3 coole Apple Music-Funktionen, die Sie nicht kannten

Apple Music ist da, was bedeutet, dass es Zeit für alle ist, den Musik-Streaming-Service ihrer Wahl auszuwählen. Möchten Sie 9,99 USD pro Monat für Apple Music oder den gleichen Preis für Spotify oder Rdio zahlen?


Apple Music Itunes
Erfahren Sie mehr über einige der weniger bekannten Funktionen von Apple Music.

Es kann schwierig sein, diese Frage sofort zu beantworten, bevor Sie eintauchen und sehen, was jeder Service bietet. Selbst dann, wenn Sie nur die Oberfläche kratzen, fühlen sie sich wahrscheinlich sehr ähnlich. Schauen Sie sich also diese Liste einiger Funktionen in Apple Music an, die Sie wahrscheinlich nicht sofort entdeckt oder kennengelernt haben. Eine kleine Perspektive reicht weit.

Hören Sie Apple Music ohne Verwendung von Mobilfunkdaten

Einer der größten Nachteile des Wechsels zu einem Streaming-Dienst, wenn Sie nur Musik hören, die lokal auf Ihrem Gerät gespeichert ist, besteht darin, dass Streaming-Musik Ihre Daten zum Frühstück, Mittag- und Abendessen durchläuft. Für das Streaming ist eine Internetverbindung erforderlich. Jedes Mal, wenn Sie einen Titel streamen, entspricht die Datennutzung in etwa dem Herunterladen.


Apple Music Offline 1

Glücklicherweise hat Apple Music eine Problemumgehung, sodass Sie beim Musikhören keine Daten verwenden. Planen Sie einfach im Voraus, was Sie hören möchten, bevor Sie sich in einem Gebiet befinden, in dem Sie sich auf Mobilfunkdaten verlassen müssen – oder auch wenn Sie sich in einem Gebiet befinden, in dem es überhaupt keinen Mobilfunkdienst gibt. Speichern Sie die Wiedergabelisten, Alben, Interpreten oder einzelnen Songs offline. Sie werden im Voraus heruntergeladen. Wenn Sie sich auf den Weg machen, haben Sie sie auf Ihrem iPhone oder iPad, damit Sie ohne Datennutzung problemlos darauf zugreifen können.


Apple Music Offline 2

Tippen Sie dazu einfach auf Ellipse Neben jedem Titel in Apple Music, egal ob es sich um einen einzelnen Titel oder eine gesamte Wiedergabeliste handelt. Tippen Sie dann auf Offline verfügbar machen. Die Songs werden automatisch für die Offline-Verwendung auf Ihrem Gerät heruntergeladen und Sie müssen diese Auswahl nicht streamen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie herunterladen, während Sie bereits mit Wi-Fi verbunden sind, da das Herunterladen Ihre Daten sonst verbrauchen würde.

Hinweis: Während das Speichern von Songs für das Offline-Hören keine Ihrer Mobilfunkdaten verwendet, beanspruchen sie Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad. Wenn Ihr Speicherplatz fast voll ist, können Sie das Offline-Hören möglicherweise nicht nutzen.

Habe Siri Stream von Apple Music für dich

Siri wurde neben dem Debüt von Apple Music schlauer. Sie können sie bitten, so ziemlich alles aus der Apple Music-Bibliothek abzuspielen und sogar ziemlich spezifisch damit umzugehen. Sag ihr, sie soll die Top-Songs der 90er spielen und sie wird genau das tun. Sie können auch sagen, dass Sie einen bestimmten Künstler, ein bestimmtes Album oder einen bestimmten Song abspielen möchten – ob in Ihrer persönlichen Musikbibliothek oder nicht.


Apple Music Alarm Siri Offline 4

Apple Music Alarm Siri Offline 3

Siri kann auch Beats 1-Radio für Sie starten, Apples neuen Live- und internationalen Radiosender in Apple Music. Sag ihr einfach, dass sie das tun soll.

Siri kann nicht nur Musik abspielen, sondern auch bestimmte Aktionen ausführen und Ihre Fragen beantworten. Sagen Sie ihr, sie soll einen Song „lieben“, den Sie gerade hören, um Apple Music ein wenig Wissen darüber zu vermitteln, was Ihnen gefällt. Oder fragen Sie Siri, wer das aktuelle Lied singt oder von welchem ​​Album es stammt.

Stellen Sie einen beliebigen Apple Music Song als Alarmton ein

Jetzt, da Sie mit Ihrem Apple Music-Abonnement Millionen und Abermillionen von Songs auf Ihrem iPhone haben, können Sie nur einen davon als Alarmton verwenden. Wachen Sie mit Smooth Jazz oder Heavy Metal auf, nur weil Sie können.

Hinweis: Das Lied muss sich in Ihrer My Music-Bibliothek befinden. Suchen Sie also zuerst nach Apple Music und fügen Sie es hinzu, falls Sie dies noch nicht getan haben.


Apple Music Alarm Siri Offline 2

Apple Music Alarm Siri Offline 1

Gehen Sie dazu zur Clock-App. Stellen Sie einen neuen Alarm ein oder ändern Sie einen vorhandenen Alarm. Tippen Sie dann auf Klang und wähle Wähle ein Lied. Von hier aus können Sie Ihre Sammlung durchsuchen und auf das gewünschte Lied für den Alarm tippen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone beim Einstellen des Alarms irgendwie mit dem Internet verbunden ist, da Sie sonst möglicherweise Probleme beim Streamen des Songs haben.

So einfach wie Apfelkuchen?

Jetzt haben Sie drei neue Tipps, mit denen Sie ein Apple Music-Profi werden können… oder zumindest jemand, der das Beste aus seinem monatlichen Abonnement von 9,99 USD herausholt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *