2 wundervolle iOS-Apps für Musiker zum perfekten Pitch

Ich bin ein riesiger Musikjunkie, sowohl als Zuhörer als auch als Performer. Wie jeder andere Musiker vielleicht weiß, ist es oft entscheidend, dass Sie ein Gefühl für die verschiedenen Noten und Tonhöhen bekommen, die Sie hören, spielen oder singen. So bekommt man ein besseres Verständnis von Musik als Ganzes und kann seine eigenen Fähigkeiten verbessern. Ein Verständnis der Tonhöhe ist auch notwendig, um verschiedene Instrumente wie Gitarren zu stimmen.

Shutterstock 111869129Eine traditionelle Stimmgabel hat nichts mit diesen iOS-Apps zu tun | Shutterstock

Wenn ich versuche, eine bestimmte Tonhöhe zu erreichen, ist mein iPhone seit einigen Jahren mein bevorzugtes Gerät. Eine App nutze ich seit geraumer Zeit besonders als Stimmpfeife. Und dank der Technologie funktioniert es meiner Meinung nach sogar noch besser als eine herkömmliche Stimmpfeife. Vor kurzem kam jedoch eine brandneue App heraus, die die Tonhöhe auf eine ganz andere Weise misst, und sie wird langsam zu einem weiteren Favoriten von mir. Gehen wir also diese beiden iOS-Apps durch, um die Tonhöhe zu perfektionieren.

1. Tonhöhe perfekt

Pitch Perfect ist seit Jahren meine erste digitale Stimmpfeife, weil es so ziemlich jedes einzelne Werkzeug hat, das Sie sich wünschen können, wenn Sie versuchen, die Tonhöhe zu identifizieren.

Musikmemos Pitch Perfect Ios 3 CopyMusikmemos Pitch Perfect Ios 4 Copy

Die linke Registerkarte ist nur eine Standard-Tonpfeife mit Noten von C bis B, oder wenn Sie möchten, können Sie sie auf F bis E umschalten. Halten Sie die Taste gedrückt, um Ihre Note zu hören. Einfach. In dem Anmerkungen Tab wird jede einzelne Note von ganz unten bei C0 bis zu einem B7 geliefert, so dass Sie die verschiedenen Tonhöhen in ihren Oktaven hören können. Dann endlich die Schlüssel tab hat unterschiedliche Tonhöhen für die Tonarten verschiedener Songs, an denen Sie arbeiten, damit Sie wissen, wo Sie anfangen müssen.

Tipp: Sie können auch Tonhöhen für Songs hinzufügen, die Sie sich merken müssen, damit sie sich für Auftritte als nützlich erweisen. Gehen Sie zum Lieder

Die App bietet auch Anleitungen dazu, wie die Tasten in Notenblättern aussehen würden, sowie die Tonfrequenzen jeder Tonhöhe durch die Oktaven. Es ist insgesamt ein super praktisches Tool, das Sie auf Ihrem iPhone behalten können, und es ist kostenlos. Holen Sie es sich im App Store für iPhone und iPad.

2. Musiknotizen

Music Memos ist eine Neuheit im App Store von Apple, dem Unternehmen, das schon immer große Musikfanatiker war. Apple stellt es als App speziell für Musiker in Rechnung, um sich Notizen zu kreativen Ideen zu machen. Sie können Notizen eingeben oder Audio aufnehmen, und es analysiert automatisch den Ton und lernt Informationen darüber wie die Taste.

Musikmemos Pitch Perfect Ios 2 CopyMusikmemos Pitch Perfect Ios 1 Kopie

Aber ein weniger bekanntes Feature ist der eingebaute Tuner. Dies verhält sich anders als eine Stimmpfeife, da das Stimmgerät keine Tonhöhen für Sie erzeugt. Wenn Sie stattdessen bei aktiviertem Stimmgerät einen Ton in Ihr iPhone singen oder spielen, sagt Ihnen Music Memos die Tonhöhe. Es wird sogar die Live-Überwachung beibehalten, wenn Sie auf der Skala nach oben oder unten gehen.

Um auf den Tuner zuzugreifen, tippen Sie einfach (ironischerweise) auf Pitch-Fork-Symbol oben rechts. Sie können hier entweder einen Ton aufnehmen oder einfach eine Note spielen oder singen und die App zeigt die Tonhöhe an. Es ist nicht immer 100% genau, aber es ist ziemlich solide für eine kostenlose App, die das weniger als herausragende Mikrofon des iPhone verwendet.

Sie können Apples neue Music Memos-App herunterladen kostenlos für iPhone und iPad.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.