4 schnelle Möglichkeiten, einen Screenshot auf dem MacBook Pro zu machen

Mussten Sie schon einmal ein Fenster auf Ihrem MacBook Pro fotografieren? Anstatt ein Bild mit Ihrem Smartphone zu machen, verwenden Sie die integrierten Screenshot-Shortcuts von Apple.

Sie können ganz einfach einen Screenshot Ihres gesamten Displays auf Ihrem MacBook Pro erstellen, indem Sie gleichzeitig Befehlstaste, Umschalttaste und 3 drücken. Wenn Sie nur einen bestimmten Bereich scannen möchten, verwenden Sie Befehlstaste, Umschalttaste und 4 und ziehen Sie dann den Bereich, den Sie erfassen möchten.

Ich bin Jon, ein macOS-Poweruser und Besitzer eines 2019er MacBook Pro. Ich schreibe viele macOS-Anleitungen (genau wie dieser Artikel) und mache viele Screenshots.

Lesen Sie weiter, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Screenshots auf Ihrem MacBook Pro wie ein Profi machen!

So machen Sie einen Screenshot auf dem MacBook Pro

Das Erfassen der Inhalte auf Ihrem MacBook Pro-Bildschirm ist eine wichtige Fähigkeit.

Die Screenshot-Funktion macht das Speichern eines Bildes schnell und einfach. Es ist praktisch, ob Sie schnell ein Bild von einer erhaltenen E-Mail, Ihrem Desktop oder Tickets für eine Veranstaltung, Buchung oder einen Flug aufnehmen müssen, es ist praktisch.

Abhängig von Ihrem MacBook Pro-Typ haben Sie möglicherweise bis zu vier verschiedene Möglichkeiten, einen Screenshot zu erstellen. Hier ist wie.

Methode 1: Erfassen Sie den gesamten Bildschirm

Um einen Screenshot des gesamten Bildschirms zu machen, halten Sie diese drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Befehl, Umschalt und 3.

Wenn die Miniaturansicht eines Fotos in der Ecke Ihres Bildschirms angezeigt wird, klicken Sie darauf, um das neue Bild zu bearbeiten.

Warten Sie alternativ, bis der Screenshot auf dem Desktop gespeichert ist, und klicken Sie dann auf das Foto, um es zu bearbeiten.

Methode 2: Erfassen Sie einen Teil des Bildschirms

Wenn Sie nicht den gesamten Bildschirm erfassen müssen, verwenden Sie eine schnelle Tastenkombination, um den benötigten Teil zu erfassen. Halten Sie einfach diese drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Befehl, Umschalt und 4.

Bewegen Sie das Fadenkreuz, indem Sie es mit dem Cursor auf den Teil Ihres Bildschirms ziehen, den Sie erfassen möchten. Sie können die Leertaste gedrückt halten, während Sie das Fadenkreuz über den Bildschirm ziehen, um auch Ihr Auswahlfenster zu verschieben.

Nehmen Sie den Screenshot auf, indem Sie die Maustaste oder die Trackpad-Taste loslassen. Sobald das Miniaturbild in der Ecke des Bildschirms erscheint, klicken Sie darauf, um das Foto zu bearbeiten. Oder warten Sie, bis der Screenshot auf dem Desktop erscheint, um ihn zu bearbeiten.

Drücken Sie einfach die Esc-Taste (Esc), bevor Sie den Screenshot aufnehmen, um Ihren Screenshot abzubrechen.

Methode 3: Verwenden Sie das Panel auf dem Display

Apple hat in macOS Mojave (2018) einen Shortcut-Befehl eingeführt. Die Tastenkombination Shift + Command + 5 öffnet ein kleines Panel am unteren Rand Ihres Displays.

Das Bedienfeld enthält Bildschirmaufnahmeoptionen, darunter drei Schaltflächen. Jede Taste steuert etwas anderes: Sie können den gesamten Bildschirm, ein Fenster oder einen Teil Ihres Bildschirms erfassen.

Hinweis: Es ist nicht möglich, einen Screenshot des Screenshot-Tools zu erstellen.

Darüber hinaus können Sie mit zwei Videoaufzeichnungstasten den gesamten Bildschirm oder einen Teil davon aufnehmen. Ein X-Button auf der linken Seite schließt das Screenshot-Panel. Alternativ können Sie das Panel verlassen, indem Sie die Escape-Taste drücken.

Auf der rechten Seite finden Sie eine Schaltfläche Optionen. Mit dieser Schaltfläche können Sie auswählen, wo Ihr Screenshot gespeichert werden soll: Desktop, Dokumente, Zwischenablage, E-Mail, Nachrichten, Vorschau oder andere Speicherorte.

Sie können auch eine Verzögerung von fünf oder zehn Sekunden festlegen, damit Sie Elemente ausrichten können, die bei Verwendung des Screenshot-Tools möglicherweise verschwinden.

Ihr Mac verwendet standardmäßig die Option Floating Thumbnail anzeigen, die das kleine Vorschau-Thumbnail Ihres Screenshots an die untere rechte Ecke Ihres Bildschirms sendet. Wenn Sie möchten, können Sie diese Vorschau deaktivieren. Oder ziehen Sie es aus dem Weg, indem Sie es an der linken Kante fassen, um es zu verschieben.

Methode 4: Verknüpfung für MacBooks mit Touch Bar

Verwenden Sie für Besitzer des 16-Zoll-MacBook Pro oder eines anderen Modells mit der Touch Bar die Tastenkombination, um einen Screenshot Ihrer Touch Bar aufzunehmen.

Halte einfach Befehlstaste + Umschalttaste + 6 gedrückt, um einen breiten, schmalen Screenshot deiner Touch Bar aufzunehmen. Hier ist ein Screenshot meiner Touch Bar:

Wo Sie Ihre Screenshots auf Ihrem MacBook Pro finden

Screenshots werden standardmäßig automatisch unter dem Namen „Screenshot“ auf Ihrem Desktop gespeichert [date] beim [time].png.“

Personen mit MacBook Pros, die macOS Mojave oder höher verwenden, können den Standardspeicherort gespeicherter Screenshots ändern.

Um den Standardspeicherort zu ändern, besuchen Sie das Optionsmenü in der Screenshot-App. Wenn die Miniaturansicht des Screenshots angezeigt wird, ziehen Sie sie alternativ per Drag-and-Drop in einen Ordner oder ein Dokument.

Fazit

Die Screenshot-Funktion von Apple vereinfacht das Speichern von Informationsschnipseln auf Ihrem Bildschirm. Und mit nur wenigen Tastendrücken können Sie auch Screenshots auf Ihrem MacBook Pro aufnehmen.

Haben Sie Fragen zum Erstellen von Screenshots auf Ihrem Mac? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.