Die 8 besten Möglichkeiten, den Fehler „Etwas ist schief gelaufen“ auf YouTube für iPhone zu beheben

YouTube erhält jede Minute über Tausende von Video-Uploads und ist einfach die Anlaufstelle für Informationen und Unterhaltung. Egal, ob Sie gerne lange Dokumentationen oder neu hinzugefügte YouTube-Kurzfilme ansehen, der Fehler „Etwas ist schief gelaufen“ in der YouTube-App auf Ihrem iPhone kann Ihr Erlebnis ruinieren.

Mehrere Faktoren, darunter falsch konfigurierte Einstellungen und eine veraltete App, können zu solchen Fehlern in der YouTube-App führen. Wir führen Sie durch einige der Lösungen, um das Problem mit Leichtigkeit zu lösen.

1. Flugzeugmodus ein-/ausschalten

Sie sollten damit beginnen, den Flugzeugmodus umzuschalten. Dadurch wird versucht, kleinere Probleme mit der Netzwerkverbindung zu lösen, die möglicherweise den Fehler „Etwas ist schief gelaufen“ auf YouTube verursacht haben.

Wischen Sie von der oberen rechten Ecke des Bildschirms nach unten, um das Kontrollzentrum aufzurufen. Tippen Sie auf das Flugzeugsymbol, um den Flugzeugmodus zu aktivieren.

Warten Sie ein oder zwei Minuten, bevor Sie es ausschalten. Überprüfen Sie dann, ob YouTube jetzt ordnungsgemäß funktioniert.

2. Erlauben Sie YouTube, mobile Daten zu verwenden

Als Nächstes müssen Sie sicherstellen, dass Sie YouTube erlaubt haben, die mobilen Daten Ihres Telefons zu verwenden. Andernfalls könnten Sie auf solche Fehler stoßen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone. Scrolle nach unten, um auf die YouTube-App zu tippen.

Schritt 2: Aktivieren Sie den Schalter neben Mobile Daten. Stellen Sie außerdem sicher, dass alle erforderlichen Berechtigungen erteilt sind.

3. Down-Detektor prüfen

Obwohl selten, können YouTube-Server auch Ausfallzeiten haben. Bevor Sie andere Lösungen ausprobieren, sollten Sie daher zuerst den Serverstatus von YouTube überprüfen.

Websites wie Downdetector verfolgen aktiv solche Dienstausfälle für viele Dienste, einschließlich YouTube. Du kannst Besuchen Sie Downdetector um zu bestätigen, ob andere ähnliche Probleme mit YouTube haben.

4. Verwenden Sie YouTube im Inkognito-Modus

Wenn die YouTube-Server ordnungsgemäß laufen, öffnen Sie die YouTube-Site im Inkognito-Modus eines mobilen Browsers. Dies sollte helfen zu überprüfen, ob das Problem nur mit Ihrem Konto zusammenhängt oder nicht.

Öffnen Sie YouTube auf Ihrem iPhone und tippen Sie oben rechts auf das Profilbild. Wählen Sie Inkognito-Option aktivieren und prüfen Sie, ob YouTube einwandfrei funktioniert.

5. Aktualisieren Sie die YouTube-App

Wenn Sie eine ältere Version der YouTube-App verwenden, werden Sie wahrscheinlich auf solche Fehler auf YouTube stoßen. Um dies zu vermeiden, ist es am besten, die App auf die neueste Version zu aktualisieren.

Besuchen Sie den App Store auf dem iPhone, um die YouTube-App zu aktualisieren und zu sehen, ob das Problem behoben ist.

6. Verwenden Sie Google-DNS

Eine andere Methode, die vielen iPhone-Nutzern geholfen hat, den YouTube-Fehler „Etwas ist schief gelaufen“ zu beheben, ist der Wechsel zu Googles DNS. Hier ist, wie es geht.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu Wi-Fi. Tippen Sie auf das Info-Symbol neben Ihrem WLAN-Netzwerk.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten zu DNS und tippen Sie auf DNS konfigurieren.

Schritt 3: Wählen Sie Manuell und entfernen Sie die vorausgefüllten Einträge unter DNS-Server. Um einen neuen Eintrag für Google DNS zu erstellen, tippen Sie auf Server hinzufügen und geben Sie 8.8.8.8 ein. Fügen Sie auf ähnliche Weise 8.8.4.4 als weiteren DNS-Server hinzu und klicken Sie dann auf Speichern.

7. VPN deaktivieren

Wenn Sie eine VPN-Verbindung verwendet haben, um YouTube-Videos anzusehen, die ansonsten in Ihrem Land nicht verfügbar sind, können Sie versuchen, sie vorübergehend zu deaktivieren und YouTube erneut zu verwenden. Manchmal können Probleme mit dem VPN-Anbieter auch dazu führen, dass Sie glauben, dass es Probleme mit der YouTube-App gibt. Außerdem ist es möglich, dass der von Ihnen verwendete Server von YouTube gesperrt wurde.

Um VPN auf dem iPhone zu deaktivieren, öffnen Sie das Einstellungsmenü und schalten Sie den Schalter neben VPN aus.

Überprüfe, ob du immer noch durch den Fehler „Etwas ist schief gelaufen“ auf YouTube unterbrochen wirst.

8. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Eine kürzlich erfolgte Änderung der Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones könnte zu dem YouTube-Fehler geführt haben. Es herauszufinden, kann eine zeitraubende Aufgabe sein. Stattdessen sollten Sie erwägen, die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen. Dadurch werden alle Netzwerkeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt, wodurch das Problem möglicherweise behoben wird.

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu Allgemein. Scrollen Sie nach unten, um auf iPhone übertragen oder zurücksetzen zu tippen.

Schritt 2: Tippen Sie unten auf die Option Zurücksetzen und wählen Sie im angezeigten Menü die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Geben Sie Ihr Passwort für den Sperrbildschirm ein, um Ihre Identität zu bestätigen, und tippen Sie dann auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um mit dem Zurücksetzen des Netzwerks zu beginnen.

Genießen Sie nahtloses Streaming

Auch wenn Sie ab und zu auf solche Fehler stoßen, wie wir gerade gelernt haben, ist es nichts, was Sie nicht selbst beheben können. Aber wenn nichts funktioniert, können Sie jederzeit zu Safari oder Chrome wechseln, um Ihre Lieblings-YouTube-Videos weiter anzusehen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.