9 beste Möglichkeiten, um das iPhone zu reparieren, das vom Computer nicht erkannt wird

Während iCloud die bequeme Möglichkeit ist, Mediendateien und iPhone-Daten zu sichern, verwenden einige immer noch das Datenkabel und iTunes auf dem PC, um iOS zu aktualisieren, Fotos/Videos zu übertragen, die Sicherung wiederherzustellen und vieles mehr. Das Problem tritt auf, wenn Ihr iPhone vom Computer nicht erkannt wird. So können Sie das Problem beheben.

Lassen Sie uns zuerst die Grundlagen durchgehen. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt und starten Sie das Telefon neu.

1. iPhone entsperren

Dies ist ein Teil des iOS-Sicherheits-Add-ons. Wenn Sie Ihr iPhone an einen Computer anschließen, fragt das System nach einer Authentifizierung, bevor Sie den Inhalt auf dem iPhone anzeigen können.

Verwenden Sie ein Datenkabel, um das iPhone mit dem PC zu verbinden, und iOS löst aus, um das iPhone zu entsperren. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein und der Computer sollte das angeschlossene iPhone erkennen.

2. Vertrauen Sie Ihrem Computer

Dies gilt für iPhone-Benutzer, die ihr Telefon zum ersten Mal mit einem Computer verbinden.

Wenn Sie das iPhone zum ersten Mal an einen PC anschließen, bietet iOS ein Popup-Fenster an, um dem Computer zu vertrauen. Dies ist ein einmaliger Vorgang. Sobald Sie dem Computer vertrauen, fragt iOS nicht mehr nach dieser Bestätigung und Sie können das iPhone auf dem PC verwenden.

Wenn Sie „Nicht vertrauen“ auswählen, kann Ihr Computer das iPhone nicht erkennen.

3. Verwenden Sie das offizielle Kabel

Vermeiden Sie die Verwendung eines billigen und nicht zertifizierten Datenkabels, um das iPhone mit Ihrem Computer zu verbinden. Wenn Sie zufällig ein Datenkabel eines Drittanbieters verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Sie Probleme haben, das iPhone vom Computer zu erkennen.

Verwenden Sie entweder das offizielle Datenkabel, das mit der iPhone-Verpackung geliefert wird, oder besorgen Sie sich ein zertifiziertes Kabel, um eine erfolgreiche Verbindung herzustellen. Obwohl Apple das Ladegerät aus der Verpackung entfernt hat, bietet das Unternehmen immer noch ein Datenkabel an.

4. Datenkabel prüfen

Die bei den iPhones mitgelieferten Datenkabel gewinnen in Sachen Zuverlässigkeit keine Auszeichnungen. Mit der Zeit werden Sie an beiden Enden des Kabels Verschleiß feststellen.

Wenn Sie mit einem fehlerhaften oder beschädigten Datenkabel arbeiten, um das iPhone mit dem PC zu verbinden, wird es Ihrem Computer schwer fallen, das Telefon zu erkennen.

Es ist an der Zeit, sich ein anderes Datenkabel von Apple oder einem seriösen Drittanbieter wie Anker zu besorgen.

5. Schließen Sie alle Programme auf dem PC

Ein im Hintergrund laufendes Drittanbieterprogramm stört möglicherweise die iPhone-Verbindung auf dem PC.

Beenden Sie alle aktiven und unerwünschten Programme auf Ihrem PC. Sie können den Task-Manager auch verwenden, um Hintergrundprozesse auf Ihrem Computer vollständig zu schließen.

Schnappen Sie sich Ihr Datenkabel und versuchen Sie, das iPhone mit dem Computer zu verbinden.

6. Trennen Sie alle USB-Zubehörteile

Apple empfiehlt diese Lösung, um Probleme mit dem vom Computer nicht erkannten iPhone zu beheben. Möglicherweise verwenden Sie einen USB-Stick, einen Bluetooth-Adapter oder andere USB-Geräte mit Ihrem Computer. Jedes dieser USB-Peripheriegeräte kann das iPhone beim Versuch, eine Verbindung mit Ihrem PC herzustellen, stören.

Sie können alle USB-Zubehörteile von Ihrem Computer trennen und das iPhone an den Computer anschließen.

7. Probieren Sie andere USB-Ports aus

Die meisten Windows-Computer verfügen über mehr als einen USB-Anschluss, um mehrere Geräte gleichzeitig anzuschließen. Wenn ein bestimmter USB-Anschluss nicht funktioniert, können Sie versuchen, das iPhone mit anderen USB-Anschlüssen zu verbinden.

8. Aktualisieren Sie iTunes

Eine veraltete iTunes-Software kann dazu führen, dass die Kopplung zwischen dem iPhone und dem Computer fehlschlägt. iTunes ist offiziell im Microsoft Store erhältlich. Das Aktualisieren der Software ist so einfach wie es unter Windows sein kann.

Schritt 1: Öffnen Sie den Microsoft Store unter Windows.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Bibliothek.

Schritt 3: Wählen Sie oben Updates abrufen.

Wenn ein Update zum Herunterladen verfügbar ist, sehen Sie iTunes in der Liste. Klicken Sie auf Aktualisieren und installieren Sie den neuesten iTunes-Build auf dem PC.

9. Aktualisieren Sie Windows

Das Aktualisieren des Windows-Betriebssystems kümmert sich um zwei Probleme. Zuerst installiert es das neueste Betriebssystem auf dem Computer und entfernt alle systemweiten Fehler.

Ein weiterer Vorteil ist, dass beim Aktualisieren von Windows auch fehlende USB-Treiber installiert werden. Manchmal können veraltete USB-Treiber dazu führen, dass das iPhone von Computerproblemen nicht erkannt wird.

Öffnen Sie das Menü Windows-Einstellungen (verwenden Sie die Tasten Windows + I) und gehen Sie zum Menü Windows Update, um das neueste Betriebssystem auf Ihren Computer herunterzuladen.

Wenn keiner der Tricks funktioniert, um das Problem zu lösen, ist es an der Zeit, sich an den Apple Support zu wenden. Vielleicht möchten Sie auch zum nächsten Apple Service Center fahren.

Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer

Wenn Ihr Computer das angeschlossene iPhone nicht erkennt, können Sie keine Dateien übertragen, das Backup wiederherstellen oder sogar die iOS-Software mit iTunes aktualisieren. Bevor Sie nach Alternativen suchen, um die Arbeit zu erledigen, können Sie die oben genannten Tricks anwenden und das iPhone erfolgreich mit Ihrem Computer verbinden.

Welcher Trick hat bei Ihrer Fehlerbehebungsreise für Sie funktioniert? Teilen Sie Ihre Ergebnisse in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.