Die 8 besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass Outlook keine E-Mails auf dem iPhone empfängt

Microsoft Outlook ist eine der besten Apple Mail-Alternativen auf dem iPhone. Aufgrund des fokussierten Posteingangs, des aggressiven Spamschutzes und anderer Einstellungsoptimierungen erhalten Sie möglicherweise keine neuen E-Mails in Outlook. So können Sie das Problem beheben und neue E-Mail-Benachrichtigungen direkt im Benachrichtigungscenter erhalten.

1. Aktivieren Sie Benachrichtigungen für Outlook

Beginnen wir mit den Grundlagen. Wenn Sie Outlook zum ersten Mal einrichten, werden Sie von der App aufgefordert, die Benachrichtigungsberechtigung zu erteilen. Wenn Sie die Berechtigung versehentlich verweigert haben, erhalten Sie keine E-Mails im Benachrichtigungscenter. Es ist Zeit, die Aktion rückgängig zu machen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Benachrichtigungen und suchen Sie Outlook im Benachrichtigungsstil.

Schritt 3: Aktivieren Sie den Schalter „Benachrichtigung zulassen“.

2. Aktivieren Sie Anderer Posteingang

Standardmäßig verfügt Microsoft Outlook über einen fokussierten Posteingang, um wichtige E-Mails für Sie zu sortieren. Der fokussierte Posteingang lernt basierend auf Ihrer Häufigkeit und Ihren Prioritäten. Manchmal kann es zu aggressiv sein. Sie erhalten zwar weiterhin E-Mails über Outlook, diese landen aber im Anderen Posteingang. Öffnen Sie die Outlook-App auf dem iPhone und tippen Sie oben auf die Registerkarte Andere.

Sie sehen alle irrelevanten E-Mails (laut Outlook) im Menü.

3. Aktivieren Sie Benachrichtigungen für fokussierte und andere Posteingänge

Standardmäßig benachrichtigt Sie Outlook auf dem iPhone nur über neue E-Mails im Posteingang mit Relevanz. Es informiert Sie nicht über die E-Mails, die im anderen Posteingang landen. Es ist keine ideale Lösung. Stattdessen können Sie Outlook so einstellen, dass Benachrichtigungen für den fokussierten Posteingang und andere Posteingänge übermittelt werden.

Schritt 1: Öffnen Sie Outlook auf dem iPhone.

Schritt 2: Tippen Sie oben auf das Home-Symbol und öffnen Sie die Einstellungen.

Schritt 3: Wählen Sie Benachrichtigungen.

Schritt 4: Tippen Sie auf Fokussierte und andere Posteingänge und von nun an liefert Outlook Benachrichtigungen für beide Posteingänge.

4. E-Mail-Konto erneut in Outlook hinzufügen

Wenn Sie Probleme beim Empfangen von E-Mails von einem bestimmten E-Mail-Anbieter in Outlook haben, können Sie das Konto löschen und erneut hinzufügen, um das Problem zu beheben.

Schritt 1: Starten Sie Outlook auf dem iPhone und gehen Sie zu Einstellungen.

Schritt 2: Wählen Sie ein E-Mail-Konto aus, das Sie stört.

Schritt 3: Tippen Sie auf Konto löschen und bestätigen Sie die Aktion.

Schritt 4: Gehen Sie zurück zu den Einstellungen und tippen Sie auf E-Mail-Konto hinzufügen.

Schritt 5: Fügen Sie dasselbe Konto mit Anmeldedaten hinzu, und Sie sollten E-Mails in Outlook für iPhone erhalten.

5. Fokusmodus deaktivieren

Der Fokusmodus auf dem iPhone hilft Ihnen, eine ablenkungsfreie Umgebung zu schaffen. Wenn Focus aktiviert ist, erhalten Sie keine Benachrichtigungen von installierten Apps, einschließlich Outlook.

Sie können das Kontrollzentrum nach unten wischen und Focus auf dem iPhone deaktivieren. Aber noch besser, Sie können Outlook aus einem Focus-Profil ausschließen und weiterhin E-Mails erhalten, auch wenn Focus aktiviert ist. Hier ist, was Sie tun müssen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zu Focus und wählen Sie ein Focus-Profil aus, das Sie häufig verwenden.

Schritt 3: Gehen Sie zum Menü „Apps“ und fügen Sie Outlook im Menü „Zugelassene Apps“ hinzu.

Jetzt brauchen Sie sich keine Gedanken mehr darüber zu machen, ob Focus auf dem iPhone ein- oder ausgeschaltet bleibt. Unabhängig vom aktuellen Focus-Status erhalten Sie Outlook-Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon.

6. Deaktivieren Sie die geplante Zusammenfassung

Die geplante Zusammenfassung wurde mit dem iOS 15-Update angekündigt und liefert Benachrichtigungen zu einer festgelegten Zeit auf dem iPhone. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie nur in Ihrer Freizeit Outlook-E-Mails und andere Benachrichtigungen erhalten.

Sie können die geplante Zusammenfassung auf dem iPhone deaktivieren und Outlook-E-Mails erhalten, sobald sie im Posteingang ankommen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Änderungen vorzunehmen.

Schritt 1: Starten Sie die Einstellungen auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zum Benachrichtigungsmenü.

Schritt 3: Wählen Sie Geplante Zusammenfassung und deaktivieren Sie den Schalter im folgenden Menü.

7. Aktivieren Sie Posteingang archivieren

Der Posteingang des Outlook-Archivs kann ziemlich aggressiv sein. Einige unserer LinkedIn-Büro-E-Mails landeten im Posteingang des Archivs, ohne uns zu benachrichtigen. Theoretisch erhalten Sie E-Mails, aber sie landen direkt im Archiv-Posteingangsordner in Outlook.

Öffnen Sie die Outlook-App und gehen Sie zum Archiv-Posteingang, um die neuesten E-Mails zu finden.

8. Outlook aktualisieren

Verwenden Sie eine veraltete Outlook-App auf Ihrem iPhone? Microsoft veröffentlicht häufig App-Updates mit neuen Funktionen und Fehlerbehebungen.

Gehen Sie zum App Store und gehen Sie zu Ihrem Konto, um anstehende App-Updates auf Ihrem Telefon anzuzeigen. Aktualisieren Sie Outlook auf die neueste Version und öffnen Sie die App, um E-Mails zu erhalten.

Erhalten Sie E-Mails in Outlook für iPhone

Aufgrund der hervorragenden Integration mit Kalender und anderen Microsoft-Apps wie To-Do bleibt Outlook unsere bevorzugte Methode zum Durchsuchen von E-Mails auf dem iPhone. Die Probleme wie die App, die keine E-Mails empfängt, können Ihre Erfahrung beeinträchtigen und dazu führen, dass Sie wichtige E-Mails verpassen. Die oben genannten Tricks sollten Ihnen helfen, Outlook zum Empfangen von E-Mails zu veranlassen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.