Die 11 besten Möglichkeiten, Benachrichtigungstöne zu beheben, die auf dem iPad nicht funktionieren

Benachrichtigungen halten Sie mit Inhaltsaktualisierungen in den installierten Apps auf dem Laufenden. Bei einigen Apps wie Messaging und E-Mail verlässt sich jeder auf die Benachrichtigung. Was passiert, wenn eine Person keine Benachrichtigung erhält, wenn eine neue Nachricht oder E-Mail eintrifft? Viele Apple iPad-Benutzer sind nervös, weil sie keine Benachrichtigungen von den Apps erhalten. Ihr Tablet gibt keinen Ton von sich, wenn sie eine Benachrichtigung erhalten. Lassen Sie uns verschiedene Möglichkeiten prüfen, um den Benachrichtigungston zu beheben, der auf dem iPad nicht funktioniert.

Ipad Benachrichtigungston funktioniert nicht fi

Es kann mehrere Gründe für das Benachrichtigungsproblem auf dem iPad geben, wie z. B. den Nicht-Stören-Modus, niedrige Alarmlautstärke, gekoppelte Bluetooth-Geräte und mehr. Für einige wird das Problem möglicherweise durch einen einfachen Neustart behoben. Andere müssen möglicherweise die iPad-Einstellungen zurücksetzen.

Die hier erwähnten Lösungen funktionieren auf allen iPad-Modellen – iPad Pro, iPad und iPad mini. Mal sehen, was für Sie funktioniert.

1. Starten Sie das iPad neu

Ähnlich wie bei Mobiltelefonen sollten Sie den Fehlerbehebungsprozess starten, indem Sie Ihr Apple iPad neu starten. Manchmal bringt eine einfache Lösung wie das Neustarten des iPad den Benachrichtigungston zurück. Um das iPad neu zu starten, halten Sie den physischen Netzschalter gedrückt. Schieben Sie dann den Schieberegler Ausschalten, um das iPad herunterzufahren. Halten Sie nach dem vollständigen Schließen den Netzschalter erneut gedrückt, um ihn einzuschalten.

Neu starten

2. Überprüfen Sie den iPad-Ton

Mehrmals ist das iPad entweder stumm geschaltet oder die Lautstärke ist niedrig. Das lässt die Leute denken, dass es ein Problem mit Benachrichtigungen gibt.

Sie können den iPad-Sound auf verschiedene Arten überprüfen. Drücken Sie zunächst die Lauter-Taste an der Seite des iPads ein paar Mal, um die Lautstärke zu erhöhen. Ein Lautstärkeregler wird angezeigt, um die Lautstärke anzuzeigen. Stellen Sie sicher, dass es hoch ist.

Das reicht jedoch nicht. Standardmäßig steuern die Lautstärketasten nur die Medienlautstärke und nicht die Klingelton- und Alarmlautstärke. Sie müssen die Möglichkeit aktivieren, die Lautstärke von ihnen in den Einstellungen zu ändern. Sie müssen also die Alarmlautstärke in den Einstellungen erhöhen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Sounds. Erhöhen Sie die Lautstärke mit dem Schieberegler unter Klingelton und Benachrichtigungen. Wenn Sie die Lautstärke mit den Lautstärketasten steuern möchten, aktivieren oder deaktivieren Sie die Einstellung Mit Tasten ändern nach Bedarf.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 6

Als nächstes überprüfen Sie den Silent-Modus. Öffnen Sie dazu das Control Center, indem Sie vom oberen rechten Bildschirmrand nach unten wischen. Suchen Sie nach dem Glockensymbol. Wenn es rot ist, bedeutet dies, dass die Stummschaltung auf Ihrem iPad aktiviert ist. Tippen Sie auf das Glockensymbol, um die Stummschaltung zu deaktivieren und den Klingelmodus zu aktivieren.

Profi-Tipp: Wenn der Klingelmodus bereits aktiv ist, schalten Sie ihn einmal stumm und deaktivieren Sie dann die Stummschaltung.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 1

3. Schließen Sie Kopfhörer an

Wenn Sie regelmäßig kabelgebundene Kopfhörer mit Ihrem iPad verwenden, können diese auch die Ursache für die Benachrichtigungsprobleme des iPad sein. Manchmal denkt das iPad, dass es noch mit dem Kopfhörer verbunden ist, und deshalb hören Sie keinen Benachrichtigungston. Um dies zu beheben, stecken Sie das Ende des Kopfhörerkabels in die Kopfhörerbuchse Ihres iPad und entfernen Sie es. Hoffentlich funktionieren die Benachrichtigungstöne auf Ihrem iPad wieder.

4. Überprüfen Sie die iPad-Benachrichtigungseinstellungen

Apple bietet mehrere Einstellungen, um Benachrichtigungen auf dem iPad anzupassen. Möglicherweise haben Sie die App-Benachrichtigung versehentlich entweder vollständig deaktiviert oder eine Einstellung optimiert, die dazu führt, dass der Benachrichtigungston nicht funktioniert.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPad und gehen Sie zu Benachrichtigungen.

Schritt 2: Sie sehen die Einstellung Show Previews. Tippen Sie darauf und wählen Sie Immer.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 2

Schritt 3: Unter Benachrichtigungen finden Sie die Liste der installierten Apps. Tippen Sie auf die App, für die Benachrichtigungstöne nicht funktionieren.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 3

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass der Umschalter neben Benachrichtigungen zulassen unter der problematischen App aktiviert ist. Aktivieren Sie als Nächstes den Schalter neben Sounds.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 4

Wenn Sie mit anderen Benachrichtigungsproblemen konfrontiert sind, können Sie hier verschiedene Optionen aktivieren. Wenn Sie beispielsweise Benachrichtigungsabzeichen wünschen, aktivieren Sie den Schalter neben Abzeichen. Wenn Sie möchten, dass Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden, tippen Sie auf die Option Sperrbildschirm und tippen Sie auch auf Banner, um Benachrichtigungen im Bannerstil zu aktivieren. Belassen Sie außerdem Immer unter Vorschauen anzeigen. Lassen Sie für optimale Benachrichtigungstöne alles aktiviert.

Eine weitere Möglichkeit, Benachrichtigungen schnell zu aktivieren, ist die Benachrichtigungszentrale Ihres iPad. Öffnen Sie die Benachrichtigungszentrale. Wischen Sie nun in der App-Benachrichtigung leicht nach links, um verschiedene Optionen anzuzeigen. Tippen Sie auf Verwalten. Tippen Sie auf „Prominent liefern“ und „Einschalten“, um alle Benachrichtigungen für die App zu aktivieren.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 5

5. Aktivieren Sie Benutzerdefinierter Benachrichtigungston

Verwenden Sie benutzerdefinierte Benachrichtigungen? Wir empfehlen, vorerst auf einen Systemton umzustellen. Wenn das funktioniert, hat Ihr benutzerdefinierter Ton ein Problem. Um den Benachrichtigungston zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen > Ton. Tippen Sie auf den erforderlichen Tontyp, der Ihnen Probleme bereitet, und wählen Sie einen Alarm aus den Systemtönen aus.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 7

Profi-Tipp: Wenn Benachrichtigungstöne für einen bestimmten Kontakt nicht funktionieren, wählen Sie einen Systemton anstelle eines benutzerdefinierten Tons aus oder wählen Sie einen anderen benutzerdefinierten Ton aus.

6. Deaktivieren Sie den Nicht-Stören-Modus

Modus „Nicht stören“ (DND). ist ein weiterer wichtiger Grund dafür, dass der Benachrichtigungston auf dem iPad nicht funktioniert. Wenn dieser Modus aktiviert ist, hören Sie keine Benachrichtigungs- und Anrufalarmtöne. Sie müssen es also deaktivieren und andere damit verbundene Einstellungen überprüfen, wie unten gezeigt.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPad und gehen Sie zu „Nicht stören“.

Schritt 2: Schalten Sie den Schalter neben „Nicht stören“ aus. Möglicherweise haben Sie es versehentlich aktiviert. Wenn es bereits deaktiviert ist, aktivieren und deaktivieren Sie es für bessere Ergebnisse.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 8

Profi-Tipp: Wenn der DND-Modus aktiviert ist, sehen Sie ein Halbmond-Symbol in der Benachrichtigungsleiste.

7. Überprüfen Sie Bluetooth

Bluetooth war dafür verantwortlich, dass bei vielen iPad-Benutzern, die das gleiche Problem hatten, der Benachrichtigungston auf dem iPad nicht ertönte.

Wenn Sie Ihr iPad mit einem Bluetooth-Gerät verbinden, bleibt die Verbindung zeitweise aktiv, und alle Audiosignale von Ihrem iPad werden an Ihr Bluetooth-Gerät (Kopfhörer, Lautsprecher usw.) statt an das iPad gesendet. Um das Problem zu beheben, müssen Sie das Bluetooth-Gerät trennen oder Bluetooth ausschalten.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Bluetooth. Suchen Sie unter Meine Geräte nach dem verbundenen Gerät. Trennen Sie das verbundene Gerät. Alternativ schalten Sie Bluetooth einfach mit dem verfügbaren Schalter aus.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 9

8. App deinstallieren

Wenn das Problem mit nicht funktionierenden Benachrichtigungen nur bei einer bestimmten App auftritt, sollten Sie sie von Ihrem iPad deinstallieren und neu installieren.

9. Deaktivieren Sie Mono-Audio

Viele iPad-Benutzer haben vorgeschlagen, dass das Deaktivieren der Mono-Audio-Barrierefreiheitseinstellung das Problem mit dem Benachrichtigungston behoben hat. Gehen Sie zu iPad-Einstellungen > Bedienungshilfen > Audio/Visuell. Deaktivieren Sie den Schalter für Mono-Audio.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 10

10. Überprüfen Sie Datum und Uhrzeit

Das mag absurd klingen, aber mehrere iPad-Benutzer haben das Benachrichtigungsproblem gelöst, indem sie einfach das richtige Datum und die richtige Uhrzeit hatten. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Datum & Uhrzeit. Automatisch festlegen aktivieren. Starten Sie das iPad neu. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, deaktivieren Sie „Automatisch festlegen“ und geben Sie die korrekten Details manuell ein.

Profi-Tipp: Während Sie seltsame Korrekturen ausprobieren, wechseln Sie zu einer anderen Sprache und wählen Sie dann Ihre Originalsprache erneut aus Einstellungen > Allgemein > Sprache & Region > iPad-Sprache.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 11

11. Einstellungen zurücksetzen

Wenn nichts funktioniert, ist es schließlich an der Zeit, die Einstellungen auf Ihrem iPad zurückzusetzen. Dadurch werden keine Ihrer personenbezogenen Daten gelöscht. Nur die Einstellungen auf Ihrem iPad werden auf ihre ursprünglichen Werte zurückgesetzt. Um die iPad-Einstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

iPad-Benachrichtigungston funktioniert nicht 12

Benachrichtigungen werden fortgesetzt

Wir verstehen die Hilflosigkeit, die Sie ohne die Benachrichtigungen auf Ihrem iPad empfinden müssen. Schließlich erhöhen Benachrichtigungen die Leistungsfähigkeit jeder App. Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen Ihnen dabei geholfen haben, die Benachrichtigungstöne zu beheben, die bei Ihrem iPad-Problem nicht funktionieren.

Als nächstes: Machen Sie sich Sorgen um den Akku Ihres iPads? Sehen Sie sich 3 Möglichkeiten zum Überprüfen des Batteriezustands auf dem iPad über den nächsten Link an.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.