Die 5 besten Möglichkeiten zum Löschen von Apps in iOS 13 und iPadOS

Über den App Store auf Ihrem iPhone und iPad haben Sie Zugriff auf Tausende von Apps. Sie können so ziemlich alles finden – seien es alternative Browser zu Safari, Apps zum Zusammenführen von Videos oder bessere Bildschirmtastaturen. Die Wahl zwischen ihnen kann manchmal überwältigend sein.

Ios 13 Ipados Delete Apps Featured

Aber Sie können nicht ewig Apps installieren. Es wird eine Zeit geben, in der Sie unerwünschte Apps loswerden möchten, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad freizugeben.

Ob es das ist oder Sie etwas Unordnung beseitigen möchten, die folgenden fünf Methoden sollten Ihnen dabei helfen, dies auf iOS 13 und iPadOS einfach zu erreichen.

Warnung:

1. App über das Haptic-Touch-Menü löschen

Die einfachste Methode zum Löschen von Apps von Ihrem iPhone oder iPad ist die Verwendung der Haptic Touch-Funktionalität.

Beginnen Sie auf dem Startbildschirm, indem Sie lange auf das Symbol der App drücken, die Sie löschen möchten. Tippen Sie im daraufhin angezeigten Kontextmenü auf App löschen. Und das ist es!.

Ios 13 Ipados Apps löschen 1

Diese Methode ist perfekt, um einzelne Apps einfach zu löschen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie iOS 13.2 oder iPadOS 13.2 oder höher verwenden – andernfalls wird die Option „App löschen“ nicht angezeigt.

2. Jiggle Apps mit Haptic Touch

Wenn Sie mehrere Apps einfach löschen möchten, drücken Sie zunächst lange auf ein App-Symbol auf dem Startbildschirm. Tippen Sie im angezeigten Kontextmenü auf Startbildschirm bearbeiten, damit alle App-Symbole wackeln.

Tippen Sie auf das x-förmige Symbol in der oberen linken Ecke der App, die Sie löschen möchten.

Ios 13 Ipados Apps löschen 2Ios 13 Ipados Apps löschen 3

Wiederholen Sie dies für alle anderen Apps und tippen Sie dann in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf Fertig, um die wackelnden Animationen zu stoppen.

3. Apps direkt rütteln und löschen

Genau wie bei älteren iOS-Versionen können Sie auch in iOS 13 und iPadOS Apps wackeln lassen, ohne sich mit irgendwelchen Kontextmenüs zu befassen. Es ist nur so, dass das Vorhandensein von Haptic Touch die Dinge ein bisschen verwirrend macht.

Beginnen Sie, indem Sie ein beliebiges App-Symbol lange drücken, aber halten Sie es gedrückt, auch wenn das Haptic Touch-Kontextmenü angezeigt wird. Das wird dazu führen, dass Ihre Apps wackeln.

Ios 13 Ipados Apps löschen 4

Alles, was Sie dann tun sollten, ist, Ihre Apps wie gewohnt zu entfernen – tippen Sie auf das x-förmige Symbol über jeder App, die Sie löschen möchten.

4. Löschen Sie Apps mit der App „Einstellungen“.

Wenn der verfügbare Speicherplatz ein Problem darstellt, ist das Löschen unnötiger Apps über die App „Einstellungen“ noch nützlicher, da Sie sehen können, wie viel Speicherplatz von jeder App auf Ihrem iPhone oder iPad belegt wird. Darüber hinaus können Sie mit der Einstellungs-App auch Apps auslagern, was bedeutet, dass Sie die Apps löschen können, ohne zugehörige Daten zu entfernen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Tippen Sie auf Allgemein und dann auf iPhone/iPad-Speicher.

Ios 13 Ipados Apps löschen 5Ios 13 Ipados Apps löschen 6

Schritt 2: Sie sehen eine lange Liste der installierten Apps zusammen mit der Menge an Speicherplatz, die von jeder App verwendet wird. Tippen Sie auf eine App, und Sie können noch mehr Details über die App sehen. Nehmen wir YouTube als Beispiel.

App-Größe listet den von der App verwendeten Speicherplatz auf, während Dokumente & Daten den Speicherplatz auflistet, der von den verschiedenen Dateien (z. B. heruntergeladenen Videos) verbraucht wird, die von der App erstellt wurden.

Tippen Sie auf die Option App löschen, um die App einschließlich aller zugehörigen Daten vollständig zu entfernen.

Ios 13 Ipados Apps löschen 7Ios 13 Ipados Apps löschen 8

Alternativ wird mit der Option App auslagern nur die App entfernt. Das heißt, die neben der App-Größe aufgeführte Datenmenge wird freigegeben. Es ist perfekt, wenn Sie vorhaben, die App irgendwann in der Zukunft neu zu installieren.

5. Löschen Sie Apps während der Aktualisierung

Oft aktualisieren wir Apps, ohne darüber nachzudenken. Aber unter iOS 13 und iPadOS haben Sie jetzt die Möglichkeit, unnötige Apps zu löschen, bevor Sie auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ klicken. Gehen Sie zum Kontobildschirm des App Store – drücken Sie lange auf das App Store-Symbol und tippen Sie dann auf Updates, um dies zu tun.

Ios 13 Ipados Apps löschen 9Ios 13 Ipados Apps löschen 10

Wischen Sie in der Liste der angezeigten Updates einfach über jede App, die Sie nicht auf Ihrem iPhone und iPad behalten möchten, und tippen Sie dann auf Löschen. Wenn Sie regelmäßig Ihre Liste anstehender Updates überprüfen, können Sie die Anzahl unerwünschter Apps im Laufe der Zeit drastisch reduzieren.

Tipp:

Frühjahrsputz

Das Löschen unerwünschter Apps kann entscheidend sein, insbesondere wenn Sie ein iOS-Gerät verwenden, das nur wenig internen Speicher hat und die 5 GB iCloud-Speicher nicht viel helfen. Achten Sie jedoch auch hier darauf, alle wichtigen Daten zu sichern, bevor Sie eine App löschen. Und vergessen Sie nicht, dass Sie Apps auch mit der Einstellungs-App auslagern können, wenn Sie wichtige Daten intakt halten möchten.

Als nächstes: Die Aufnahme eines nativen Dunkelmodus ist eine der besten Funktionen in iOS 13 und iPadOS. Hier sind fünf großartige Tipps für die effektive Verwendung.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.