4 coole Tipps, um das Maximum aus 16 GB auf dem iPhone herauszuholen

Mit jeder neuen iPhone-Version gelingt es Apple, neue oder verbesserte Funktionen in ein bereits kompaktes – und zunehmend dünneres – Gerät zu packen. Ein unglücklicher Aspekt, der seit Jahren gleich geblieben ist, ist die Lagerung. Das Low-End-iPhone-Modell beginnt bei nur 16 GB Speicherplatz oder nur 8 GB, wenn Sie sich für eine frühere Generation entscheiden.

Shutterstock Iphone 6 Speicher MusikkopfhörerStreamen statt speichern / Shutterstock.

Im Jahr 2014 erlebten wir mit dem iPhone 6 und 6 Plus eine bittersüße Überraschung: Die mittleren und oberen Speicheroptionen wurden von 32 GB und 64 GB auf 64 GB und 128 GB erhöht, während der Preis gleich blieb. Das klingt großartig, aber das Standardmodell hat immer noch nur 16 GB.

Sie haben also nicht einen oder zwei zusätzliche Benjamin für die geräumigeren Modelle ausgegeben. Was jetzt? Seien Sie versichert, obwohl 16 GB nach heutigen Maßstäben mager sein mögen, gibt es vier entscheidende Tipps zur Maximierung des Speicherplatzes, den Sie auf Ihrem iPhone sparen können.

Optimieren Sie die Fotospeicherung, indem Sie Dateien in voller Größe in iCloud aufbewahren

Die Chancen stehen gut, dass Sie mit Ihrem iPhone eine anständige Menge an Fotos machen, und oft können Fotos eines der größeren Speicherplatzfresser sein. Es gibt jedoch gute Nachrichten, es muss nicht so sein. iOS 8 hat einen netten Trick eingeführt, der sich gut mit iCloud kombinieren lässt, um sicherzustellen, dass die Fotos auf Ihrem Telefon keinen Speicherplatz belegen, den Sie für andere Inhalte wie Musik und Apps verwenden könnten.

Die Funktion ist wirklich nur ein Einstellungsumschalter. Um es zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf iCloud. Tippen Sie dann auf Fotos, was schon an sein sollte. Wenn dies nicht der Fall ist, vergewissern Sie sich auf dem nächsten Bildschirm, dass dies der Fall ist iCloud-Fotobibliothek Ist eingeschaltet. Es ist nicht nur notwendig, um die Fotospeicherung auf dem iPhone zu optimieren, sondern kann auch Fotos auf allen Geräten synchron halten. Tippen Sie schließlich auf Optimieren Sie den iPhone-Speicher. Dies steht im Gegensatz zum Herunterladen und Aufbewahren Ihrer Originalfotos.

Iphone Icloud Fotos Einstellungen 576X1024Iphone Icloud Telefonspeichereinstellungen optimieren 576X1024

Indem Sie dies aktivieren, entscheiden Sie sich dafür, die Fotos in voller Größe, die Ihre Kamera aufnimmt, in iCloud zu speichern und stattdessen kleinere Gegenstücke auf Ihrem Telefon zu speichern. Sie sehen genau gleich groß aus und haben die gleiche Qualität, weil die Anzahl der Pixel in einem Standardfoto bereits weit mehr ist, als das, was Ihr iPhone ohnehin darstellen kann. Der große Vorteil ist nur die kleinere Dateigröße, sodass Sie möglicherweise Speicherplatz freigeben.

Wichtig: Während Sie dadurch wahrscheinlich zusätzlichen Platz auf Ihrem Gerät erhalten, bedeutet dies, dass Speicherplatz an anderer Stelle verbraucht wird – in iCloud. Apple stellt 5 GB kostenlosen iCloud-Speicher zur Verfügung. Wenn Sie also feststellen, dass sich dieser mit Ihren Fotos füllt, sollten Sie den Kauf von zusätzlichem iCloud-Speicher in Betracht ziehen. Mit nur 0,99 $ pro Monat für 20 GB (zusätzliche 15 GB) ist es ziemlich erschwinglich.

Befreien Sie sich von alten Nachrichten und Anhängen

Den zweiten Tipp hast du vielleicht schon einmal hier auf Guiding Tech gesehen, aber er ist wichtig. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum zu glauben, dass Speicherplatz hauptsächlich von Apps, Fotos und Musik verbraucht wird. Es ist wahr, dass diese große Mengen an Speicherplatz beanspruchen, aber wenn Sie viel Messaging durchführen, können all diese Daten Ihren Speicherplatz genauso stark beanspruchen, wenn nicht sogar noch mehr.

Wenn Sie Konversationen nicht löschen, könnten sich über Jahre Nachrichten auf Ihrem Telefon anhäufen, zusammen mit vielen Fotos, Audio- und Videoaufzeichnungen. Megabytes werden zu Gigabytes und mit nur 16 GB Speicherplatz wollen Sie nicht, dass das passiert.

Nachrichten Einstellungen Verlauf Audio Video Iphone Speicher 576X1024Nachrichtenverlaufsdauer Iphone-Einstellungen 576X1024

Glücklicherweise ist es nicht schwierig, all Ihre alten, unerwünschten Nachrichten auf Ihrem iPhone loszuwerden. Noch einmal müssen Sie zu gehen Einstellungenaber diesmal wählen Mitteilungen. Unter dem Nachrichtenverlauf Abschnitt, Hinweis Nachrichten behalten wird von einer Zeitspanne begleitet. Tippen Sie darauf, um es von „für immer“ in „beides“ zu ändern 1 Jahr oder 30 Tage, je nach Bedarf. Alles, was älter ist, wird gelöscht, also wähle mit Bedacht.

Gehen Sie jetzt zurück zu Ihrem Mitteilungen die Einstellungen. Scrollen Sie nach unten Nachrichtenverlauf um Ablaufdaten für Audio- und Videonachrichten zu finden. Erwägen Sie, diese zu ändern Nach 2 Minuten um sie schnell und automatisch loszuwerden. (Keine Sorge, Sie können festlegen, dass wichtige Audio- und Videodateien dauerhaft in der Nachrichten-App gespeichert werden, sobald Sie sie erhalten.)

Beginnen Sie mit dem Streamen Ihrer Musik

Das Problem mit Musik, die Sie kaufen oder herunterladen, ist, dass sie lokal auf Ihrem Gerät gespeichert ist, sodass Sie erneut auf ein Speicherproblem stoßen können. Einige großartige Musik-Streaming-Dienste bieten nette Alternativen, da die Musik, die Sie hören würden, im Internet bleibt. Außerdem können Sie Wiedergabelisten erstellen, Radiosender hören und vieles mehr. Das Streamen von Musik nimmt niemals Platz auf Ihrem iPhone ein und Sie haben Zugriff auf alle Songs der Welt in Ihrer Tasche.

0 A W7 Xajyhui 3B67Hcc

Zugegeben, damit dies eine praktikable Option ist, benötigen Sie einen anständigen Datentarif. Musik-Streaming verschlingt Ihre Daten anstelle Ihres lokalen Speichers, irgendwo zwischen 3 MB und 10 MB pro Song. Das Music Freedom-Angebot von T-Mobile ist solide, da Musik-Streaming überhaupt nicht auf Ihren Datentarif angerechnet wird. Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist der Preis: Musik-Streaming-Dienste, insbesondere für die mobile Nutzung, beginnen bei etwa 5 US-Dollar pro Monat, aber in den meisten Fällen sind es 10 US-Dollar oder mehr.

Wenn Geld keine Rolle spielt, versuchen Sie es mit Streaming. Beliebte Streaming-Dienste wie Spotify und Radio kosten 10 US-Dollar pro Monat, obwohl beide Studenten 50 Prozent Rabatt und einmonatige kostenlose Testversionen bieten.

Speicher App für App manuell verwalten

Wenn alles andere fehlschlägt, ist es an der Zeit, Dinge zu löschen. iOS kann Apps in einer Liste nach Dateigröße organisieren. Aus dieser Liste können Sie schnell Apps löschen, die Sie möglicherweise nicht benötigen und die übermäßigen Speicherplatz auf Ihrem iPhone beanspruchen.

Iphone-Nutzungsstatistikeinstellungen 576X1024Iphone-App-Nutzung Speichereinstellungen verwalten 576X1024

Eine letzte Reise in die Einstellungen für dieses. Tippen Sie in der Ansicht Allgemein auf Verwendungszweck. Hier können Sie sehen, wie viel Speicherplatz Sie verbrauchen und wie viel Sie noch haben. Tippen Sie darunter auf Speicher verwalten. Je nachdem, wie viele Apps Sie auf Ihrem iPhone haben, kann das Laden der Liste einen Moment dauern. Ganz oben befinden sich alle Ihre gierigsten Apps.

Wenn Fotos & Kamera, Mitteilungen, oder Musik oben erscheinen, siehe die obigen Schritte. Andernfalls können Sie Apps einzeln löschen, indem Sie einfach auf den Titel tippen und auswählen App löschen.

Sie können diese Apps bei Bedarf jederzeit erneut herunterladen, aber wenn es sich um ein Spiel handelt, in dem Sie Fortschritte gemacht haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie diese Daten verlieren, sobald die App gelöscht wird. Einige Apps speichern diese Art von Daten jedoch in iCloud. Löschen Sie Apps basierend auf dem, was in Ihrem besten Interesse ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.