8 beste Möglichkeiten, um das automatische Dimmen des iPhone-Bildschirms zu beheben

Der Bildschirm ist ein wichtiger Bestandteil eines Smartphones. Wenn etwas mit dem Display nicht stimmt, haben Sie möglicherweise sogar Schwierigkeiten, Ihr Telefon richtig zu verwenden. Während Sie auf Ihrem iPhone einen Film ansehen oder durch die Galerie-App blättern, können Sie die Inhalte bequem auf dem Display anzeigen.

Dimmen des iPhone-Bildschirms

Manchmal funktioniert das Display Ihres iPhones möglicherweise nicht so, wie Sie es beabsichtigen. Sei es, dass der Bildschirm während eines Anrufs schwarz wird oder die automatische Helligkeit nicht funktioniert. Ein weiteres ähnliches Problem ist, dass die Bildschirmhelligkeit des iPhones immer weiter abnimmt. Hier sind ein paar einfache Lösungen, die Sie anwenden können, wenn Ihr iPhone-Bildschirm automatisch gedimmt wird.

1. Deaktivieren Sie die automatische Helligkeit

Eine häufige Ursache dafür, dass das Display Ihres iPhones automatisch gedimmt wird, ist die automatische Helligkeit. Diese Funktion passt die Bildschirmhelligkeit automatisch an das Umgebungslicht an. Die automatische Helligkeit kann jedoch manchmal wackelig wirken, daher möchten Sie sie vielleicht vorübergehend deaktivieren, um zu sehen, ob sie das Problem behebt.

Schritt 1: Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und navigieren Sie zum Abschnitt „Barrierefreiheit“.

Barrierefreiheitseinstellung auf dem iPhone

Schritt 2: Tippen Sie auf Anzeige & Textgröße.

Dimmeinstellungen auf dem iPhone anzeigen

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten und Sie finden den Schalter für die automatische Helligkeit. Schalte es aus.

Auto-Helligkeit umschalten

2. Stellen Sie die Helligkeit manuell ein

Die Helligkeit Ihres iPhone-Bildschirms ist möglicherweise zu niedrig für Ihre Umgebung, insbesondere wenn Sie tagsüber unterwegs sind. In einem solchen Fall wird Ihr Display dunkel und unleserlich aussehen. So können Sie die Displayhelligkeit manuell erhöhen, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht.

Schritt 1: Wenn Sie ein iPhone ohne Home-Button verwenden, wischen Sie von der oberen rechten Ecke des Bildschirms Ihres iPhones nach unten, um auf das Kontrollzentrum zuzugreifen. Wischen Sie auf einem iPhone mit Home-Button von unten nach oben.

Helligkeitsregler

Schritt 2: Wischen Sie auf dem Helligkeitsregler nach oben, um die Helligkeit auf die gewünschte Stufe zu erhöhen.

3. Deaktivieren Sie den Energiesparmodus

Wenn der Akku Ihres iPhones zur Neige geht, wurde der Energiesparmodus möglicherweise automatisch aktiviert. Es wird einige Funktionen auf Ihrem iPhone einschränken, um Batterie zu sparen. Und eine dieser Funktionen beinhaltet auch die reduzierte Helligkeit des Bildschirms. So können Sie den Energiesparmodus deaktivieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und wählen Sie die Option „Akku“.

Akkueinstellungen zum Dimmen des Displays auf dem iPhone

Schritt 2: Die erste Option oben ist der Energiesparmodus. Deaktivieren Sie den Schalter daneben.

Low-Power-Modus

4. Lassen Sie Ihr iPhone abkühlen

Einer der häufigsten Gründe dafür, dass der Bildschirm des iPhones dunkel wird, ist Überhitzung. Wenn Sie Ihr iPhone über einen längeren Zeitraum ausgiebig verwendet haben, kann es überhitzen und den Bildschirm verdunkeln. Es kann auch auftreten, wenn Sie das iPhone über einen längeren Zeitraum im Freien verwenden und sich mit ressourcenintensiven Aufgaben wie Spielen, Klicken auf Fotos oder Videobearbeitung beschäftigen.

iPhone-Bildschirm wird automatisch gedimmt

Die Lösung besteht darin, Ihr iPhone in einer relativ kühleren Umgebung im Standby-Modus zu halten. Vermeiden Sie es, es für eine Weile zu verwenden, und lassen Sie es abkühlen. Sobald die Temperaturen wieder normal sind, sollten Sie Ihr iPhone mit höheren Helligkeitsstufen verwenden können.

5. Deaktivieren Sie True Tone

True Tone ist eine Funktion, die den Kontrast und die Farbtemperatur Ihres Displays automatisch an die Umgebungsbeleuchtung anpasst. Manchmal kann es dazu führen, dass Ihr Display etwas stumpf erscheint. Sie können True Tone deaktivieren, um zu prüfen, ob es einen Einfluss auf die Helligkeit des Bildschirms hat.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu Anzeige & Helligkeit.

Bildschirmeinstellungen

Schritt 2: Deaktivieren Sie den Schalter neben True Tone.

Richtiger Klang

6. Nachtschicht deaktivieren

Apple integriert Night Shift auf dem iPhone, um die Menge an blauem Licht zu reduzieren, das vom Display ausgestrahlt wird. Diese Funktion lässt das Display nachts wärmer (etwas gelb) erscheinen und schont so Ihre Augen. Wenn das Nachtlicht also früher als geplant ausgelöst wird, kann das Deaktivieren dazu führen, dass das Display Ihres iPhones weniger dunkel aussieht.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu Anzeige & Helligkeit.

Bildschirmeinstellungen

Schritt 2: Tippen Sie auf Nachtschicht.

Nachtschicht

Schritt 3: Deaktivieren Sie die Schalter neben „Geplant“ und „Bis morgen manuell aktivieren“.

Nachtschicht schaltet

7. Wechseln Sie in den Lichtmodus

Der Dunkelmodus kann Ihnen helfen, Akku zu sparen, wenn Ihr iPhone über ein OLED-Display verfügt. Es sieht auch wohl besser aus und ist bei schlechten Lichtverhältnissen weniger hart. Es kann jedoch dazu führen, dass das Display Ihres iPhones matt aussieht, insbesondere bei direkter Sonneneinstrahlung. Sie können in den Lichtmodus wechseln, um das zu beheben.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu Anzeige & Helligkeit.

Bildschirmeinstellungen

Schritt 2: Wählen Sie im Abschnitt Aussehen die Option Licht aus.

Lichtthema

8. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones

Ein erzwungener Neustart kann manchmal häufige Probleme auf Ihrem iPhone beheben. Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert hat, können Sie wie folgt einen Neustart Ihres iPhones erzwingen und sehen, ob das Problem mit dem Dimmen des Bildschirms behoben wird.

Für iPhone 6s oder niedriger:

Halten Sie gleichzeitig die Home-Taste und die Power-Taste gedrückt. Lassen Sie sie los, wenn Sie das Apple-Logo sehen.

Für iPhone 7:

Halten Sie die Leiser-Taste und die Einschalttaste gedrückt. Lassen Sie sie los, wenn Sie das Apple-Logo sehen.

Für iPhone 8 und höher:

Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, drücken Sie kurz die Leiser-Taste und halten Sie dann die Seiten-/Einschalttaste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Verabschieden Sie sich vom Dimmen des Bildschirms

Nachdem Sie die oben genannten Methoden befolgt haben, müssen Sie sich nicht mehr mit einem schwachen iPhone-Bildschirm herumschlagen. Meistens ist der Bildschirm aufgrund von Überhitzung dunkel (insbesondere im Sommer), daher ist es am besten, ihn abkühlen zu lassen, neu zu starten und ihn nach einer Weile wieder normal zu verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.