9 beste AirPods Pro-Funktionen, die Sie verwenden sollten

Egal, ob Sie in dieser Weihnachtszeit einen neuen AirPods Pro erhalten haben oder sich überlegen, ob Sie für das neue Jahr in neue Ohrhörer investieren sollten, Sie fragen sich vielleicht:Was mache ich mit einem Paar AirPods Pro?” Die AirPods Pro sind nicht nur normale Ohrhörer, die mit Ihrem Telefon verbunden werden – es gibt so viele kleine Funktionen, die Ihr Erlebnis bei der Verwendung verbessern.


Airpod Pro Tipps und Tricks

Sie haben die Möglichkeit, zwischen den Einstellungen für Geräuschunterdrückung und Transparenz zu wechseln, mit einem Knopfdruck durch Ihre Songs zu springen, Ihr Audioerlebnis und Ihre Steuerung anzupassen, Ihr Telefon als Live-Mikrofon zu verwenden, Ihre Musik zu teilen und haben Optionen, um Ihre AirPods Pro, wenn Sie sie verlegt haben.

1. Rauschunterdrückung und Transparenz

Eine der entscheidenden Funktionen der AirPods Pro, die die ursprünglichen AirPods nicht haben, ist die Geräuschunterdrückung und Transparenz. Diese Funktionen sind einzigartig für die AirPods Pro aufgrund ihrer eng anliegenden Silikonspitzen, die Ihr Ohr abdichten und viele Umgebungsgeräusche dämpfen.

Was sind das für Einstellungen?

Aktive Geräuschunterdrückung

Eine Einstellung zur Geräuschunterdrückung ist in den Ohrstöpseln verfügbar, die Sie bei einem Rote-Augen-Flug verwenden, oder in den Kopfhörern, die so eng über Ihren Ohren sitzen, dass Sie die Person, die neben Ihnen sitzt, nur schwer hören können. Dies ist eine Form der passiven Geräuschunterdrückung (der natürliche Zustand der AirPods Pro ohne jegliche Einstellung) – AirPods Pro hat aktiv Noise Cancelling-Technologie zum Blockieren von Geräuschen, die Sie möglicherweise durch passive Geräuschunterdrückung hören.

Transparenz

Transparenz ist eine Einstellung, mit der Sie die Umgebungsgeräusche um Sie herum hören und gleichzeitig Ihre Musik hören können. Wenn Sie die ursprünglichen AirPods besessen haben, ist die Einstellung sehr ähnlich. Aufgrund der natürlichen passiven Geräuschunterdrückung der AirPods Pro können Sie mit der Transparenzeinstellung die Welt um Sie herum hören.

Anwenden von Audioeinstellungen auf Ihre AirPods Pro

Schritt 1: Schalten Sie Ihre AirPods Pro ein, indem Sie beide Ohrhörer in Ihre Ohren stecken.

Schritt 2: Sobald Ihre AirPods Pro verbunden sind, gehen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad zu Ihrer Einstellungs-App und klicken Sie auf Bluetooth.


I Telefoneinstellungen Bluetooth

Schritt 3: Klicken Sie auf das „i“ neben Ihren AirPods Pro (Sie können deren Namen ändern, siehe später in dieser Anleitung).


Bluetooth Air Pods Pro I-Taste

Schritt 4: Klicken Sie zwischen den verschiedenen Einstellungen, um den Unterschied zwischen ihnen zu hören und Ihre bevorzugte Audioeinstellung festzulegen.


Air Pods Pro Transparency Noise Cancelling

2. Drücken Sie den Stiel zusammen

Fragst du dich, was das für ein schlanker Stiel ist, der dein Gesicht von den Seiten küsst? Nun, in diesem Stemp ist ein Kraftsensor installiert, mit dem Sie Ihre Musik steuern können.

Wenn Sie dem Stiel ein Klopfen (oder ein leichtes Drücken) geben, hören Sie ein Klicken, wenn es richtig gemacht wird.


Air Pods Pro Vorbau

Spielen und pausieren

Tippen Sie einmal auf den Stamm, um das Audio abzuspielen und zu pausieren.

Nach vorne spulen

Wenn Sie zum nächsten Lied springen möchten, tippen Sie zweimal auf den Stamm.

Geh zurück

Um zum vorherigen Song zurückzukehren, drücken Sie dreimal auf den Stamm.

3. Anpassen der Vorbausteuerung

Mögen Sie die Bedienelemente an den Ohrhörern, aber nicht die Standardeinstellungen? Sie können Ihre Steuerelemente an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Schritt 1: Sobald Ihre AirPods Pro verbunden sind, gehen Sie zu Ihrer Einstellungs-App auf Ihrem iPhone oder iPad und klicken Sie auf Bluetooth.

Schritt 2: Tippen Sie auf das blaue ‘i’ rechts neben Ihren AirPods Pro.

Schritt 3: Suchen Sie die Vorbausteuerungen. Sie können auswählen, was jeder AirPods Pro-Ohrhörer tut.


Air Pods Pro Vorbausteuerung

Schritt 4: Sie können wählen:

  • Geräuschpegelkontrolle: Wechseln Sie zwischen Rauschunterdrückung, Transparenz oder ganz ausschalten
  • Siri: Ermöglicht den Zugriff auf Siri, ähnlich wie Sie es sagen würden “Hallo Siri…” wenn Sie eine sprachaktivierte Steuerung haben

Air Pods Pro Vorbausteuerung anpassen

4. Räumliches Audio vs. Stereo-Audio

Wir haben die Möglichkeit, mit AirPods Pro zwischen räumlichem und Stereo-Audio zu wechseln. Was ist der Unterschied zwischen den beiden?

Räumliches Audio wird mit der Absicht aufgenommen, dem Hörer Geräusche in Erinnerung zu rufen, als ob Sie mitten in einer Live-Aufnahme wären. Wenn sich der Sänger zu Ihrer Rechten und die Drumsets zu Ihrer Linken befinden, würde der Sound, der in Ihre AirPods Pro wiedergegeben wird, diese Positionierung widerspiegeln.

Stereo-Audio verdichtet dies, indem Klänge um Millisekunden verzögert werden, um bei der Aufnahme die Illusion von Raum zu erzeugen. Dies sind sehr allgemeine Erklärungen.

Schritt 1: Setzen Sie Ihre AirPods Pro auf und stellen Sie sicher, dass sie mit Ihrem Gerät verbunden sind.

Schritt 2: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad und gehen Sie zu Bluetooth. Warten Sie, bis Ihr Gerät Ihre AirPods Pro-Einheit gefunden hat.

Schritt 3: Klicken Sie auf das Blau “ich” neben Ihren AirPods Pro.

Schritt 4: Scrollen Sie nach unten, bis Sie Spatial Audio sehen. Tippen Sie auf Räumliches Audio.


Air Pods Pro Räumliche Audioeinstellung

Dadurch wird eine neue Anzeige geöffnet, in der Sie sich durch die verschiedenen Stile klicken können. Stellen Sie sicher, dass beide AirPods fest in Ihrem Ohr sitzen.


Stereo-Audioeinstellung

Schalten Sie zwischen Stereo-Audio und Spatial-Audio um, wenn Sie den Unterschied hören möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie verwenden Audio, das für räumliches Audio aufgenommen wurde um die volle Wirkung zu erzielen. Es gibt viele Ressourcen auf YouTube, oder Sie können die integrierte Audioauswahl auf Ihrem Gerät verwenden.

5. Benennen Sie Ihre AirPods Pro

Der Standardname, der Ihren AirPods Pro zugewiesen wird, nachdem Sie sie mit Ihrem Telefon synchronisiert haben, folgt – AirPods Pro Ihres Namens. Es ist ein funktionaler Name, und im Gegensatz zu vielen anderen Geräten mit obskuren Akronymen ist es sehr einfach zu erkennen, mit welchem ​​​​Gerät Sie synchronisiert sind.

Apple ermöglicht es Ihnen auch, den Namen nach Belieben zu ändern – und hier können Sie Ihre Persönlichkeit zum Strahlen bringen.

Schritt 1: Greifen Sie auf Ihr AirPods Pro-Menü zu, indem Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad öffnen und Bluetooth auswählen.

Schritt 2: Klicken Sie neben Ihren AirPods Pro auf die blaue Schaltfläche „i“.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Pfeil (>) auf der Registerkarte Name.


Air Pods Pro-Namensänderung

Schritt 4: Klicken Sie auf den Ihnen zugewiesenen Standardnamen, um ihn zu ändern und den Namen Ihrer AirPods zu ändern.


Air Pods Pro Namensänderung abgeschlossen

Der neue Name, den Sie Ihren AirPods Pro geben, wird in jeder Anwendung angezeigt, die Sie verwenden, um eine Verbindung zu Ihren AirPods herzustellen: Bluetooth-Menü, Find My App. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Geräte zu unterscheiden, wenn Sie mehr als einen Satz AirPods mit Ihrem Gerät verbunden haben.

6. Überprüfen Sie Ihre Passform

Wenn Sie die Schachtel mit den neuen AirPods Pro öffnen, stellen Sie möglicherweise fest, dass sich ein kleiner Behälter mit zwei Spitzen in unterschiedlicher Größe befindet, die Sie verwenden können. Abhängig von der Größe Ihres Gehörgangs müssen Sie möglicherweise die Spitzen auswechseln, um einen sichereren Sitz zu haben.

Dies ist großartig, um sicherzustellen, dass Ihre AirPods während des Trainings in Ihrem Ohr bleiben und eine angemessene Geräuschunterdrückung und Komfortabdichtung erzeugen.

Schritt 1: Greifen Sie auf Ihr AirPods Pro-Menü zu, öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad und wählen Sie Bluetooth.

Schritt 2: Klicken Sie neben Ihrem AirPod Pro auf die blaue Schaltfläche “i”.

Schritt 3: Klicken Sie auf “Ohrstöpsel-Fittest”.’

Stellen Sie sicher, dass jeder AirPods Pro fest in Ihren Ohren sitzt und bequem sitzt, als würden Sie ihn den ganzen Tag tragen.


Einstellung des Ohrstöpsel-Fit-Tests

Air Pods Pro Ohrpassformtest

Schritt 4: Wählen Sie Weiter und tippen Sie auf die blaue Schaltfläche, um den Ohrstöpsel-Fit-Test zu starten. Das folgende Audio ist etwas laut und kann auf den ersten Blick erschrecken, wenn Sie es nicht erwarten.


Air Pods Pro gute Passform

Schlechte Passform von Air Pods

Schritt 5: Überprüfen Sie Ihre Ergebnisse – hatten Sie ein richtiges Siegel? Mussten ein oder beide AirPods Pro-Teile angepasst werden? Sie können die Spitzen wechseln oder versuchen, die AirPods in Position zu wackeln, damit sie gut in Ihrem Ohr sitzen, und den Test erneut versuchen.

7. Teilen Sie Audio über AirPlay

Eine einfache Möglichkeit, Audio mit Ihren Freunden zu teilen, besteht darin, ihnen einen Ihrer AirPods zu geben, und während dies funktioniert, werden Sie einige der räumlichen Audioeffekte verlieren, die wir auf unseren AirPods aktiviert haben. Wenn Ihr Freund ein eigenes Paar AirPods, AirPods Pro oder Beats-Kopfhörer mit seinem iPhone, iPad oder iPod touch verbunden hat, können Sie Ihr Audio mit ihm teilen.

Schritt 1: Tragen Sie Ihre AirPods Pro und stellen Sie sicher, dass sie mit Ihrem iPhone verbunden sind und die Musik abspielen, die Sie teilen möchten.

Schritt 2: Klicken Sie auf Ihrem Sperrbildschirm auf dieses Symbol rechts neben Ihrem Lied.


Air Play-Taste auf dem Sperrbildschirm

Schritt 3: Klicken Sie auf Audio teilen.


Air Play Audio teilen

Schritt 4: Klicken Sie auf Ihrem iPhone auf Audio teilen. Wenn diese Option nicht angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise näher an das Gerät Ihres Freundes herantreten.


Air Pods teilen Audio

Schritt 5: Bitten Sie Ihren Freund, auf seinem Telefon beizutreten oder sich mit seinen AirPods, AirPods Pro oder Apple Beats zu verbinden.


Air Pods Pro Audio an Freunde weitergeben

8. Verwenden Sie Live Listen

Live Listen, das Ihr iPhone in ein drahtloses Mikrofon verwandelt, das an Ihre AirPods Pro streamt. Dies ist hilfreich, wenn Sie in einem geschäftigen Café sind und mit jemandem sprechen müssen, aber nicht hören können, was er sagt.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen app auf Ihrem iPhone oder iPad und klicken Sie auf Kontrollzentrum.


I Phone Control Center in den Einstellungen

Schritt 2: Scrollen Sie durch die Liste der Optionen, bis Sie die Hören Taste. Klicken Sie daneben auf das Pluszeichen (+). Wir fügen unserem Kontrollzentrum den Hearing-Button hinzu.


Hören im Kontrollzentrum

Schritt 3: Verbinden Sie Ihre AirPods Pro-Einheiten mit Ihrem iPhone und legen Sie sie an.

Schritt 4: Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um auf das Kontrollzentrum zuzugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hören, es sieht aus wie ein Ohr.


Hören im Kontrollzentrum Klicken Sie darauf

Schritt 5: Klicken Sie auf Live Listen. Das Mikrofon Ihres iPhones verstärkt die Umgebungsgeräusche, bewegen Sie es also nah an die Person heran, die Sie hören möchten.

Passen Sie die Lautstärke nach Bedarf an.


Klicken Sie auf Live Listen

Live-Hörfunktionen während der Nutzung

Sie können die Lautstärke Ihres Mikrofons (Audio wird von Ihrem Telefon projiziert) überprüfen, indem Sie sehen, wie viele dieser Kreise weiß werden. Je mehr Kreise sich füllen, desto lauter ist der Ton.

Schritt 6: Wenn Sie diese Funktion nicht mehr verwenden möchten, klicken Sie erneut auf Live Listen, um sie zu deaktivieren.


Live-Listen deaktivieren

9. Verlorene AirPods Pro finden

Wenn Sie Ihr Telefon verlegt haben, möchten Sie es klingeln, um es per Ton zu lokalisieren – wussten Sie, dass dies auch mit Ihren AirPods Pro möglich ist? Wenn Sie ein wenig vergesslich sind oder in Eile sind, legen Sie Ihre AirPods Pro ab und vergessen Sie, wo Sie sie abgelegt haben. Apple hat eine Funktion, die Ihnen hilft!

Solange sich Ihre AirPods Pro in der Nähe eines Ihrer Apple-Geräte befinden und mit Bluetooth verbunden sind (das heißt, dies funktioniert nicht, wenn der Akku leer ist), können Sie einen Ton abspielen, um sie über die Find My App zu finden.

Schritt 1: Öffnen Sie die Find My-App. Wenn Sie die App nicht haben, können Sie sie herunterladen.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Registerkarte Geräte. Dies öffnet ein Menü mit all deinen Apple-Geräten.


Schritt 3: Finden Sie Ihre AirPods Pro, die Sie in der Liste verlegt haben. Es öffnet sich ein Menü, das den zuletzt gesehenen Standort auflistet.


Find My Air Pods Play Sound

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass Sie keine AirPods im Ohr haben, der ausgegebene Ton ist sehr laut. Tippen Sie auf Ton abspielen, um einen Ton abzuspielen, der allmählich lauter wird.


Air Pods Pro Play Audio verloren

Sie können auswählen, nach welchen AirPods Pro Sie suchen, und den Ton von beiden oder einem gleichzeitig ausgeben lassen. Damit dies funktioniert, müssen Ihre Airpods Pro aufgeladen und nahe genug sein, um sich in Reichweite Ihres Telefons zu befinden.

Werden Sie AirPods wie ein Profi!

In die AirPods Pro sind so viele Funktionen integriert, die sie zu einer sehr nützlichen und hilfreichen Technologie machen. Zu lernen, wie Sie Ihre AirPods Pro verwenden, wird Ihr Leben angenehmer machen und Ihnen auch helfen, wenn Sie es jemals brauchen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *