3 coole neue Safari-Funktionen und -Änderungen für iOS 7

Safari-Tipps und Funktionen

Mit dem Wechsel von iOS 6 zu iOS 7 hat Apple eine Reihe von Änderungen an seinem mobilen Betriebssystem vorgenommen, einschließlich aller seiner nativen Apps. Insbesondere Safari war eine der Apps, die die drastischsten Änderungen erfahren haben, von denen wir einige skizziert haben

in diesem Beitrag

.

Es gibt jedoch noch einige mehr sowie neue Funktionen, die unter iOS 7-Benutzern noch wenig bekannt sind.

Werfen wir einen Blick auf einige davon.

1. Privates Surfen

Tippen Sie bei geöffnetem Safari auf Ihrem iPhone auf Seiten anzeigen Symbol unten rechts im Safari-Fenster. Tippen Sie dann auf Privat auf der unteren linken Seite des Fensters.

Safari-Show-SeitenSafari-Privat-Schaltfläche

Safari zeigt Ihnen dann eine Eingabeaufforderung an, in der Sie auswählen können, ob Sie alle Ihre geöffneten Registerkarten behalten oder sie lieber verwerfen möchten. Wählen Sie eine Option und tippen Sie dann auf Getan privates Surfen zu ermöglichen. Sie werden wissen, dass das private Surfen aktiviert ist, da die Fenster von Safari jetzt dunkel sind.

Safari-Tabs auswählenSafari Dark Windows 1Safari Dark Windows 2

Cooler Tipp: Sie können die oben erwähnte Eingabeaufforderung verwenden, um alle Ihre Safari-Tabs auf iOS 7 auf einmal zu schließen, ohne es einzeln zu tun.

2. Verwenden der Leseliste von Safari

Safari ist neu Lese liste Mit dieser Funktion können Sie jeden Artikel, den Sie im Internet finden, zum späteren Lesen speichern, ähnlich wie bei anderen Read-Later-Diensten wie beispielsweise Instapaper, mit der Ausnahme, dass es online nicht funktioniert.

Auf der positiven Seite ist jedoch die Lese liste Die Funktion von Safari hält Ihre gespeicherten Artikel auf allen Ihren Geräten synchron, sodass Sie eine Website auf Ihrem iPhone speichern und später beispielsweise auf Ihrem iPad oder Mac lesen können.

Um diese Funktion auf Ihrem iOS 7-Gerät zu verwenden, gehen Sie zu dem Artikel/der Website, die Sie später in Safari lesen möchten, und tippen Sie dann auf Teilen Schaltfläche unten in der Mitte des Bildschirms.

Safari-Freigabe

Tippen Sie in den verfügbaren Optionen auf Zur Leseliste hinzufügen Taste.

Safari-Leseliste

Um nun zu dem soeben gespeicherten Eintrag zu wechseln, öffnen Sie auf demselben iOS-Gerät oder in Safari auf Ihrem Mac einen neuen Tab und tippen/klicken Sie dann auf Lesezeichen Taste. Wählen Sie als Nächstes die mittlere Registerkarte aus, die die Leseliste ist. Dort finden Sie den gerade gespeicherten Eintrag/Website.

Safari-LesezeichenSafari-Artikel gefunden

Cooler Tipp: Wenn Sie in Safari durch eine Website scrollen, werden Sie feststellen, dass die oberen und unteren Balken verschwinden und wieder angezeigt werden, wenn Sie zum Anfang der Seite zurückkehren. Sie können sie jedoch auch von überall auf der Seite zurückholen, indem Sie einfach auf die schmale obere Leiste tippen, in der sich die Webadresse befindet.

3. Nicht verfolgen

Safari auf iOS bietet jetzt a Nicht verfolgen Funktion, mit der Sie verhindern können, dass Analyse-Websites, soziale Netzwerke und jede Form von Online-Tracking-Diensten (wie z. B. die, die einige Anzeigen schalten) Ihre Browsing-Aktivitäten in irgendeiner Weise verfolgen (solange sie sich dafür entscheiden, Ihre Wahl zu respektieren). Kurs).

Um diese Funktion auf Ihrem iOS-Gerät zu aktivieren, öffnen Sie zunächst die Einstellungen app und scrollen Sie nach unten, bis Sie finden Safari. Sobald Sie dies getan haben, tippen Sie darauf.

Safari-Einstellungen

Scrollen Sie auf der nächsten Seite etwas nach unten und darunter Privatsphäre & Sicherheit Wende AN der Nicht verfolgen Möglichkeit.

Safari nicht verfolgen

Da hast du sie. Obwohl diese Funktionen/Änderungen nicht allzu schwer zu finden sind, sind sie auch nicht so bekannt, und wie Sie sehen können, können sie enorm hilfreich sein. Genießen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.