Dropbox gegen Google Drive für iOS (iPhone): Was ist besser?


Google Drive gegen Dropbox für I Phone
Es gibt viele Dienste im Internet, die das Speichern Ihrer Dokumente und Daten in der Cloud anbieten, aber nur wenige davon sind so beliebt und weit verbreitet wie Dropbox und Google Drive. Jeder dieser Dienste bietet nicht nur eine Reihe gemeinsamer Optionen und Funktionen, sondern unterscheidet sich auch in einigen entscheidenden Aspekten voneinander. Google Drive konzentriert sich mehr auf die Erstellung und Zusammenarbeit, und Dropbox legt größten Wert auf Speicherung und Barrierefreiheit.

Obwohl sowohl Google Drive als auch Dropbox über jeden Webbrowser verfügbar sind, haben beide iOS-Apps veröffentlicht, mit denen jeder ihrer Dienste für Benutzer mit iOS-Geräten weitaus besser geeignet ist.

Lassen Sie uns herausfinden, was die Dropbox App und das Google Drive App Angebot und welches ist die beste Lösung für iOS-Gerätebesitzer.

Schnittstelle

Genau wie die Unterschiede, die die einzelnen Webdienste im Konzept aufweisen, bieten Google Drive und Dropbox Apps mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten an.

Dropbox

Dropbox gibt seine Ziele mit seiner App klar an, sobald Sie sie öffnen und sich in Ihrem Konto anmelden. Sobald Sie dies getan haben, werden Sie mit allen von Ihnen erstellten Ordnern begrüßt, einschließlich der Ordner, die Sie für andere Personen freigeben, und des Ordners, in den Sie Fotos hochladen können. Abgesehen davon gibt es nur wenige Neuerungen in der Dropbox-Oberfläche, die wie jedes herkömmliche Dateisystem aussieht und sich so verhält. Es gibt Ordner und Unterordner, mit denen Sie Ihre Daten besser organisieren können. Wenn Sie auf Dokumente und Dateien tippen, werden diese sofort angezeigt. Diese Ansicht ist jedoch schreibgeschützt, und Bearbeitungsoptionen selbst für einfache Textdateien sind nirgends zu finden.


Dropbox Intro1

Dropbox-Ordner1


Dropbox in Ordner1

Dropbox-Songs

Am unteren Rand jedes Bildschirms finden Sie auch die Option, Ihre Lieblingsdateien zu filtern, um diejenigen anzuzeigen, die Sie mit der App und den Apps hochgeladen haben die EinstellungenHier können Sie sehen, wie viel Speicherplatz noch in Ihrem Konto vorhanden ist, und es aktualisieren, wenn Sie möchten.


Dropbox Markiert

Dropbox-Datei öffnen


Dropbox-Einstellungen

Google Drive

Im Gegensatz zur Dropbox-Benutzeroberfläche, die einer Dateisystemhierarchie folgt, ähnelt die App von Google Drive der Weboberfläche, wobei der Schwerpunkt auf der Freigabe und Erstellung liegt. Alle Ihre Dateien befinden sich unter dem Meine Fahrt Ordner, wobei der Rest der Hauptoptionen ausschließlich dem Filtern Ihrer Dokumente gewidmet ist.


Google Drive Intro

Google Drive-Hauptbildschirm

Das Öffnen von Dokumenten ist eine einfache Sache, auf die Sie tippen. Nach dem Öffnen können Sie sehen, wer es sonst noch anzeigt, und es auch bearbeiten.


Artikelideen für Google Drive

Google Drive Doc Öffnen

Wenn Sie auf das graue Pfeilsymbol neben einem Dokument tippen, können Sie es herunterladen, um es offline anzuzeigen und weitere Personen hinzuzufügen, für die Sie es freigeben möchten.


Google Drive Sharing

Einzigartige Eigenschaften

Sowohl die Google Drive- als auch die Dropbox-Apps haben ihre eigenen Stärken und Schwächen. Das haben wir schon erwähnt kippen Dokumente bearbeiten überhaupt mit Dropbox, aber was es an Bearbeitungsfunktionen fehlt, macht es in der Inter-App-Kompatibilität wieder wett. Dies bedeutet, dass Sie zwar keine Dokumente in Dropbox selbst bearbeiten können, Dropbox jedoch eine Vielzahl von Apps unterstützt, mit denen Sie Ihre Dokumente exportieren können, um sie zu bearbeiten. Apps wie Evernote, Apples iOS iWork-Suite von Apps und sogar Googles eigenes Google Drive werden von Dropbox unterstützt.


Dropbox-Export

Es kann einen zusätzlichen Schritt beinhalten, aber eine tatsächliche Dateibearbeitung ist möglich, wenn nicht zumindest in Dropbox von es.

Die definierende Funktion von Google Drive ist definitiv die Möglichkeit, Dokumente in der App selbst zu erstellen und zu bearbeiten. Tatsächlich bietet Google Drive eine beeindruckende Reihe von Bearbeitungswerkzeugen, wobei fast alle Bearbeitungsoptionen über die Weboberfläche in der App verfügbar sind.


Google Drive-Bearbeitung 1

Google Drive-Bearbeitung 2

Wenn es um das Teilen geht, ist Google Drive nicht einmal annähernd das, was Dropbox zu bieten hat. Tatsächlich konnte ich die Dokumente meines Google Drive nicht einmal in eine andere App auf meinem iPhone exportieren.

Fazit

Wie Sie sehen, bieten sowohl Google Drive als auch Dropbox möglicherweise die gleiche Grundfunktionalität, es handelt sich jedoch tatsächlich um sehr unterschiedliche Apps. Abhängig von Ihrem Geschmack und vor allem von Ihren speziellen Bedürfnissen bevorzugen Sie vielleicht das eine oder andere, aber unabhängig davon, was Sie wählen, können Sie nichts falsch machen, da sich jedes durch seine Leistung auszeichnet und vor allem beide kostenlos sind. Und wenn Sie sich fragen, wie sich die Webversion von Google Drive im Vergleich zu Microsoft Office Web Apps verhält, haben wir das auch abgedeckt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *