wählen Sie einfach den Text aus und tippen Sie auf das gewünschte Listensymbol in der Symbolleiste.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 6

Tipp: Sehen Sie sich 5 coole To-do-Apps für Android an.

Schriftgröße und -farbe ändern

Mit der Samsung Notes-App können Sie auch die Schriftgröße und -farbe ändern. Sie können die Schriftgrößenfunktion verwenden, um Ihren Notizen Überschriften und Unterüberschriften hinzuzufügen. Um die Schriftgröße zu ändern, wählen Sie den Text aus und tippen Sie auf das Schriftartsymbol (A mit einem doppelseitigen Pfeil) in der Symbolleiste und wählen Sie zwischen Groß, Sehr groß und Standard.

Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 50

Tippen Sie in ähnlicher Weise auf das Symbol Schriftfarbe in der Symbolleiste und wählen Sie die Farbe Ihrer Wahl aus.

Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 51

Text ausrichten

Schließlich können Sie Ihren Text in der Samsung Notes-App ausrichten. Sie erhalten drei typische Ausrichtungen: Mitte, links und rechts. Tippen Sie zum Ausrichten von Text auf das Ausrichtungssymbol und wählen Sie den Ausrichtungsstil.

Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 52

Fügen Sie handschriftliche Notizen hinzu

Sie können Ihre Notizen nicht nur über die Tastatur eingeben, sondern auch handschriftliche Notizen mit dem S-Pen, einem normalen Eingabestift oder sogar Ihrem Finger hinzufügen. Sie müssen zuerst den Handschriftmodus aktivieren. Tippen Sie dazu im Bearbeitungsmodus auf das Handschriftsymbol oben in der Notiz. Und dann fangen Sie an, auf die Notiz zu kritzeln. Mit der Handschrift-Symbolleiste unten können Sie Ihre Notizen anpassen.

Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 53

Folgendes erhalten Sie in der Handschrift-Symbolleiste:

Stiftstil ändern

Tippen Sie auf das Stiftsymbol, um Stil, Farbe und Größe des Stifts zu ändern. Wenn Sie einige Stifte regelmäßig verwenden, können Sie sie als Favoriten hinzufügen, indem Sie auf das Sternsymbol tippen.

Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 54Text entfernen

Verwenden Sie das Radiergummi-Symbol, um unerwünschten Text zu entfernen, indem Sie den gewünschten Bereich berühren. Tippen Sie dann zweimal auf den Radiergummi, um zwischen den Radiermodi zu wechseln – zeilenweise löschen und bereichsweise löschen.

Tipps und Tricks für die Samsung-Notizen-App 55Wählen Sie Schreiben aus

Wenn Sie etwas geschrieben oder gezeichnet haben, verwenden Sie das Auswahlwerkzeug, um seinen Stil oder seine Position zu ändern. Tippen Sie auf das Auswahlwerkzeug, um es zu aktivieren. Zeichnen Sie dann um den Text herum, den Sie auswählen möchten, und führen Sie die erforderliche Aktion aus. Doppeltippen Sie auf das Auswahlwerkzeug, um zwischen Lasso- und Rechteckmodus zu wählen. Mit dem Lasso-Werkzeug können Sie frei auswählen.

Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 56Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 57

Tipp: Erfahren Sie, wie Sie den Handschriftmodus in Microsoft OneNote verwenden.

Andere Eigenschaften

Tippen Sie auf das Symbol Hintergrundfarbe, um die Hintergrundfarbe Ihres Schreibbereichs zu ändern. Um Änderungen rückgängig zu machen oder wiederherzustellen, verwenden Sie die verfügbaren Schaltflächen in der Symbolleiste.

Tipps und Tricks für die Samsung-Notizen-App 58

Zeichnungen hinzufügen

Um in Samsung Notes zu zeichnen, tippen Sie oben auf das Zeichensymbol, um den Zeichenbildschirm zu aktivieren. Beginnen Sie mit dem Zeichnen auf der leeren Leinwand.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 21

Tippen Sie auf den Stift, um seine Größe und Deckkraft zu ändern. Tippen Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Stift, um den Stiftstil zu ändern. Ändern Sie die Stiftfarbe über die Farbpalette oben. Nachdem Sie Ihre Zeichnung fertiggestellt haben, tippen Sie unten auf die Schaltfläche Fertig, um sie in Ihre Notiz einzufügen.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 22So verwenden Sie die Samsung Notes-App 23

Fügen Sie Bild, Sprachaufnahme und Audio hinzu

Wie bereits erwähnt, können Sie Ihren Notizen auch andere Dateitypen hinzufügen. Tippen Sie in einer Notiz oben auf das Anhangssymbol, um Bilder, Sprachaufnahmen und Audiodateien zu Ihren Notizen hinzuzufügen.

Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 59

Bearbeiten Sie eine vorhandene Notiz

Sobald Sie eine Notiz erstellt haben, wird sie nicht im Stein gespeichert. Sie können es jederzeit bearbeiten und Daten hinzufügen oder entfernen. Tippen Sie dazu auf die Notiz in der Samsung-Notizen-App. Die Notiz wird geöffnet. Tippen Sie irgendwo auf die Notiz, um den Bearbeitungsbildschirm zu öffnen.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 12

Ebenso können Sie Ihre vorhandenen handschriftlichen Notizen und Zeichnungen bearbeiten. Tippen Sie einfach auf das Kästchen in Ihrer Notiz, um in den Bearbeitungsmodus zu wechseln.

Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 60

So verwalten und organisieren Sie Samsung Notes

Sie können Ihre Notizen folgendermaßen verwalten und organisieren.

Durchsuchen Sie Ihre Notizen

Verwenden Sie die Suchfunktion von Samsung Notes, um Ihre Notiz schnell zu finden. Tippen Sie auf dem Startbildschirm der Notes-App auf das Suchsymbol und geben Sie die Wörter ein, nach denen Sie suchen.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 26So verwenden Sie die Samsung Notes-App 27

Ändern Sie den Sortier- und Ansichtsmodus

Glücklicherweise beschränkt Sie die Samsung Notes-App nicht auf vordefinierte Sortier- und Anzeigemodi. Sie können Ihre Notizen nach Erstellungsdatum, Änderungsdatum und Titel sortieren. Sie können Notizen im Listen-, Raster- und einfachen Listenmodus anzeigen. Um den Modus zu ändern, tippen Sie auf dem Startbildschirm der App auf das Dreipunkt-Symbol. Wählen Sie je nach Bedarf Sortieren oder Anzeigen. Und wählen Sie Ihren gewünschten Modus.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 28So verwenden Sie die Samsung Notes-App 29

Kategorisieren Sie Ihre Notizen

Sie können Gruppieren Sie Notizen mithilfe von Kategorien in der Samsung Notes-App. Betrachten Sie sie als Ordner für Ihre Notizen. Sie können Kategorien für Arbeit, Persönliches, Einkaufen und mehr haben. Um eine Kategorie zu erstellen, tippen Sie auf dem Startbildschirm der App auf das Drei-Balken-Symbol. Wählen Sie Kategorien verwalten aus.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 30So verwenden Sie die Samsung Notes-App 31

Tippen Sie auf Kategorie hinzufügen. Um eine bestehende Kategorie zu bearbeiten oder zu löschen, tippen Sie auf Bearbeiten. Weisen Sie Ihrer Kategorie einen Namen zu und fügen Sie Farbe hinzu.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 32So verwenden Sie die Samsung Notes-App 33

Um Ihrer Notiz eine Kategorie hinzuzufügen, öffnen Sie eine neue oder vorhandene Notiz. Tippen Sie oben auf Nicht kategorisiert. Wählen Sie Ihre Kategorie aus der Liste aus. Sie können auch innerhalb einer Notiz eine neue Kategorie erstellen, indem Sie auf Kategorie hinzufügen tippen.

Tipps und Tricks zur Samsung-Notizen-App 61So verwenden Sie die Samsung Notes-App 36a

Sperren Sie Ihre Notizen

Um Ihre Notizen vor neugierigen Blicken zu verbergen, können Sie einzelne Notizen in der Samsung Notes-App sperren. Öffnen Sie dazu die Notiz. Tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Symbol. Wählen Sie darin Sperren aus. Wenn es Ihr erstes Mal ist, werden Sie aufgefordert, ein Passwort einzugeben.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 38So verwenden Sie die Samsung Notes-App 37

Hinweis: Gehen Sie nicht in den Bearbeitungsmodus der Notiz. Andernfalls wird die Sperroption nicht angezeigt.

Die gesperrten Notizen werden in der App angezeigt, ihr Inhalt bleibt jedoch verborgen. Tippen Sie auf die Notiz, um sie zu entsperren. Sie müssen Ihr Passwort eingeben. Um eine Notiz zu entsperren, wiederholen Sie die Schritte zum Sperren und klicken Sie auf die Option Entsperren.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 39

Tipp: Um das Notizen-Passwort zu ändern, öffnen Sie die Samsung Notes-Einstellung und tippen Sie auf Notizen sperren. Sie finden die Option Passwort ändern. Sie können sogar eine Fingerabdrucksperre verwenden.

Notizen löschen

Um eine Notiz zu löschen, öffnen Sie sie (ohne in den Bearbeitungsmodus zu wechseln) und klicken Sie oben auf das Drei-Punkte-Symbol. Wählen Sie im Menü Löschen aus. Die gelöschten Notizen werden in den Papierkorb verschoben, von wo aus Sie sie innerhalb von 15 Tagen wiederherstellen können.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 41

Notizen teilen

Sie können Notizen aus der Samsung Notes-App je nach Ihren Anforderungen als Textdatei, Bild, PDF oder Samsung Notes-Datei freigeben. Öffnen Sie dazu die Notiz und tippen Sie oben auf das Teilen-Symbol. Wählen Sie die erforderliche Option und dann die App aus, in der Sie sie teilen möchten.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 42

Greifen Sie auf Samsung Notes auf anderen Geräten zu

Da Samsung Notes die Synchronisierungsfunktion unterstützt, können Sie Notizen von anderen Samsung-Telefonen und -Tablets anzeigen, hinzufügen und bearbeiten. Melden Sie sich einfach mit demselben Samsung-Konto an und aktivieren Sie Samsung Cloud in den Einstellungen der Samsung Notes-App. Sie können Samsung Notes auch auf einem Windows-PC anzeigen.

So verwenden Sie die Samsung Notes-App 40

Helle Zukunft von Samsung Notes

Die Zukunft der Samsung Notes App sieht vielversprechend aus. Bald, Die Notizen-App von Samsung wird mit Microsoft OneNote synchronisiert, und Sie können Samsung Notes in OneNote anzeigen. Wir hoffen, dass Ihnen unser Leitfaden zur Samsung Notes-App vorerst gefallen hat. Haben Sie Fragen zur App? Schreiben Sie uns unten einen Kommentar.

Als nächstes: Haben Sie ein neues Telefon gekauft? Unter dem nächsten Link erfahren Sie, wie Sie Notizen von Ihrem alten Telefon auf ein neues Telefon übertragen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.