9 beste Fixes für iOS 14 auf dem iPhone kann nicht aktualisiert werden

Apples iOS 14 bringt einen neu gestalteten Startbildschirm, eine brandneue App-Bibliothek, weiterentwickelte Widgets, eine kompakte Siri-Benutzeroberfläche und mehr. Gemeinsam haben sie das Gefühl, Ihrem iPhone ein neues kosmetisches Facelifting und eine allgemeine Beule zu verpassen. Ihr Upgrade-Erlebnis kann jedoch beeinträchtigt werden, wenn Sie überhaupt kein Update erhalten oder während der Installation von iOS 14 auf dem iPhone ständig einen Fehler erhalten.

Fix i Phone kann ios 14 nicht aktualisieren

Die Unfähigkeit, das iOS 14-Update zu installieren, kann Ihr Gesamterlebnis stören. Hier sind eine Reihe von Lösungen, um dieses Problem zu beheben, damit Sie iOS 14 installieren und die neuen Funktionen nutzen können.

In diesem Beitrag werden wir über alle Fehlerbehebungsoptionen sprechen, um den iOS 14-Update-Fehler für Sie zu beheben. Lass uns anfangen.

1. Überprüfen Sie die Gerätekompatibilität

Apple ist dafür bekannt, einen der besten Software-Support für seine Geräte zu liefern. Das iPhone ist hier keine Ausnahme. Das iOS 14-Update ist für alle Geräte verfügbar, auf denen iOS 13 ausgeführt wird. Dies bedeutet iPhone SE, iPhone 6s und höher. Wenn Sie ein älteres Gerät als das iPhone 6s haben, ist das iOS 14-Update für Ihr iPhone nicht verfügbar.

Kompatible Geräte

2. Stellen Sie sicher, dass die Batterie zu 50 % geladen ist

Für einen erfolgreichen Installationsvorgang empfiehlt Apple, den Download-Vorgang bei einer Akkuladung des Geräts von mehr als 50 % zu starten. Wenn die Akkuladung Ihres iPhones geringer ist, wird der Download-Vorgang nicht gestartet. Halten Sie Ihr iPhone während des Download- und Installationsvorgangs aufgeladen, sollte es ausreichen.

Akku-Ladung

3. Verwenden Sie eine stabile Wi-Fi-Verbindung

Die wichtigsten iOS-Updates sind riesig. Der Versuch, sie über Mobilfunkdaten herunterzuladen, kann sich als kostspielig herausstellen. Aus diesem Grund wird eine Hochgeschwindigkeits-WLAN-Verbindung empfohlen und ist für eine erfolgreiche Installation nützlich. Wenn Sie ein VPN verwenden, kann dies die Authentifizierung der Aktualisierungsanforderung und den Download-Prozess verlangsamen. Wir empfehlen daher, es zu deaktivieren, es sei denn, Sie sind mit dem langsamen Download einverstanden.

Mit WLAN verbinden

4. Versuchen Sie es erneut

Wahrscheinlich haben Sie das schon mehrmals versucht. Wenn das Fehler-Popup erscheint, werden Sie mit zwei Optionen aufgefordert: Schließen und Einstellungen. Drücken Sie die Schließen-Taste, um die Fehlermeldung zu verlassen, warten Sie ein paar Minuten und installieren Sie dann iOS 14 erneut über Einstellungen > Allgemein > Software-Update.

5. Stellen Sie sicher, dass ausreichend Speicherplatz vorhanden ist, um iOS 14 herunterzuladen

Der für die Installation benötigte Speicherplatz hängt vom iPhone-Modell ab. Auf dem iPhone 6s sind beispielsweise mindestens 3,13 GB erforderlich. Geben Sie also etwas Speicherplatz frei, wenn Sie eine speicherbezogene Nachricht auf dem Aktualisierungsbildschirm erhalten.

Iphone speicher

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone und gehen Sie zu Speicher. Hier sehen Sie eine detaillierte Aufschlüsselung des Speichers auf dem iPhone. Löschen Sie irrelevante Dateien, Fotos und Videos vom Gerät. Geben Sie mindestens 5 GB Speicherplatz auf Ihrem iPhone frei.

6. Aktualisieren Sie mit Ihrem PC auf iOS 14

Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert, sollten Sie iOS 14 über iTunes oder Finder auf Ihrem Computer aktualisieren. Schließen Sie dazu Ihr Gerät an Ihren Computer an, starten Sie iTunes und klicken Sie dann auf der Registerkarte „Übersicht“ auf die Schaltfläche „Aktualisieren“. Vorausgesetzt, Sie verwenden Windows 10, um Ihr iPhone zu aktualisieren. Auf dem Mac müssen Sie den Finder verwenden.

7. Erzwinge das Beenden der Einstellungs-App

Wischen Sie auf iPhones mit Face ID vom unteren Bildschirmrand nach oben und halten Sie sie gedrückt. Drücken Sie in der Zwischenzeit zweimal die Home-Taste auf den iPhones, die über die physische Home-Taste verfügen. Sie befinden sich jetzt im App Switcher. Ziehen Sie die App-Karte der Einstellungen nach oben, um sie zu beenden.

Öffnen Sie nach einigen Sekunden die App „Einstellungen“, tippen Sie auf „Allgemein“ > „Softwareaktualisierung“, um das iOS 14-Update herunterzuladen und zu installieren.

8. Starten Sie Ihr iPhone neu

Wenn die obige Methode nicht funktioniert hat, besteht die nächste Lösung darin, das iPhone neu zu starten. Dazu wird das Gerät ausgeschaltet und nach einer kurzen Pause wieder eingeschaltet.

Verwenden Sie die Tasten auf Ihrem iPhone, um es auszuschalten. Alternativ können Sie auch die App Einstellungen öffnen, auf Allgemein und dann auf Herunterfahren tippen. Ziehen Sie nun den Schieberegler nach rechts, um das iPhone auszuschalten. Halten Sie den Netzschalter gedrückt und schalten Sie das Gerät ein.

iPhone neu starten

Gehen Sie jetzt zur Einstellungen-App und prüfen Sie, ob die neuen Update-Probleme behoben sind oder nicht.

9. Installieren Sie das iOS 14-Update manuell

Dies ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um den Installationsprozess von iOS 14 auf dem iPhone erfolgreich abzuschließen. Sie können die iOS 14 IPSW-Firmwaredatei für Ihr iOS-Gerät manuell herunterladen und damit Ihr Gerät aktualisieren. Dies behebt normalerweise das Problem, da Sie nicht mehr auf Apples Server angewiesen sind, um die Firmware-Datei herunterzuladen.

Schritt 1: Laden Sie die iOS 14 IPSW-Dateien für Ihr iPhone von der Website IPSW.me herunter.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und starten Sie iTunes. Unter macOS Catalina finden Sie Ihr iPhone unter „Standorte“ in einem neuen Finder-Fenster.

Schritt 3: Gehen Sie zur Registerkarte Zusammenfassung von iTunes oder Finder.

IPhone wiederherstellen

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche „iPhone wiederherstellen“, während Sie auf einem Mac die Schaltfläche „Optionen“ und unter Windows die Umschalttaste gedrückt halten.

Schritt 5: Durchsuchen und wählen Sie die zuvor heruntergeladene iOS 14 IPSW-Datei aus.

iTunes/Finder beginnt nun mit der Installation von iOS 14 auf Ihrem Gerät. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihr Backup wiederherstellen, um alle Ihre Daten und Dateien wiederherzustellen.

Genießen Sie iOS 14 auf dem iPhone

iOS 14 ist voller Funktionen und bietet eine gute Sicherheitsabdeckung für mehrere Apps und das iPhone. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere Lösungen auszuprobieren, um die Probleme mit dem iOS 14-Update auf Ihrem iPhone zu beheben. Wenn Sie schon dabei sind, lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen, welcher Trick für Sie funktioniert hat.

Als nächstes: iOS 14 bringt auch einen nativen Picture-in-Picture-Modus auf das iPhone. Lesen Sie den folgenden Beitrag, um alles darüber zu erfahren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.