Die 6 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung des Gerätefehlers für das iPhone unter Windows 10 sind nicht erreichbar

Das Anschließen Ihres iPhones an einen Windows-PC ist ganz einfach, wenn Sie ein Kabel haben. Die von Drittanbietern sind jedoch häufig unzuverlässig. Versuchen Sie, Fotos von Ihrem iPhone auf den PC zu übertragen, klicken Sie jedoch auf den Stolperstein “Das Gerät ist nicht erreichbar”? Lesen Sie diese Anleitung durch, um zu erfahren, warum dies geschieht, und um das Problem auf fünf verschiedene Arten zu beheben.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer Zugriff auf die Fotos und Videos Ihres Geräts hat. Wenn Sie Ihr iPhone an einen Computer anschließen, wird normalerweise eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob auf Ihre Mediendateien auf dem anderen Computer zugegriffen werden soll. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Zulassen klicken.

Wenn Sie etwas anderes auswählen, wird möglicherweise der Fehler “Das Gerät ist nicht erreichbar” angezeigt. Wenn Sie diese Aufforderung nicht erhalten, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und versuchen Sie es erneut. Ein Neustart Ihres Computers kann ebenfalls hilfreich sein.

1. Deaktivieren Sie die Bildkonvertierung

Standardmäßig übertragen iOS-Geräte Mediendateien in einem Format, das mit dem empfangenden Gerät (Mac oder PC) kompatibel ist. Angenommen, ein Bild hat auf Ihrem iPhone das HEIC-Format. Daher konvertiert iOS das Bild in ein Format, das mit Ihrem Computer kompatibel ist. Das ist ohne Zweifel großartig. Wir haben jedoch festgestellt, dass der Konvertierungsprozess auf Windows-Geräten manchmal den Fehler “Das Gerät ist nicht erreichbar” verursacht.

Wenn Sie versucht haben, Bilder von Ihrem iPhone zu kopieren, aber ohne Erfolg, rufen Sie das Menü mit den Fotoeinstellungen auf Ihrem iPhone auf und deaktivieren Sie die Bildkonvertierung. Trennen Sie Ihr iPhone vom Computer und führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Starten Sie das Einstellungsmenü Ihres iPhones und wählen Sie Fotos.

Schritt 2: Scrollen Sie zum Ende des Menüs und wählen Sie im Abschnitt “Auf Mac oder PC übertragen” die Option “Originale behalten”.

Hinweis: Einige Fotos werden möglicherweise als HEIC-Dateien auf Ihren PC übertragen. Wenn Sie Probleme beim Anzeigen dieser Bilder mit Ihrem Standard-Foto-Viewer haben, lesen Sie diese Anleitung zum Konvertieren von HEIC in JPG unter Windows 10. Alternativ können Sie die Bilder von HEIC in JPG auf Ihrem iPhone konvertieren, bevor Sie sie auf Ihren PC übertragen.

Schließen Sie nun Ihr iPhone wieder an den PC an und prüfen Sie, ob Sie jetzt Fotos und Videos übertragen können.

2. Verwenden Sie ein anderes USB-Kabel

Die Verwendung eines ausgefransten oder beschädigten Kabels kann ebenfalls zu diesem Fehler führen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein authentisches Kabel verwenden. Wenn der Fehler nach dem Deaktivieren der Bildformatkonvertierung weiterhin besteht, schließen Sie Ihr iPhone mit einem anderen USB-Kabel an den PC an.

3. Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Windows verfügt über ein integriertes Tool, das nach Problemen mit kürzlich installierten Geräten und anderer an Ihren Computer angeschlossener Hardware sucht. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus. Das Tool diagnostiziert und behebt möglicherweise Probleme, die für diesen Fehler verantwortlich sind.

Schritt 1: Starten Sie die Windows Run-Eingabeaufforderung über die Windows + R-Tastenkombination.

Schritt 2: Geben Sie den folgenden Befehl in das Dialogfeld ein und klicken Sie auf OK.

msdt.exe -id DeviceDiagnostic

Dadurch wird die Windows-Problembehandlung für Hardware und Geräte gestartet.

Schritt 3: Klicken Sie auf Erweitert und aktivieren Sie die Option “Reparaturen automatisch anwenden”.

Schritt 4: Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Warten Sie, bis das Tool Ihr Gerät auf mögliche Hardwareprobleme überprüft hat, die verhindern, dass Ihr Computer Mediendateien von Ihrem iPhone empfängt. Wenn die Fehlerbehebung keine Fehler mit Ihrem Gerät feststellt, aktualisieren Sie die USB-Treiber.

4. Aktualisieren Sie die USB-Treiber

Sie sollten auch sicherstellen, dass die USB-Treiber Ihres PCs auf dem neuesten Stand sind. Verbinden Sie Ihren PC mit dem Internet und prüfen Sie, ob Updates für den USB-Treiber verfügbar sind.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo in der unteren linken Ecke des PC-Bildschirms und wählen Sie im Menü “Schnellzugriff” die Option “Geräte-Manager”.

Kurzer Tipp: Sie können das Schnellzugriffsmenü auch über die Tastenkombination “Windows + X” starten.

Schritt 2: Erweitern Sie den Abschnitt “Universal Serial Bus Controller”, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “USB Root Hub” und klicken Sie auf “Treiber aktualisieren”.

Schritt 3: Wählen Sie “Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen”.

Warten Sie, bis die Fehlerbehebung Ihren Computer und das Internet nach dem neuesten Update für die USB-Treiber durchsucht hat. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Schritte für jeden ‘USB Root Hub’-Treiber wiederholen.

5. Aktualisieren Sie den Apple (iPhone) -Treiber

Schließen Sie Ihr Telefon an den PC an und stellen Sie sicher, dass Sie ihm Zugriff auf Ihre Mediendateien gewähren. Starten Sie anschließend den Geräte-Manager und prüfen Sie, ob ein Update für den Apple iPhone-Treiber verfügbar ist.

Schritt 1: Erweitern Sie den Abschnitt Tragbare Geräte des Geräte-Managers. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Apple iPhone-Treiber und klicken Sie im Menü auf Treiber aktualisieren.

Schritt 2: Wählen Sie “Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen” und lassen Sie Windows nach einer aktualisierten Version des iPhone-Treibers für Ihren Computer suchen.

Installieren Sie alle verfügbaren Updates und prüfen Sie, ob der Fehler dadurch behoben wird.

6. Aktualisieren Sie iOS

Aktualisieren Sie abschließend das Betriebssystem Ihres iPhones. Dies kann dazu beitragen, Fehler zu beseitigen, die verhindern, dass Ihr iPhone Mediendateien auf Ihren Computer überträgt. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update und laden Sie alle verfügbaren Updates auf der Seite herunter.

Übertragen Sie Ihre Fotos nahtlos

Hoffentlich hilft Ihnen eine der oben genannten Lösungen dabei, diesen Fehler zu beseitigen. Wenn Sie immer noch keine Bilder von Ihrem iPhone auf den PC kopieren können, versuchen Sie es mit einem anderen Computer. Wenn Sie den Fehler auf anderen Computern nicht erhalten, sollten Sie Ihren PC zu einem autorisierten Reparaturzentrum bringen, um ihn überprüfen zu lassen.

Next Up:

Möchten Sie auf Ihrem Windows 10-PC auf iPhone-Notizen zugreifen, diese bearbeiten oder erstellen? Lesen Sie den unten verlinkten Artikel, um drei einfache Methoden zu lernen, die Ihnen dabei helfen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *