3 Apps zum schnellen Löschen von Fotos und Freigeben von Speicherplatz auf dem iPhone

Screenshot 2014 12 05 Um 3 42 35 Uhr

iOS 8 erlaubte Apps von Drittanbietern endlich, Fotos zu löschen. In den letzten 7 Jahren war dies etwas, was nur die Fotos-App tun konnte. Diese neue Funktionalität hat es vielen neuen Apps ermöglicht, einen großen Teil des Problems der Fotoverwaltung zu lösen.

Denn seien wir ehrlich, wir machen viele Fotos. Und die meisten von ihnen sind beschissen. Von den etwa 20 Fotos, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt machen, behalten Sie eins, vielleicht zwei. Aber da es derzeit keine einfache Möglichkeit gibt, Fotos in der Fotos-App zu löschen, häufen sie sich immer weiter an. Und bevor Sie es wissen, taucht ein neues iOS-Update auf, das nach 6 GB freiem Speicherplatz fragt … und Sie kratzen sich am Kopf, wo all dieser Speicherplatz geblieben ist.

Aber keine Angst, Apps von Drittanbietern sind zu Ihrer Rettung da. Mit ihnen können Sie Fotos und Screenshots ganz einfach von Ihrem Telefon löschen.

1. Film

Flic (0,99 $) war eine der ersten Apps, die den Löschkreuzzug aufnahm, und sie ist immer noch eine der besten. Flic wurde wegen Fotos Tinder genannt und Sie können sehen, warum. Sie erhalten eine Tinder-ähnliche Benutzeroberfläche, auf der Ihnen ein Stapel Ihrer Fotos angezeigt wird.

Bild 1981 PngBild 1983 Png

Sie können nach links wischen, um ein Foto zu löschen, und nach rechts, um es zu behalten. Flic zeigt Ihre Fotos weiterhin nacheinander an. Sicher, dieser individuelle Ansatz kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber am Ende haben Sie eine kuratierte Fotosammlung, die viel einfacher zu verwalten ist, und ein iPhone mit mehr Speicherplatz als zuvor.

Wenn Sie alle Fotos ausgewählt haben, tippen Sie auf Löschen Schaltfläche, um sie alle zu löschen. Da es sich um eine Drittanbieter-App handelt, müssen Sie sich vor dem Löschen Ihrer Fotos authentifizieren.

2. Reinigen

Sauber sieht und funktioniert verdächtig wie Flic, ohne ihm zu ähnlich zu sein. Die Prämisse ist die gleiche, Sie wischen Fotos, um sie zu löschen oder zu behalten. Nur Clean hat andere Gesten und eine weniger ausgefeilte Benutzeroberfläche.

Bild 1979 PngBild 1980

In Cleen wischen Sie nach unten, um ein Foto in den Papierkorb zu verschieben, wischen Sie nach oben, um es als Favorit zu markieren, und wischen Sie nach links, um es später zu bearbeiten.

Während Flic eine kostenpflichtige App ist, kann Cleen kostenlos verwendet werden. Wenn Sie nicht ausgeben möchten, sollte Cleen gut ausreichen.

3. Screenshots

Screenshots (0,99 $) ist eine dieser Apps, von denen Sie hören, dass Sie “endlich” sagen. Seit Jahren plagen Screenshots das Leben von Tech-Rezensenten und sogar normalen Menschen. Nach Monaten oder Jahren der Verwendung eines iPhones ist es nicht ungewöhnlich, am Ende Hunderte von Screenshots zu haben. Screenshots, die nach ein oder zwei Tagen bedeutungslos sind. Und doch bleiben sie auf Ihrem iPhone.

Bild 1899Bild 1901

Verwandte: Wenn Sie Ihre Screenshots organisieren möchten, anstatt sie zu löschen, sehen Sie sich Screenshotter an.

Screeny verwandelt das Ganze in einen Prozess. Es durchsucht Ihr Telefon nach Screenshots und lässt Sie diejenigen auswählen, die Sie löschen möchten. Die App verfügt auch über Filter, sodass Sie jeden Screenshot löschen können, der älter als 15 oder 30 Tage ist. Tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen, authentifizieren Sie sich und die App zeigt Ihnen, wie viel Speicherplatz Sie durch das Löschen all dieser Screenshots gespart haben.

Wie viele Fotos haben Sie auf Ihrem iPhone?

Wie viele Fotos tragen Sie derzeit auf Ihrem iPhone mit sich herum? Sichern Sie sie auf Dropbox? Sind Sie aufgeregt, sie zu löschen und Speicherplatz freizugeben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.