2 coole gestenbasierte Musikplayer für iOS-Geräte

Mit dem Aufkommen von Touchscreen-Geräten ist die gestenbasierte Interaktion zu einem wesentlichen Bestandteil unserer Interaktion mit unseren Geräten geworden. Wenn Sie mir nicht glauben, tut es Zum Entsperren streichen klingt bekannt? Heute dominieren Touchscreen-Geräte den Markt für mobile Geräte, und iOS-Geräte sind ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein mobiles Touchscreen-Gerät funktionieren sollte. Natürlich gibt es immer Raum für Verbesserungen und es gibt einige Bereiche, in denen Gestensteuerung statt virtueller Tasten wünschenswert wäre.

Gestensteuerung

Heute werden wir uns mit gestenbasierten Musikplayern befassen. Diese Art von Musikplayer ist im Vergleich zu Playern, die statische Tasten verwenden, tendenziell intuitiver und bequemer.

Beispielsweise nutzen viele Menschen ihre Mobilgeräte, um im Auto Musik abzuspielen. Das Fahren erfordert Ihre volle Aufmerksamkeit, daher können Benutzer mit gestenbasierten Musikplayern die Musikwiedergabe mit minimalem Aufwand steuern, ähnlich wie bei einer Stereoanlage im Auto.

Die beiden unten beschriebenen Apps erledigen ihre Arbeit in der Regel relativ gut. Kommen wir also ohne weiteres zur Sache.

1. ScrollSong-Gestenbasierter Musikplayer – Streichen, Tippen, Streichen

ScrollSong Die Einrichtung erfordert nur sehr wenig Aufwand und die Benutzer werden sich schnell an die Benutzeroberfläche und die Gesten gewöhnen.

Bild 0005

Die erlaubten Gesten sind wie folgt:

  • Tippen Sie einmal, um einen Titel abzuspielen oder anzuhalten
  • Wischen Sie nach rechts, um den nächsten Titel abzuspielen
  • Streichen Sie nach links, um den vorherigen Titel abzuspielen
  • Für verankerten Text nach unten wischen
  • Wischen Sie nach oben, um Text zu scrollen
  • Drücken Sie nach innen oder außen, um die Schrift zu verkleinern bzw. zu vergrößern

Durch Doppeltippen wird das Hilfe- und Einstellungsmenü aufgerufen. Von dort aus können Sie Informationen über die App anzeigen und eine Reihe von Einstellungen ändern.

Bild 0007

Hilfe ist selbsterklärend. Die Hilfeinhalte helfen dem Benutzer schnell, mit der App loszulegen. Es umreißt die erlaubten Gesten und bietet Informationen zum Einrichten der Airplay-Spiegelung.

Bild 0004

Durch die Auswahl der Wiedergabeliste können Benutzer auf die Musik zugreifen, die sie bereits mit dem standardmäßigen iOS-Musikplayer synchronisiert haben.

Bild 0010

Wählen Sie Ihre gewünschte Auswahl, drücken Sie Getan und du bist gut zu gehen.

Schriftart ist auch selbsterklärend. Es gibt eine Reihe verschiedener Schriftarten, die Sie auswählen können, um den aktuellen Song anzuzeigen.

Bild 0009

Sie können auch ein Farbthema für die App auswählen, indem Sie auswählen Farben.

Und natürlich können Sie auch Songs so einstellen, dass sie zufällig abgespielt werden, indem Sie sie auswählen Mischen.

ScrollSong ist einfach, aber es erledigt definitiv die Arbeit.

2. Hören Sie: Der Gesture Music Player

Hör mal zu ist auch ziemlich einfach einzurichten, aber es ist eleganter als das von ScrollSong. Insgesamt ist es eine exquisiter aussehende App.

Bild 0012

Lassen Sie uns nun über die Wiedergabesteuerung sprechen. Sie werden feststellen, dass, wenn Sie auf den Bildschirm tippen und in eine beliebige Richtung zu ziehen beginnen, eine Übersicht der zulässigen Aktionen angezeigt wird. Dadurch können sich Benutzer schnell an die App gewöhnen und fast sofort lernen, wie man sie bedient.

Bild 0023

Ein einmaliges Antippen bewirkt, dass der aktuelle Titel abgespielt wird, oder wenn er bereits abgespielt wird, stoppt er die Wiedergabe. Außerdem wechselt das Wischen nach links zum vorherigen Titel, während das Wischen nach rechts zum nächsten Titel wechselt.

Bild 0013

Wische nach oben, um einen Track zu deinem hinzuzufügen Favoriten oder wischen Sie nach unten, um auf Ihre vorhandene Musikbibliothek zuzugreifen.

Bild 0014

Innerhalb der Mediathek können Sie nach oben wischen, um auf die Suchfunktion zuzugreifen.

Bild 0024

Sie können auch ganz nach rechts wischen, um auf die Einstellungen zuzugreifen.

Bild 0028

Im Einstellungen Sie können Folgendes aktivieren oder deaktivieren:

  • Zum Mischen schütteln
  • iCloud-Elemente anzeigen
  • Albumtitel anzeigen
  • Rückwärtssteuerung
  • Deaktivieren Sie die automatische Sperre

Durch Ziehen mit zwei Fingern nach oben wird die Lautstärke erhöht, während durch Ziehen mit zwei Fingern nach unten die Lautstärke verringert wird.

Bild 0025

Wenn Sie diagonal nach links oben ziehen, können Sie den aktuellen Titel auf Wiederholung setzen.

Bild 0029

Wenn Sie diagonal nach rechts oben ziehen, können Sie Ihre Wiedergabeliste aktivieren Mischen.

Bild 0031

Wenn Sie diagonal nach unten nach links ziehen, wird die aktuelle Wiedergabeliste angezeigt.

Bild 0032

Wenn Sie schließlich diagonal nach rechts unten ziehen, können Sie den aktuellen Song teilen, den Sie gerade spielen.

Bild 0030

Was Sie teilen werden, ist im Grunde der Name des Songs und ein Screenshot des Artworks, wie unten zu sehen ist, wenn ich mich für das Teilen über entscheide Post.

Bild 0027

Zuhören ist sehr gut zusammengestellt und Benutzer können fast alles tun, wenn sie alle verfügbaren Gesten verwenden. Es ist klar, dass die Entwickler erkannt haben, dass sie aufgrund der Tatsache, dass diese App wahrscheinlich mehr Gesten zur Verfügung hat als andere ähnliche Apps, etwas dagegen hätten tun müssen.

Indem sie den Umriss der Aktionen anzeigen, wenn ein Benutzer anfängt, in eine beliebige Richtung zu ziehen, haben sie eine großartige Sache gemacht und die App auch mit den vielen möglichen Gesten zugänglich gehalten.

Fazit

Beide Apps sind effektiv, aber Sie können mit Listen mehr tun. Verstehen Sie mich nicht falsch, ScrollSong ist auch gut, aber vielleicht besser für jemanden geeignet, der diese Art von Player nur während der Fahrt verwenden möchte, wo Sie, wie ich bereits sagte, Ihre volle Aufmerksamkeit auf die Straße richten müssen.

Was denken Sie? Würden Sie diese App nützlich finden? Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Feedback oder Ihre Gedanken zu diesem Thema. Danke fürs Lesen.

Lesen Sie auch: Splyce Review: Eine einzigartige iPhone Music Mixing App, um Ihre Party zum Leuchten zu bringen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.