Alles, was Sie über den Dunkelmodus in Büchern unter iOS 12 wissen müssen

Mit iOS 12 hat Apple sich alle Mühe gegeben, iBooks zu überarbeiten. Die Veränderungen sind so intensiv dass sich sogar der Name der App in „Bücher“ geändert hat. Und aus gestalterischer Sicht sieht die Books-App jetzt ästhetisch ansprechend und einfach zu bedienen aus. Die aktualisierten Registerkarten – Jetzt lesen, Bibliothek, Buchladen und Suchen – helfen wirklich dabei, die Dinge einfach und unkompliziert zu halten. Aber ist das alles?

Ios 12 Books Dark Mode Featured

Absolut nicht. Wenn Sie einen dunklen Modus gesucht haben, dann ist er endlich da. Zugegeben, frühere iBooks-Iterationen hatten die Funktionalität, während des Lesens zu einem dunklen Thema zu wechseln, aber Books hat die gesamte Strecke zurückgelegt und eine ähnliche Funktion implementiert, um in der gesamten App zu funktionieren. Aber es funktioniert etwas seltsam, fast so, als hätte es seinen eigenen Kopf. Lassen Sie uns herausfinden, warum.

Also, wie funktioniert es?

Wenn Sie mit dem Auto-Night-Thema in den älteren iBooks-Iterationen vertraut sind, funktioniert dieser neue Dunkelmodus praktisch genauso. Begeben Sie sich in einen schwach beleuchteten Raum (muss nicht stockfinster sein), und die App wechselt sofort zu einem dunklen Thema. Wenn Sie an einen helleren Ort zurückkehren, wird die Standardeinstellung wiederhergestellt. Die Funktion funktioniert reibungslos, dank Umgebungslichtsensor auf Ihrem iPhone oder iPad.

Begeben Sie sich in einen schwach beleuchteten Raum (muss nicht stockfinster sein), und die App wechselt sofort zu einem dunklen Thema

Dieses dunkle Thema kann jedoch nicht nach Belieben ein- oder ausgeschaltet werden, was ziemlich seltsam ist. Während Sie es sogar in einem gut beleuchteten Bereich aktivieren können, indem Sie die Lichtsensoren auf Ihrem iPhone oder iPad abdecken, schaltet es sich sofort wieder ein, wenn es unbedeckt bleibt. Das kann ärgerlich sein, wenn Sie es vorziehen, dass der Dunkelmodus standardmäßig eingeschaltet bleibt.

Und nachts müssen Sie Ihre Lichter einschalten oder zumindest zu Ihrer Nachtlampe wechseln, wenn Sie zum Standardthema zurückkehren möchten. Wieder einmal nicht praktisch, wenn Sie den dunklen Modus nicht mögen. Apple muss einen Schalter bereitstellen, um es manuell ein- oder auszuschalten. Im Moment funktioniert es automatisch.

Dunkler Modus in Aktion

Unabhängig von seinem automatischen Verhalten funktioniert der neue Dunkelmodus der Bücher wirklich gut. Der gesamte Bildschirm wird in Umgebungen mit wenig Licht vollständig dunkel, wesentliche Elemente sind jedoch deutlich sichtbar. Buchumschläge werden ohne seltsame Artefakte scharf über dem dunklen Hintergrund wiedergegeben, was bedeutet, dass Apple die Arbeit investiert hat, ohne auf ein billiges Farbumkehrschema zurückzugreifen.

Ios 12 Bücher Dunkelmodus 1

Außerdem werden Titel und andere relevante Informationen in reinem Weiß angezeigt, aber nicht hell genug, um im Dunkeln zu blenden. Andere Elemente, wie Menüsymbole, Leseprozentsätze, inaktive Registerkarten usw., werden in einem Grauton dargestellt, wodurch verhindert wird, dass sie im Rampenlicht stehen, während sie nur „da“ sind, wenn Sie sie brauchen.

Der Dunkelmodus funktioniert auch nahtlos über alle Registerkarten innerhalb der App. Insbesondere die Buchhandlung sieht fantastisch aus, sobald es eintritt, wo Sie stundenlang bis spät in die Nacht suchen können, ohne Ihre Augen zu ermüden.

Ios 12 Bücher Dunkelmodus 2

Der Überprüfungsbildschirm, der immer dann erscheint, wenn Sie ein eBook herunterladen, scheint jedoch überhaupt nicht betroffen zu sein und hebt sich stark vom dunklen Hintergrund ab. Repariere es, Apple!

Ios 12 Bücher Dunkler Modus 5

Dunkler Modus beim Lesen

Wenn es darum geht, Ihre eBooks zu lesen, bietet die Bücher-App das Auto-Night-Thema, das war mehrere iBooks-Iterationen eingeführt vor. Beim Lesen von eBooks wird es bei schlechten Lichtverhältnissen automatisch aktiviert und ergänzt den neueren Dunkelmodus auf der Hauptbenutzeroberfläche von Books vollständig.

Ios 12 Bücher Dunkler Modus 6

Glücklicherweise kann Auto-Night Theme nach Belieben ein- oder ausgeschaltet werden. Tippen Sie einfach auf das aA-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, nachdem Sie ein eBook geöffnet haben, und Sie können den Schalter neben Auto-Night Theme verwenden, um die Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Direkt über dem Auto-Night-Theme-Schalter haben Sie auch vier separate Farbtöne, um den Hintergrund jedes eBooks manuell zu ändern, wenn Sie es für richtig halten.

Ios 12 Bücher Dunkler Modus 7

Wenn der dunkle Modus hängen bleibt

Manchmal können Bücher im dunklen Modus stecken bleiben, was bedeutet, dass keine Menge Umgebungslicht dazu führen kann, dass es wieder zum Standardthema wechselt. Wenn das der Fall ist, beenden Sie einfach die App und starten Sie sie neu, um die Dinge in Ordnung zu bringen.

Ios 12 Bücher Dunkler Modus 8Tipp:

Schonender für die Augen

So funktioniert also dieser neue, aber unkonventionelle Dunkelmodus in Büchern. Ein großes Lob an Apple, dass es endlich einen Dunkelmodus präsentiert, der in der gesamten App gut funktioniert. Bücher sollten jedoch mehr Kontrolle darüber bieten, wie das Ganze funktioniert, ähnlich wie das Auto-Nacht-Thema beim Lesen von eBooks.

Nicht jeder mag eine Funktion ohne Opt-out oder Anpassungen. Wir hoffen, dass Apple etwas dagegen unternimmt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.