3 schnellste Möglichkeiten, Filme oder Videos zum iPad hinzuzufügen

Filme hinzufügen Videos Ipad

Das iPad hat eine wirklich tolle Akkulaufzeit. Im Durchschnitt können Sie wahrscheinlich 4 Filme durchgehen, bevor Ihr iPad den Geist aufgibt.

Mit dem wunderschönen Retina-Display auf dem neuen iPad Air und iPad Mini ist das Ansehen von HD-Filmen auf Ihrem iPad eine erstaunliche Erfahrung.

Aber die meisten HD-Filme, die wir haben, sind entweder im MP4- oder im MKV-Format. Diese Formate werden von Apple nicht nativ unterstützt. Sie können Ihre Filme natürlich konvertieren, aber dann verliert es an Qualität. Aber keine Sorge, in diesem Artikel besprechen wir die schnellsten Möglichkeiten, Filme und Videos von Ihrem PC auf das iPad (und iPhone) hinzuzufügen.

1. Verwenden von iTunes File Transfer und Apps wie VLC

Viele Videoplayer für das iPad unterstützen die Dateiübertragung über iTunes. VLC, flex:spieler und Player Xtreme HD (worüber wir später mehr erfahren werden) sind die besten Möglichkeiten, dies zu tun.

In dem Beispiel verwende ich VLC wegen seiner Fähigkeit, eine Vielzahl von Formaten abzuspielen, und natürlich wegen seiner Stabilität.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPad mit Ihrem Computer und lassen Sie iTunes starten.

Schritt 2: Klicken Sie in der Menüleiste oben in iTunes auf Anwendungen.

Gesamtansicht

Schritt 3: Scrollen Sie nun nach unten zum Datenaustausch Sektion.

Schritt 4: Wählen Sie im linken Bereich die App aus, an die Sie Ihre Videos senden möchten. In diesem Beispiel habe ich mich für VLC entschieden, aber Sie können auch andere unterstützte Player verwenden.

Filme hinzufügen Ipad Vlc

Schritt 5: Klicken Sie im rechten Bereich auf die Addieren Schaltfläche finden Sie in der unteren rechten Ecke. Ein Fenster wird angezeigt. Wählen Sie hier die Videos aus, die Sie mit Ihrem iPad synchronisieren möchten.

Schritt 6: Klicken offen und Ihre Videos werden in wenigen Minuten auf den iPad-Speicher kopiert.

Bild 0407

Wenn Sie jetzt VLC öffnen, sehen Sie Ihre Videos im Bücherei spielbereit.

Cooles eBook für VLC-Fans: Wir haben die besten Guiding Tech-Artikel zu VLC in einem eBook zusammengestellt – 8 Killer VLC Media Player Guides.

2. Übertragen mit Wi-Fi

Wenn Sie Ihr iPad nicht jedes Mal an Ihren PC anschließen möchten, wenn Sie einen Film oder ein Video übertragen möchten, habe ich eine Lösung für Sie.

Zuerst müssen Sie eine App namens herunterladen PlayerXtreme HD (kostenlos). Damit dies richtig funktioniert, müssen sich beide Geräte im selben Netzwerk befinden.

Schritt 1: Sobald es installiert ist, öffnen Sie es und gehen Sie zur Registerkarte Wi-Fi.

Bild 0405

Schritt 2: Notieren Sie sich die Browseradresse vom Bildschirm.

Schritt 3: Gehen Sie nun zu dem Computer, auf dem Ihre Videos gespeichert sind, und öffnen Sie einen modernen Webbrowser wie Chrome. Geben Sie die Adresse genau so ein, wie sie ist, und drücken Sie die Eingabetaste.

Teilen über WLAN

Schritt 4: Klicken Sie auf diesem Bildschirm auf Dateien hinzufügen und wählen Sie die Videos aus, die Sie übertragen möchten.

Schritt 5: Klicken Sie nun auf die Upload starten und warten Sie, bis die Übertragung abgeschlossen ist.

Datei hochladen

Ihre synchronisierten Videos werden im angezeigt Bücherei Registerkarte in PlayerXtreme.

3. Videos von einem freigegebenen Netzwerk streamen oder herunterladen

PlayerXtreme HD hat eine wirklich praktische Funktion. Wenn Sie die Heimnetzgruppenfreigabe aktiviert haben und Videos mit teilen Gast, PlayerXtreme nimmt das automatisch auf und lässt Sie diese Videos streamen oder herunterladen. Diese Funktion kann durch den Kauf eines Add-Ons für 0,99 $ auf der Add-Ons-Registerkarte „Zugriff auf Netzlaufwerke und Ordner“ aktiviert werden.

Der oben verlinkte Beitrag behandelt die Schritte zum Aktivieren und Verwenden der Heimnetzgruppe, aber hier ist ein kurzer Überblick.

  1. Auf Ihrem Windows-PC Erstellen Sie eine Heimnetzgruppe aus der Heimnetzgruppen-Systemsteuerung.
  2. Gehen Sie nun zu der Datei oder dem Ordner, den Sie freigeben möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und von der Teilen mit Option, auswählen Bestimmte Menschen.
  3. Fügen Sie in diesem Dialogfeld einen neuen Benutzer namens hinzu Gast aus dem Texteingabefeld. Berechtigungen zuweisen für Lesen Schreibenund das ist es.

Bild 0403

Nachdem Sie Ihre Dateien mit geteilt haben Gastwas bedeutet, dass jedes freigegebene Gerät in Ihrem Netzwerk Zugriff anfordern kann, starten Sie PlayerXtreme.

Wählen Sie in der App die aus Netzwerk Registerkarte aus der oberen Menüleiste. Warten Sie einige Zeit, während es Ihr Netzwerk scannt. Danach sollten Sie die Dateien sehen, die Sie von Ihrem PC freigegeben haben. Wenn Sie etwas sehen, das Ihnen gefällt, tippen Sie auf das Video und wählen Sie es aus Spiel um das Video zu streamen bzw Herunterladen um es auf Ihrem iPad zu speichern.

Welches ist das Schnellste?

Bei meinen Tests habe ich festgestellt, dass die iTunes-Dateifreigabe der schnellste Weg ist, Videos vom Computer auf das iPad hinzuzufügen. Das Herunterladen des Videos vom freigegebenen Netzlaufwerk kam knapp an zweiter Stelle. Die Funktion kostet 0,99 $, ist aber das Geld absolut wert.

Die Übertragung über Wi-Fi dauerte am längsten, ist aber auch die bequemste Methode, da Sie Ihr iPad nicht mit Ihrem Computer verbinden oder warten müssen, bis iTunes hochgefahren ist.

Ihren Weg?

Wie übertragen Sie Medien von Ihrem PC auf Ihr iPad? Zu welcher der oben genannten Methoden werden Sie jetzt wechseln? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Top-Bildnachweis: Yutaka

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.