3 beste Möglichkeiten, den Desktop-Modus in Safari unter iOS 13 zu aktivieren

Oft gehen die mobilen Versionen von Websites drastische Kompromisse ein, um eine reibungslosere Navigation auf unseren Smartphone-Bildschirmen zu ermöglichen. Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich bestimmte Websites im Desktop-Modus laden werden, wenn Sie auf Webelemente zugreifen möchten, die auf ihren mobilen Gegenstücken nicht vorhanden sind.

Safari I Os 13 Open Site Desktop-Modus vorgestellt

Wenn Sie Ihr iPhone auf iOS 13 aktualisiert haben, zeigt Safari die Option zum Starten von Websites im Desktop-Modus nicht mehr an seinem üblichen Ort an. Das ist angesichts der verschiedenen Funktionen, die Apple auch in anderen nativen Apps verschoben hat, nicht verwunderlich – die fehlende Registerkarte „Updates“ im App Store fällt mir ein.

Aber anstatt einfach die Option „Desktop-Website anfordern“ zu verschieben, ist Safari auch in Bezug auf die Flexibilität viel besser geworden. Sie können jetzt eine Site oder alle Sites im Allgemeinen so konfigurieren, dass sie immer im Desktop-Modus gestartet werden, was sehr nützlich sein sollte.

Schauen wir uns also ohne weitere Umschweife an, wie Sie das alles machen – beginnend damit, wo sich die fehlende Option jetzt befindet.

Hinweis: Wenn Sie iPadOS verwenden, ist der Desktop-Modus standardmäßig für alle Websites in Safari aktiviert.

1. Aktivieren Sie vorübergehend den Desktop-Modus für eine Registerkarte

Anstatt das Share Sheet zu verwenden oder lange auf das Aktualisieren-Symbol zu drücken, um auf die Option zum Starten einer Website im Desktop-Modus zuzugreifen, drücken Sie stattdessen einfach auf das aA-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie im angezeigten Menü auf Desktop-Website anfordern, und Safari verpflichtet sich sofort. Die Einstellung gilt nur für die gerade aktive Registerkarte. Alle Links innerhalb der Registerkarte, die Sie in neuen Registerkarten öffnen möchten, werden jedoch auch im Desktop-Modus geladen.

Safari iOS 13 Open Site Desktop-Modus 1Safari iOS 13 Open Site Desktop-Modus 2

Die Registerkarte lädt weiterhin Websites im Desktop-Modus, es sei denn, Sie schließen die Registerkarte oder geben an, dass die mobilen Versionen von Websites erneut geladen werden.

Tipp:

2. Aktivieren Sie den Desktop-Modus für eine Site dauerhaft

Wenn Sie es vorziehen, dass eine bestimmte Site immer im Desktop-Modus geladen wird, müssen Sie dies nicht mehr manuell tun. Stattdessen können Sie mit iOS 13 Safari jetzt so konfigurieren, dass die Desktop-Version einer beliebigen Website immer ganz einfach automatisch gerendert wird.

Besuchen Sie die Website, die Sie im Desktop-Modus laden möchten. Tippen Sie als Nächstes auf das aA-Symbol und dann auf Website-Einstellungen. Aktivieren Sie im angezeigten Menü den Schalter neben Desktop-Website anfordern.

Safari iOS 13 Open Site Desktop-Modus 3Safari iOS 13 Open Site Desktop-Modus 4

Tippen Sie auf Fertig, und das war’s. Die Website wird jetzt immer im Desktop-Modus geladen, unabhängig davon, welche Registerkarte Sie verwenden. Wenn Sie dies in Zukunft verhindern möchten, öffnen Sie den Bereich Website-Einstellungen, während die Website geladen ist, und deaktivieren Sie dann den Schalter neben Desktop-Website anfordern.

3. Aktivieren Sie den Desktop-Modus dauerhaft für alle Sites

Um die Sache noch besser zu machen, kann Safari in iOS 13 standardmäßig alle Websites im Desktop-Modus laden. Früher mussten Sie einen Webbrowser eines Drittanbieters installieren und verwenden, um Zugriff auf solche Funktionen zu erhalten. Daher ist es großartig von Apple, endlich überall native Unterstützung für den Desktop-Modus bereitzustellen.

Notiz:

Sie können den Desktop-Modus jedoch nicht für alle Websites über Safari selbst aktivieren. Stattdessen müssen Sie dazu in die Einstellungen-App Ihres iPhones eintauchen.

Schritt 1: Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol Einstellungen. Nachdem die Einstellungen-App angezeigt wird, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Safari.

Safari iOS 13 Open Site Desktop-Modus 5Safari iOS 13 Open Site Desktop-Modus 6

Schritt 2: Scrollen Sie auf dem Bildschirm Safari-Einstellungen nach unten und tippen Sie auf Desktop-Website anfordern. Aktivieren Sie als Nächstes den Schalter neben Auf allen Websites anfordern.

Safari iOS 13 Open Site Desktop-Modus 7Safari iOS 13 Open Site Desktop-Modus 9

Beenden Sie die App „Einstellungen“ und starten Sie dann Safari. Alle Websites werden nun im Desktop-Modus geladen, bis Sie sich entscheiden, die Option über die App „Einstellungen“ zu deaktivieren.

Wenn Sie bestimmte Websites vom Laden im Desktop-Modus ausschließen möchten, rufen Sie das aA-Menü auf, tippen Sie auf Website-Einstellungen und deaktivieren Sie dann den Schalter neben Desktop-Website anfordern.

Desktop-ähnliche Erfahrung auf Mobilgeräten

Wie Sie gerade herausgefunden haben, können Sie im Desktop-Modus eine Registerkarte laden, während Sie Safari verwenden, und auch ausgewählte Websites oder alle Websites dafür konfigurieren. Die Desktop-Sites sehen auf dem iPhone nicht wirklich gut aus, und es gibt auch Herausforderungen bei der Interaktion. Die zusätzliche Flexibilität, die der Browser jetzt bietet, bedeutet jedoch, dass Sie den Desktop-Modus nur für die Websites aktivieren können, die Sie häufig besuchen. Hut ab, Apple!

Als nächstes: Brave ist ein faszinierender datenschutzorientierter Webbrowser, der in letzter Zeit auf allen wichtigen Plattformen viel Anklang gefunden hat. Finden Sie heraus, ob es gut genug ist, um Safari auf dem iPhone endgültig fallen zu lassen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.