Die 3 besten Möglichkeiten zum Öffnen von Websites im mobilen Modus in Safari für iPadOS

Safari ist ein stark verbesserter Webbrowser auf iPads mit iPadOS. Sie können Websites anpassen, Inhaltsblocker verwenden, mehrere Dateidownloads verwalten, unzählige Tastenkombinationen ausführen und vieles mehr. Es lädt auch Websites im Desktop-Modus, was das Surfen im Internet komfortabler macht.

Ipados Safari Open Sites im mobilen Modus Empfohlene Alt

Standardmäßig gibt sich Safari für iPadOS als Desktop-Browser aus (mit einer Safari für Mac-Benutzeragentenzeichenfolge zum Booten). Und mit der Desktop-orientierten Natur von iPadOS macht das absolut Sinn.

Das iPad greift jedoch immer noch hauptsächlich auf berührungsbasierte Eingaben zurück, und es gibt mehrere Fälle, in denen bestimmte Desktop-Sites nicht mit Ihren bevorzugten Gesten funktionieren.

Daher möchten Sie möglicherweise bestimmte Websites in den mobilen Modus umschalten, wenn ihre Desktop-Versionen nicht so gut reagieren. Aber wie macht man das?

Glücklicherweise bietet Safari für iPadOS mehrere Möglichkeiten, Websites im mobilen Modus zu starten. Lassen Sie uns die drei besten Methoden überprüfen, die einwandfrei funktionieren.

1. Einzelne Site im mobilen Modus laden – vorübergehend

Sie können Safari ganz einfach anweisen, einen Tab zur mobilen Ansicht zu wechseln, wenn Sie Probleme mit der Desktop-Ansicht der Website haben. Beginnen Sie, indem Sie auf das ᴀA-Symbol in der linken Ecke der Safari-Adressleiste tippen.

Ipados Safari öffnet Websites im mobilen Modus 1

Tippen Sie im angezeigten Menü auf Mobile Website anzeigen. Sobald Sie das tun, lädt Safari den Tab automatisch neu und zeigt Ihnen die mobile Version der Website.

Die Website innerhalb der Registerkarte wird weiterhin im mobilen Modus angezeigt, auch wenn Sie zu einer anderen Seite auf derselben Website navigieren.

Ipados Safari Open Sites im Mobilmodus 2

Hinweis: Die Änderung gilt nur für die aktive Registerkarte, die Sie gerade anzeigen, und nicht für den gesamten Browser. Sie müssen diese Aktion für andere Registerkarten wiederholen, wenn Sie die anderen Websites auf die mobile Ansicht umstellen möchten.

Wenn Sie zum Desktop-Modus zurückkehren möchten, rufen Sie das ᴀA-Symbol-basierte Menü erneut auf und tippen Sie dann auf die Option Desktop-Site anzeigen. Safari setzt die Registerkarte automatisch in den Desktop-Modus zurück, falls Sie zu einer anderen Website wechseln.

2. Einzelne Seite im mobilen Modus laden – dauerhaft

Wenn Sie eine bestimmte Website im mobilen Modus dauerhaft laden möchten, unabhängig davon, auf welchem ​​​​Tab Sie sich befinden, müssen Sie die Inhaltseinstellungen der Website geringfügig konfigurieren. Rufen Sie das Menü ᴀA auf und tippen Sie dann auf Website-Einstellungen.

Ipados Safari Open Sites im Mobilmodus 3

Deaktivieren Sie auf dem angezeigten Blatt Website-Einstellungen den Schalter neben Desktop-Site anfordern und tippen Sie auf Fertig, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Safari aktualisiert die Website automatisch und startet sie im mobilen Modus neu. Und dies wird auch weiterhin der Fall sein, wenn Sie die Website (und alle zugehörigen Webseiten) in anderen Registerkarten starten. Dies wird auch dann fortgesetzt, wenn Sie die Safari-App beenden und erneut öffnen.

Ipados Safari öffnet Websites im mobilen Modus 4

Wenn Sie zur Verwendung der Desktop-Version der Website zurückkehren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Website in der Registerkarte öffnen, auf der Sie sich gerade befinden, rufen Sie das Blatt Website-Einstellungen aus dem ᴀA-Symbol-basierten Menü auf und schalten Sie dann den Schalter als nächstes ein Desktop-Site anzufordern.

Alternativ können Sie die Desktop-Version vorübergehend anfordern, indem Sie im Menü ᴀA auf die Option Desktop-Site anzeigen tippen.

3. Laden Sie alle Websites im mobilen Modus

Sind Sie es leid, Websites im Desktop-Modus zu laden? Sie können Safari tatsächlich so konfigurieren, dass alle Websites standardmäßig im mobilen Modus geladen werden. Das ist ideal, wenn Sie keine haben Tastatur oder Maus, die auf Ihrem iPad eingerichtet sindund möchten stattdessen ein großartiges berührungsbasiertes Erlebnis mit Safari.

Öffnen Sie zunächst die Einstellungen-App auf Ihrem iPad. Gehen Sie auf der linken Seite nach unten, wählen Sie Safari aus und blättern Sie dann durch die Liste der Safari-Einstellungen, bis Sie zum Abschnitt Einstellungen für Websites gelangen. Tippen Sie darunter auf die Option Desktop-Website anfordern.

Ipados Safari öffnet Websites im mobilen Modus 5

Deaktivieren Sie auf dem angezeigten Bildschirm Desktop-Website anfordern den Schalter neben Alle Websites. Das sollte Safari veranlassen, alle Seiten im mobilen Modus zu laden.

Ipados Safari öffnet Websites im mobilen Modus 6

Hinweis: Safari öffnet weiterhin Websites im mobilen Modus, bis Sie zurück zur Einstellung „Desktop-Website anfordern“ unter „Einstellungen“ > „Safari“ gehen und den Schalter neben „Alle Websites“ aktivieren.

Wenn es Websites gibt, die Sie mit der vorherigen Methode manuell so konfiguriert haben, dass sie im Mobilmodus angezeigt werden, wird der Bildschirm „Desktop-Website anfordern“ etwas anders angezeigt.

Ipados Safari öffnet Websites im mobilen Modus 7

In diesem Fall sehen Sie eine Liste aller ausgeschlossenen Websites, und die Option Alle Websites wird als Andere Websites angezeigt – schalten Sie den Schalter daneben aus, damit Safari alle Websites im mobilen Modus lädt.

Mobilmodus zur Rettung

Apple hat das Richtige getan, indem es Safari auf iPadOS so konfiguriert hat, dass Websites standardmäßig im Desktop-Modus gestartet werden. Die Verwendung einer Tastatur und einer Maus zur Interaktion mit einigen der komplizierteren Websites wird jedoch sicherlich einen Unterschied machen. Wenn Ihnen also eine Website das nächste Mal Kummer bereitet, wissen Sie, dass der mobile Modus nur ein paar Fingertipps entfernt ist.

Als nächstes: Wussten Sie, dass Sie mehrere Safari-Fenster in iPadOS verwenden können? Hier finden Sie alles, was Sie über ihre Verwendung wissen müssen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.