Bester iOS News Reader, neu interpretiert für iOS 7

Reeder für IOS Review

Wie wir Ihnen in früheren Einträgen gesagt haben, wo wir anders diskutiert haben

kostenlose iPhone-Newsreader

oder

Online-RSS-Reader

, seit Anfang Juli funktioniert Google Reader nicht mehr. Dies führte dazu, dass mehrere dedizierte RSS-Reader, die darauf basierten, ihre Unterstützung verloren. Unter diesen war ohne Zweifel Reeder von Silvio Rizzi das beste und beliebteste.

Gott sei Dank, Reeder 2 für iOS (4,99 $, universell) ist zurück, besser als je zuvor und dieses Mal als universelle App, bereit für iOS 7, während gleichzeitig andere Funktionen und Nachrichtensynchronisierungsquellen übernommen werden.

Werfen wir einen genaueren Blick auf das neue Reeder, um zu sehen, warum es meine bevorzugte App zum Abrufen und Lesen von Nachrichten aus dem Internet ist.

Neues Design

Von Anfang an ist leicht zu erkennen, dass diese neue Version von Reeder das neue, minimalistische Aussehen von iOS 7 vollständig übernimmt. Alle Symbole sind völlig flach und die restlichen Elemente der Benutzeroberfläche sind auf ein Minimum reduziert.

Hauptordnerliste von Reeder

Trotzdem behält die App all ihre Vertrautheit und Benutzerfreundlichkeit bei, sodass sie für jeden, der die vorherigen Versionen besaß, sofort erkennbar ist.

Benutzerfreundlichkeit nach Google Reader

Egal wie hübsch es aussehen mag, der neue Reeder wäre völlig nutzlos, wenn er keine brauchbaren Alternativen zu Google Reader für die Nachrichtensynchronisierung bieten könnte. Glücklicherweise unterstützt die App dieses Mal vier verschiedene Nachrichtensynchronisierungsdienste, die vom kostenpflichtigen Feedbin bis zu kostenlosen wie Feedly (dem ich verwende) reichen.

Reeder Nachrichtendienste

All dies funktioniert fast genauso wie früher der Nachrichtenlesedienst von Google, und das Synchronisieren von Nachrichten über sie mit Reeder ist immer eine nahtlose Erfahrung.

Eine der Stärken von Reeder ist meiner Meinung nach die große Vielfalt an Optionen und Funktionen, die es bietet. Sie können beispielsweise auswählen, ob Sie bei jedem Start der App Nachrichten synchronisieren möchten, ob Sie dies ausschließlich über Wi-Fi tun möchten, ob Sie Bilder von ungelesenen Artikeln herunterladen möchten, die maximale Anzahl von Artikeln, die Sie in der App haben möchten auf einmal und mehr zu synchronisieren.

Reeder-Optionen 1Reeder-Optionen 2

In ähnlicher Weise bietet Reeder eine Vielzahl von Sharing-Diensten an, die meiner Meinung nach für diese Art von App unerlässlich sind. Dazu gehören beliebte Dienste wie Quote.fm, Pinboard, Delicious, App.net, Twitter, Facebook, Readability, Instapaper, Pocket und mehr. Ein weiteres nettes Feature ist die Möglichkeit, Nachrichtenlinks nicht nur in Safari, sondern auch in Chrome für iOS zu öffnen.

Reeder-Sharing 1Reeder-Sharing 2

Sobald Sie sich in Ihrer Feed-Liste befinden, ist die Navigation relativ einfach: Nachrichten werden so sortiert, wie Sie sie in Ihrem Synchronisierungsdienst haben, der normalerweise mit bestimmten Nachrichtenquellen in Ordnern verschachtelt ist.

Reeder HauptzufuhrReeder-Nachrichtenliste

Gesten spielen bei der Steuerung von Reeder eine große Rolle, und ich persönlich finde sie ziemlich nützlich. Während Sie sich auf Ihrer Nachrichtenliste befinden, können Sie jeden Artikel verschieben, um ihn als gelesen/ungelesen zu markieren oder ihn zu markieren/die Markierung aufzuheben.

Wenn Sie einen bestimmten Artikel in einer Liste gedrückt halten, haben Sie die Wahl, alle Artikel darüber oder darunter als gelesen zu markieren, was beim Scrollen durch lange Artikellisten sehr hilfreich ist. Wenn Sie die obere Leiste an einer beliebigen Stelle in der App nach unten ziehen, werden die Nachrichten auch manuell synchronisiert.

Reeder gelesenReeder spielteReeder-Feeds-ListeReeder Als gelesen markieren

Innerhalb von Artikeln können Sie nach rechts wischen, um eine Ebene zurückzugehen, oder nach links, um sie im Browser der App zu öffnen. Darüber hinaus werden durch Drücken und Halten eines beliebigen Links beim Lesen eines Eintrags alle oben genannten verfügbaren Freigabeoptionen angezeigt.

Reeder-Browser 1Reeder-Browser 2Reeder-Browser 3Reeder-Sharing-Optionen

Jetzt, da es gerade veröffentlicht wurde, gibt es ein paar Aspekte von Reeder, die noch nicht ganz da sind. Seltsamerweise funktioniert die App beispielsweise nicht im Querformat, nicht einmal zum Anzeigen von Bildern oder zum Abspielen von Videos.

Während Sie die Schriftgröße innerhalb von Artikeln anpassen können, gibt es auch keine Möglichkeit, dasselbe in der Artikelliste zu tun, was schön wäre, da je nach Länge der Artikeltitel nur drei oder vier davon Platz haben den gesamten Bildschirm.

Reeder Schriftgröße anpassen

Glücklicherweise wirkt sich keines dieser Probleme auf die Kernfunktionalität der App aus, die sich immer noch hervorragend zum Synchronisieren und Lesen Ihrer Nachrichten eignet.

Hier bitteschön. Der neue Reeder ist derzeit mit Abstand die beste Feed-Reader-App im App Store. Die Tatsache, dass es jetzt universell ist, macht es meiner Meinung nach nur besser, und da auch eine Überarbeitung der Mac-App auf dem Weg ist, gibt es keinen Grund, diese nicht zu bekommen, wenn Sie Ihre Nachrichten über Feeds erhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.