6 beste Möglichkeiten, Benachrichtigungen auf dem iPhone zu verwalten

Push-Benachrichtigungen sind ein wichtiger Teil unseres Lebens, da sie uns über jedes neue Update oder jede neue Nachricht informieren. Aber ein ständig summendes und klingelndes iPhone ist eine große Ablenkung. Daher ist es eine gute Idee, die Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone auf verschiedene Arten zu verwalten.

Beste Möglichkeiten zum Verwalten von Benachrichtigungen auf dem iPhone

Egal, ob die Nachrichten-App ständig Benachrichtigungen sendet oder die Spiele Sie bitten, mehr zu spielen, es ist wichtig, die empfangenen Pings zu kontrollieren. In diesem Beitrag werden wir einige der besten Benachrichtigungseinstellungen auf dem iPhone besprechen, die es wert sind, überprüft zu werden.

1. Optimieren Sie die Benachrichtigungsvorschau

Die Benachrichtigungsvorschau auf dem iPhone ist eine gute Möglichkeit, einen Blick auf Ihre Benachrichtigungen zu werfen, ohne Ihr iPhone wiederholt entsperren zu müssen.

Um die Benachrichtigungsvorschau auf dem iPhone zu aktivieren, starten Sie die App „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Benachrichtigungen“.

Benachrichtigungseinstellungen auf dem i Phone

Gehen Sie nun zu den Optionen Vorschau anzeigen und stellen Sie die Benachrichtigungsvorschau auf Immer ein.

Benachrichtigungsvorschau auf dem iPhoneStellen Sie die Benachrichtigungsvorschau auf dem iPhone ein

Danach können Sie einen Blick auf die Benachrichtigungen werfen. Wenn Sie sich jedoch Sorgen um Ihre Privatsphäre machen, können Sie es auch auf „Wenn entsperrt“ einstellen. Es zeigt Ihnen nur Apps, die Push-Benachrichtigungen haben, während der eigentliche Inhalt verborgen bleibt, wenn das iPhone gesperrt ist.

2. Benachrichtigungstöne ändern

Sie können die Art der Benachrichtigung, die Sie erhalten, auch identifizieren, indem Sie verschiedene akustische Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone einstellen. Während Apple Ihnen nicht erlaubt, Benachrichtigungstöne für Apps von Drittanbietern anzupassen, können Sie jedoch Benachrichtigungstöne für verschiedene Warnungen auf dem iPhone ändern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Schritt 1: Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und navigieren Sie zu Sounds & Haptics.

Klingt Haptik auf dem i Phone

Schritt 2: Tippen Sie unter Töne und Vibrationsmuster auf die verschiedenen Benachrichtigungen, um für jeden unterschiedliche Benachrichtigungstöne auszuwählen.

Sound Haptics-Einstellungen auf dem iPhoneÄndern Sie Benachrichtigungstöne auf dem iPhone

Abgesehen davon können Sie auch Benachrichtigungen von Apps stummschalten, die nicht wichtig sind, um die Anzahl der Pings Ihres iPhones während eines Tages zu reduzieren.

Um die Benachrichtigung für eine App stumm zu schalten, öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Benachrichtigungen. Wählen Sie nun die App aus, für die Sie den Benachrichtigungston ausschalten möchten, und schalten Sie den Sounds-Schalter aus.

Deaktivieren Sie den Benachrichtigungston für die App i PhoneDeaktivieren Sie den App-Benachrichtigungston

Es kann eine Weile dauern, bis Sie alle Ihre Apps durchgearbeitet haben, aber das wird sich lohnen.

3. Benachrichtigungen gruppieren und Gruppierung aufheben

Das Gruppieren und Aufheben der Gruppierung von Benachrichtigungen ist eine effektive Möglichkeit, Benachrichtigungen von wichtigen Apps zu priorisieren. Sie können die Benachrichtigungsgruppierung für jede der Apps separat anpassen. Die Einstellung auf „Nach App“ lässt alle Benachrichtigungen der App in einem einzigen Stapel erscheinen, während die Einstellung auf „Automatisch“ es Siri ermöglicht, Benachrichtigungen intelligent basierend auf ihrer Art zu gruppieren.

Um die Benachrichtigungsgruppierung für eine App zu konfigurieren, öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Benachrichtigungen. Wählen Sie Ihre bevorzugte App aus der Liste aus und tippen Sie auf Benachrichtigungsgruppierung. Wählen Sie nun Ihre bevorzugte Gruppierungsoption aus.

App-BenachrichtigungsgruppierungBenachrichtigungsgruppierung auf dem i Phone

4. Verwenden Sie die Zeitplanzusammenfassung

Nicht jede Benachrichtigung, die Sie erhalten, erfordert Ihre sofortige Aufmerksamkeit. Zeitplanzusammenfassung ist eine Funktion auf dem iPhone, mit der Sie Zeiten planen können, um eine Zusammenfassung von Benachrichtigungen zu erhalten. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Benachrichtigungen Sie während der Arbeitszeit ablenken und sie in Ihrer Freizeit erhalten.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Zeitplanübersicht für Benachrichtigungen auf dem iPhone einrichten.

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Benachrichtigungen.

Schritt 2: Gehen Sie nun zu Geplante Zusammenfassung und aktivieren Sie sie mit dem Schalter.

Planen Sie die Benachrichtigungszusammenfassung auf dem iPhoneAktivieren Sie die Zeitplanzusammenfassung auf dem iPhone

Schritt 3: Konfigurieren Sie unter Zeitplan, wann Sie die Zusammenfassung der Benachrichtigungen erhalten möchten.

Benachrichtigungszeitplan verwalten

Schritt 4: Gehen Sie als Nächstes zu „Apps in Summary“, um festzulegen, welche Apps in der Benachrichtigungszusammenfassung erscheinen sollen, indem Sie die Anzahl der Benachrichtigungen analysieren, die sie im Durchschnitt senden.

Verwalten Sie Apps in der Benachrichtigungszusammenfassung auf dem iPhone

5. Benachrichtigungen stumm schalten

Abgesehen von den oben genannten Benachrichtigungsoptimierungen können Sie Benachrichtigungen für eine bestimmte App auch stumm schalten, damit sie Sie für den Rest des Tages nicht stört. Hier ist wie.

Um Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone aus der Benachrichtigungszentrale stummzuschalten, streichen Sie auf einer Benachrichtigung nach links und wählen Sie „Optionen“.

Sie können wählen, ob Sie eine Stunde oder den Rest des Tages stumm schalten möchten.

BenachrichtigungsoptionenBenachrichtigungen auf dem i Phone stumm schalten

6. Probieren Sie den Fokusmodus aus

Durch ständige Ablenkung durch Apps und Dienste wird man leicht von der anstehenden Aufgabe abgelenkt. Mit dem Fokusmodus auf dem iPhone können Sie verschiedene Fokusprofile wie Arbeit, Zuhause, Fahren, Schlafen usw. erstellen. Wenn diese Profile aktiviert sind, können Sie nur von Ihren engsten Vertrauten und Lieblings-Apps erreicht werden.

Um den Focus-Modus auf dem iPhone zu verwenden, öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone und gehen Sie zu Focus. Jetzt können Sie zu einem der vorhandenen Focus-Profile wechseln, um Änderungen daran vorzunehmen.

Einstellungen auf dem i-PhoneFokusprofile

Sie können das Profil so einstellen, dass es zu bestimmten Tageszeiten automatisch aktiviert wird. Außerdem können Sie weiter definieren, welche Personen und Apps Sie während dieser Zeit erreichen dürfen.

Erlaubte Personen im FokusmodusZulassen, dass Apps im Fokusmodus Push-Benachrichtigungen senden

Neben der Verwendung der Standardprofile können Sie auch benutzerdefinierte Fokusprofile erstellen, um Ablenkungen schrittweise zu verwalten.

Verwalten Sie Benachrichtigungen mit Leichtigkeit

In Anbetracht der verfügbaren Optionen zum Anpassen der Benachrichtigungseinstellungen hat Apple die Benachrichtigungsverwaltung sicherlich ernst genommen. Sobald Sie sich mit diesen Optionen vertraut gemacht haben, können Sie Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone übernehmen und verwalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.