9 GIFs, die jeden neuen iMessage-Blaseneffekt in iOS 10 zeigen

iOS 10 wird eine riesige Veröffentlichung für iMessage-Benutzer sein. Es ist ein klares Ziel für andere beliebte Messaging-Dienste mit mehr Funktionen wie WhatsApp. Eine neue Funktion in iMessage sind Blaseneffekte, mit denen Sie Emotionen durch Ihre Textnachrichten mit lustigen Bildern vermitteln können. Sie könnten zum Beispiel Konfetti neben einer Glückwunschnachricht senden oder eine Nachricht in die Konversation „schlagen“, wenn Sie wütend sind.

Shutterstock 203632954iMessage ist der Star von iOS 10 und hier sind neun Gründe, warum | Foto: tsyhun / Shutterstock

iOS 10 enthält neun neue iMessage-Blaseneffekte. Vier wirken sich nur auf die Blase aus und fünf füllen den gesamten Bildschirm aus. Obwohl iOS 10 erst im Herbst 2016 herauskommen wird, habe ich alle neuen Funktionen in der Beta getestet. Sehen Sie sich diese animierten GIFs an, um alle neuen Blaseneffekte in Aktion zu sehen.

1. Zuschlagen

Der Slam-Effekt lässt Ihre Nachricht aggressiv auf dem Bildschirm erscheinen und schüttelt sogar die vorherigen Gesprächsblasen für den Effekt. Dies kann entweder verwendet werden, um Wut oder auch nur Ausrufe im Allgemeinen auszudrücken.

2. Laut

Der Laut-Effekt macht die Text- und iMessage-Blase vorübergehend größer, auch mit einem kleinen Rasseln, und verkleinert sie dann zur Hervorhebung wieder auf die normale Größe. Es scheint eine solide Wahl für spannende Momente oder Auseinandersetzungen zu sein, die Sie wirklich vermitteln möchten.

3. Sanft

Der sanfte Effekt erweitert die Sprechblase mit extra kleinem Text und bringt die beiden dann langsam wieder in Gleichmäßigkeit. Es wird am besten verwendet, um Sympathie zu zeigen oder für eine aufrichtige Lieferung.

4. Unsichtbare Tinte

Unsichtbare Tinte erhält unter den Blaseneffekten ein etwas größeres Rampenlicht. Wenn Sie eine Nachricht oder ein Foto mit unsichtbarer Tinte senden, erhält die Person auf der Empfängerseite es zunächst verschwommen. Er muss tippen oder wischen, um anzuzeigen, was Sie gesendet haben. Von dort aus kann er einen Screenshot machen oder das Foto vergrößern, aber innerhalb weniger Sekunden wird es wieder verschwommen, bis es erneut angetippt wird.

5. Ballons

Der Balloneffekt ist der erste, der den gesamten Bildschirm mit Animationen füllt. Mit jeder Nachricht können Sie Luftballons auf Ihrem iPhone-Display schweben lassen.

6. Konfetti

Bei Feierlichkeiten können Sie mit diesem Effekt neben Ihrer Nachricht jemanden mit Konfetti überschütten.

7. Laser

Der Lasereffekt ist interessant. Die gesamte Benutzeroberfläche wird dunkel (einschließlich der Tastatur – eine nette Geste) und bunte Laser schießen unter Ihrer Nachricht hervor.

8. Feuerwerk

Der Feuerwerkseffekt, ein persönlicher Favorit von mir, beinhaltet ein explosives Feuerwerk auf einem dunklen Hintergrund hinter Ihrer Nachricht. Es ist eine großartige Möglichkeit, das neue Jahr einzuläuten.

9. Sternschnuppe

Schließlich verdunkelt der Sternschnuppeneffekt die Benutzeroberfläche und schickt eine Sternschnuppe über den Bildschirm, die in Farbe explodiert.

Aktivieren von iMessage-Blaseneffekten

iMessage-Blaseneffekte kommen in iOS 10. Sie müssen keine bestimmten Wörter eingeben, um bestimmte Effekte auszulösen. Um eine auszuwählen, berühren Sie einfach die 3D-Taste Schicken Symbol in der Nachrichten-App (oder lange drücken, wenn Sie ein Gerät verwenden, das älter als das iPhone 6s ist), und wählen Sie dann Ihren Effekt aus. Oben können Sie zwischen Blaseneffekten und Effekten umschalten, die den gesamten Bildschirm ausfüllen. Zuerst erhalten Sie eine Vorschau, dann tippen Sie auf die Schicken Symbol erneut, um es zu senden.

Der Empfänger sieht Ihre Animation beim Öffnen des Textes. Er erhält auch eine Benachrichtigung, die darauf hinweist, dass die Nachricht einen Effekt enthält.

Kasse Apples Vorschauseite für iOS 10 für mehr Details darüber, was kommen wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.